Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gelbes Ausrufezeichen im DELL Open Manager - Liegt hier ein Defekt vor?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: JohnCarter

JohnCarter (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2014, aktualisiert 18:37 Uhr, 3088 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo an alle,

Ich habe hier einen Dell Server PowerEdge T110.

Über das Tool Open Manage sehe ich den Status des Servers und dessen Hardware.
Als ich den Status geprüft habe viel mir folgendes auf.

Im Server sind 4 Festplatten verbaut.
Jeweils 2 zu einem Raid 1.

Bei dem ersten Raid sind beide HDD´s grün und ohne Befund.
Hingegen bei den Anderen beiden ein Gelbes Ausrufezeichen erscheint.
6832c4caafdb7c5933f3cf3bcb56bb5d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Man erkennt unter dem Punkt Status den Vermerk "Nicht kritisch" bei dem anderen Raid Verbund steht hier allerdings unter dem Punkt Status "OK".

Wie muss ich mich hier verhalten?
Kennt jemand das Tool und dessen Aussagen genauer?
Mitglied: kaiand1
18.02.2014 um 18:38 Uhr
Moin
Kenne dies nun nicht jedoch kann es sein das der auch die SMART Werte abfragt und dort evtl was gefunden hat?
Hast du diese mal angeschaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 19:07 Uhr
Hallo,

Zitat von JohnCarter:
Und sollen wir jetzt rumraten was deine Physikalsche Platte dort meldet? Du zeigst uns die Meldung zu einer einzigen deiner 4 Platten. Und ein Fehler kann vorhanden sein der zwar Nicht Kritisch ist und daher noch ein Status "OK" noch auswerten lässt, aber da wirst du selbst suchen müssen. Auch mal ins Ereignissprotokoll oder gar ins Handbuch oder Hilfesystem deines Dell Open Managers oder RAID Kontroller geschaut? Was sagt der Status der anderen Platte? Irgendwie und irgendwo her muss ja dein System zwischen Gelb und Grün unterscheiden und dazu muss es Information haben. Das was du uns hier hinstellst reicht nicht um zu mehr als einer Platte eine Aussage zu machen was dann nur zu 25 % deiner Platten zutrifft. Wenn wir weitere 50 % für das Grün abziehen, bleibt nochmal 25 5 für den / das / die Defekte Platte übrig, aber auf dessen Informationen können wir hier nicht hellsehen

Im Server sind 4 Festplatten verbaut.
Und eine davon macht wohl Spänne. Nur welche fragst du dich und wie man das bei dort bei dir erkennen kann, oder?

Wie muss ich mich hier verhalten?
Weitersuchen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.02.2014, aktualisiert um 19:32 Uhr
Hallo,

hast Du die beiden Festplatten mit dem Ausrufezeichen
nachträglich und selber eingebaut? Dort steht nämlich
auch nicht zertifiziert unter dem aufgeklappten Teil
im Bild nicht das sich das Ausrufezeichen darauf bezieht
das Du einfach nicht von Dell zertifizierte Teile verbaut hast!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
18.02.2014 um 21:29 Uhr
Zitat von Dobby:

Hallo,

hast Du die beiden Festplatten mit dem Ausrufezeichen
nachträglich und selber eingebaut? Dort steht nämlich
auch nicht zertifiziert unter dem aufgeklappten Teil
im Bild nicht das sich das Ausrufezeichen darauf bezieht
das Du einfach nicht von Dell zertifizierte Teile verbaut hast!

Gruß
Dobby


Dito. Bei Festplatten die nicht als Orginal Dell Produkt erkannt werden gibt es immer das gelbe Warnsymbol.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.02.2014 um 21:41 Uhr
Dito. Bei Festplatten die nicht als Orginal Dell
Produkt erkannt werden gibt es immer das gelbe Warnsymbol.
Na dann kann man den Beitrag ja auch als erledigt ansehen.

Wenn es das dann war wäre wohl noch ein Beitrag ist gelöst nicht schlecht!
Danke.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...