Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gemeinsame Internetnutzung im LAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 747

747 (Level 1)

16.02.2002, aktualisiert 02.01.2006, 38914 Aufrufe, 4 Kommentare

ICS funkioniert nicht zwischen W2K Pro (Host) und WXP Home Ed. (Client)

Hallo an alle,

Ich bin ein kompletter Frischling hier und hoffe, jemand von Euch kann mir helfen.

Ich habe ein LAN eingerichtet, bei dem der Server ein PC mit W2k Pro und der Client ein Laptop mit WXP Home Ed. ist.
Das LAN funktioniert mittlerweile (der Laptop ist meine stolze Neuanschaffung...). Ich habe "vorschriftsmäßig" auf dem PC die Internetfreigabe aktiviert (Ich habe eine permanente Verbindung über ein Kabelmodem).

In den Einstellungen für die Verbindung habe ich (wie es mir von Freunden wie auch bei diversen Quellen im Netz beschrieben wurde), die IP-Adressen 192.168.0.1 (für den PC) und 192.168.0.254 (für den Laptop) vergeben.
Eine sehr detailierte Beschreibung hierzu fand ich unter http://www.practicallynetworked.com/sharing/ics/ics_win2k_install_bband ....
Ich habe buchstäblich ALLES so eingestellt, wie es hier beschrieben steht.

Laut Auskunft eines Freundes von mir, der fast dieselbe Konfiguration verwendet (einzige Ausnahme ist, daß er am PC Win98 installiert hat und nicht W2k), sollte der Netzwerkzugang problemlos funktionieren, wenn man die IP-Adresse des Hosts als Gateway angibt.
Funkioniert leider nicht bei mir. Was könnte ich noch falsch gemacht haben

Zwar habe ich den Internetzugang am Laptop über einen Proxyserver "zeitweise" zustandegebracht, aber mit dieser Konriguration bekomme ich wiederum Probleme mit verschiedenen Benutzerprofilen (der Proxyserver läuft nur unter dem Benutzer, unter dem er installiert wurde).
ICh habe übrigens zwei Benutzerprofile sowohl auf dem PC als auch auf dem Laptop.

Abgesehen davon erscheint mir der Weg über einen Proxyserver ziemlich umständlich, wenn es doch anders auch gehen soll.

Ich wäre für jeden hilfreichen Hinweis dankbar!
Mitglied: winmac
25.05.2002 um 10:26 Uhr
besorg dir lieber einen alten schrottrechner ab 486 zusätzlich und installiere einen Linux Router mit Firewall/Proxy drauf.
sonst wirst du nur ein Opfer mit deinen beiden Win-Pcs(am besten da nochmal so ne Personal firewall drauf)
beispiel:192.168.0.1 -->Router/Linux
192.168.0.10 -->dein NB/xp
192.168.0.20 --> PC/w2k
unter TCPIP/Gateway der beiden Win Rechner die ip des Router eintagen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerTod
16.07.2002 um 19:11 Uhr
Win2k enthält eine eine einstellung Gemeinsame
internet nutzung zulassen ( Beim einrichten einer dfü verbindung ) Dafür brauchst du keinen Proxy um mit beiden Rechnern gleichzeitig ins internet zu kommen.

Zum zweiten du brauchst keine IP adressen zu vergeben Stelle beide Rechner auf DHCP
das geht auch wenn beide Win2k Work installiert haben.

Wen du noch infos Brauchst melde dich..
Bitte warten ..
Mitglied: wunder06
15.07.2003 um 16:53 Uhr
und wo is dieser Linux router erhältlich???
hab nämlich fast des selbe Problem
Bitte warten ..
Mitglied: netstorm
02.01.2006 um 13:56 Uhr
Hallo,

dieser Beitrag scheint mir schon etwas älter. Trotzdem eine Antwort:

Linux Router sind so nicht zu kaufen. Man besorgt sich im Grunde einen alten Computer, der eigentlich schon ausgedient hat und installiert ein Linux drauf. Das ganze möglichst rechnerschonend, d.h. zum Beispiel keine Grafische Oberfläche, keine Anwendungsprogramme etc. Einrichten tut man lediglich die Routingfunktion (PPPoE für DSL oder TCP/IP wenn ein DSL-Router vorhanden ist) und eine Firewall (vorzugsweise iptables). Das ganze dann zwischen DSL und internem Netz klemmen -> fertig.

PS: Es hört sich zwar einfach an, aber eine Firewall zu konfigurieren, die auch richtig funktioniert ist nicht ganz trivial.

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Gemeinsames Adressbuch Exchange 2016 (4)

Frage von slansky zum Thema Exchange Server ...

Microsoft
Exchange Lizenzierung - Nur gemeinsames Postfach - Office 365 (2)

Frage von mr.pat.bateman zum Thema Microsoft ...

Voice over IP
LAN zu Lan Verbindung VOIP (4)

Frage von Gunnar2100 zum Thema Voice over IP ...

Outlook & Mail
gelöst Gemeinsamer Kalender für mehrere Profile am gleichen PC (6)

Frage von ChristianM75 zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (21)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
Pro Contra "echtes Subnetting" VLSM (12)

Frage von killing.Apfelkuchen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (11)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...