Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

[gelöst] Nach Update von Acrobat-Reader keine direkte PDF-Anzeige mehr im FF möglich

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: DeeDee0815

DeeDee0815 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2006, aktualisiert 12.06.2006, 8762 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

nachdem ich den Adobe Reader 6.0 auf die Version 7.0 Aktualiesiert habe, erscheint, wenn ich ein PDF-Dokument direkt im Firefox öffnen will das normale Acroread-Fenster und zusätzlich die Folgende Meldung:

5413a0d721f5427b4ecf7fa012bee0e9-acroread - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kann man das irgendwie beheben, oder ist der neue Adobe Reader einfach nur ###. Abgesehen von diesem Fehler, hat er sich ohne zu fragen in C:\Programme\Adobe\Acrobat Reader 7.0 eingenistet, obwohl ich bei der vorherigen Version als Verzeihnis "Adobe Reader" angegeben habe. Das stört mich. Es gibt offenbar auch nur noch einen online-installer und keine mit allen Inhalten gefüllte Setup-Datei. Das einzig positive am neuen Reader ist der schnellere Start.

Weiß jemand, ob und wie ich den Adobe Reader wieder im Firefox nutzen kann, und wenn nicht, wie ich den FF wenigstens dazu bringe PDF-Dateien nicht direkt zu öffnen, sondern einen Download-Dialog anzuzeigen?

Es handelt sich um ein Windows-XP Professional mit Service Pack 2. Der Adobe Readder hat die Versionsnummer 7.0.0 und der FF die 1.5.0.4.

Gruß
DeeDee0815
Mitglied: 6890
11.06.2006 um 17:14 Uhr
hallölle,

wenn du den adobe reader unter xp öffnest und dann unter edit --> preferences --> internet und das häckchen view pdf in browser raus nimmst dann kanste dir das pdf runterladen.

Mit freundlichen Grüßen godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.06.2006 um 20:12 Uhr
Hallo
für den FF gibt es eine erweiterung die sich PDF Download nennt. Da kannst dann in einem Fenster auswählen ob eine PDF Datei angezeit oder gespeichert werden soll.
Hier ein Link dazu: http://www.erweiterungen.de/detail/218/

Einen direkten kompletten download des Adobe Readers gibts hier: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: DeeDee0815
12.06.2006 um 20:32 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe!

Was diese erweiterung angeht: Im Firefox kann man auch einstellen, was er mit einer solchen Datei anstellen soll: Mit Plugin öffnen, gar nix machen / runterladen etc. Dafür braucht man keine erweiterung.

Ich habe mich jedenfalls letztendends für eine Acrobat-Reader-Alternative entschieden. Den FoxitReader. Einfach klasse. Startet so schnell wie die Windows Bild- und Faxanzeige und man muss ihn nicht installieren: Einfach auführbare Datei an gewünschten Ort kopieren - fertig. Und eine Dateitypzuordnug erstellt das Programm automatisch, wenn keine anderes - zum Beispiel der offizielle Reader - installiert ist. Damit kann man zwar auch keine Dateien im Browser ansehen, ich habe es mir aber so eingestellt, wie gesagt ohne plugin, dass der FF diese Dateien automatisch herunter lädt und im FoxitReader öffnet. So kann man sie sich auch bequem ansehen - auch wenn man ein zusätzliches Fenster hat.

Gruß
DeeDee0815

P.S.: Wer den FoxitReader auch mal testen will kann ihn unter http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13014804.html herunterladen oder mit einer Suchmaschiene nach einer anderen Downloadquelle suchen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
ACrobat Reader DC und RDP Server unter Server 2K8 R2 (4)

Frage von SDS-Junkie zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Update Adobe Reader ähnlich WSUS Server (5)

Frage von sockel7 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Acrobat Reader DC als E-Mail versenden (9)

Frage von agowa338 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...