Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gemappte Netzwerkdrucker werden nicht gelöscht und Drucker-Kiosk

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Corrben

Corrben (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2014, aktualisiert 02.12.2014, 1350 Aufrufe

Hallo zusammen,

Ich habe 2 Anliegen:

1.) Ich habe an einer Dienststelle 5 Drucker. Diese sind an einem Server alle freigegeben und werden per GPO bei den Usern gemappt.
Nun ist die Dienststelle umgezogen und die Drucker haben alle neue IPs und Freigabenamen bekommen. 1 Drucker ist weggefallen und kann gelöscht werden.
Auf dem Druckserver habe ich die Anschlüsse sowie den Freigabenamen geändert und den 1 Drucker entsprechend gelöscht.

In der GPO werden der Reihenfolge die 5 Drucker gelöscht und 4 werden anschließend neu gemappt.

Führe ich am Client nun ein "gpupdate /force" aus, werden die Drucker nicht gelöscht! In der Ereignisanzeige wird folgender Eintrag pro zu löschendem Drucker generiert:

Das Benutzer "Freigabename"-Einstellungselement im Gruppenrichtlinienobjekt "GPO-Name {GUID}" wurde nicht übernommen, da ein Fehler mit Fehlercode "0x80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden." Dieser Fehler wurde unterdrückt. aufgetreten ist.

Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, was mit "angegebener Datei" gemeint ist. Der Drucker, der nicht mehr auf dem Druckserver existiert, die Dateien der GPO oder gar was ganz anderes?

Die Frage für mich stellt sich nun, wie ich die alten Drucker bei den Usern gelöscht bekomme, ohne diese bei jedem User per Hand löschen zu müssen. Ich habe auch schon mit den Optionen "Ersetzen" und "Aktualisieren" in der GPO gearbeitet, nur das klappt irgendwie auch nicht wirklich. Vor eingier Zeit - bilder ich mir ein - habe ich das schon Mal so gemacht, dass ich erst die Drucker lösche und anschließend neu mappe.

Ich habe testhalber eine GPO für 1 User erstellt, die nur dafür da ist, alle Drucker einmalig zu löschen. Das funktioniert wunderbar. Nur wenn ich das bei jedem User mache, sorgt das für Verwirrungen und Fehldrucke, da sich der Standarddrucker sicher verstellen wird.

Und das führt mich zum 2. Anliegen:

Wir haben mehrere Standorte. Es ist aktuell so, dass jeder User, alle Drucker aus allen Standorten gemappt bekommt um sich so den richtigen Drucker als Standard zu definieren. Manchmal kommt es vor, dass Benutzer Standortübergreifend Drucken möchten.
Gibt es eine Art Best Practice, den Usern nur den/die Drucker zu mappen, den/die er braucht ohne individuelle Skripte oder GPOs zu erstellen? Ich dachte da an so eine Art Kisok, wo sich die User selbst ihre Drucker aussuchen können.

Danke vorab
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Drucker braucht ewig. Win 10 und Netzwerkdrucker (7)

Frage von killtec zum Thema Windows 10 ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst PCL-Drucker drucken nur Hieroglyphen (5)

Frage von diwaffm zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...