Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gemieteten Server in Infrastruktur von einem Büro einbinden

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Oneil-1989

Oneil-1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2014 um 19:51 Uhr, 1684 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

ein Freund macht sich selbstständig, da habe ich mir gedanken über die Infrastruktur gemacht.
Ich habe mir überlegt, einen Server in einem RZ anzumieten (inkl Exchange Postfach) um Ihn als Fileserver zu nutzen.
Die frage ist, wie binde ich das ganze am besten im "Büro" an?
Ein VPN über eine Firewall? Oder hat jemand da erfahrung bzw eine bessere Idee?

Hintergrund ist halt das die Daten dort sicher vor Verlust liegen ;)
vor Ort etwas aufstellen ist ehr schwierig aus platzgründen.


Grüße
Mitglied: vossi31
11.11.2014 um 20:08 Uhr
Hallo,

klar kann man das so machen. VPN und Firewall klingt doch immer gut.
Da Du aber überhaupt keine Infos lieferst über Anzahl Arbeitsplätze, Datenmengen, nötige Anwendungen, Internet-Anbindung usw. kann Dir so niemand einen wirklichen Ratschlag geben.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: Oneil-1989
11.11.2014 um 20:13 Uhr
hey

das ganze wird im kleinen still starten
ca 2-3 arbeitsplätze, ein paar application für buchaltung und co aber nix große im moment, anbindungstechnisch stehen uns einige türen offen da dort nen guter kabelanschluß zur verfügung steht.

die firma verkauft tresore und div sicherheitstechnik, vondaher ist denke nicht mit allzuvielen daten zu rechnen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.11.2014 um 20:50 Uhr
Moin,
anbindungstechnisch stehen uns einige türen offen da dort nen guter kabelanschluß zur verfügung steht.
Jut, was ist bei Verbindungsausfall beim ISP?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.11.2014, aktualisiert um 21:28 Uhr
Zitat von Oneil-1989:

die firma verkauft tresore und div sicherheitstechnik, vondaher ist denke nicht mit allzuvielen daten zu rechnen

Dann solltest Du von der Idee des Servers im RZ Abstand nehmen.
Die Daten sind garantiert sehr begehrt und einigen Leuten sicher auch etwas wert.

Die sind lokal und in gesicherten Räumen besser aufgehoben!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2014, aktualisiert 12.11.2014
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von Oneil-1989:
>
> die firma verkauft tresore und div sicherheitstechnik, vondaher ist denke nicht mit allzuvielen daten zu rechnen
>

Dann solltest Du von der Idee des Servers im RZ Abstand nehmen.
Die Daten sind garantiert sehr begehrt und einigen Leuten sicher auch etwas wert.

Die sind lokal und in gesicherten Räumen besser aufgehoben!

lks

erfordert aber mehr Aufwand und Planung. ;)

Final aber wohl definitiv sicherer.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
12.11.2014 um 06:27 Uhr
Und warum genau liegen die da sicher vor Verlust?

Selbst nen 08/15 Router ohne Portforwards schützt dich besser als ein vollkommen offener Server mit ner öffentlichen IP... Und du musst dran denken das die Bandbreite da relevant ist - dauert das Speichern zu lange dann kostet das Arbeitszeit und die Leute werden auf dem lokalen PC speichern. Das gibt dann zig Versionen eines Dokuments und viel Spaß ist Garantiert
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
12.11.2014 um 07:27 Uhr
Hey,

vielleicht wäre es auch noch sinnvoll einen Terminalserver ins RZ zustellen. Da eine ordentliche Firewall vor und Verbindung via VPN.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.11.2014, aktualisiert um 09:08 Uhr
Zitat von m.reeger:

vielleicht wäre es auch noch sinnvoll einen Terminalserver ins RZ zustellen. Da eine ordentliche Firewall vor und Verbindung
via VPN.

Daten von einem der Tresore und Sicherheitstechnik verkauft, in einen öffentlich zuganglichen Rechenzentrum hinstellen? VPN & Firewall schützen nur vor denjenigen, die von außerhalb des Rechenzentrums kommen. ich weiß ja nicht, wie interessant die Kunden dieses Sicherheitsanbieters sind, aber wenn da mal einer dabei ist, bei dem es sich lohnt, sind die Daten sehr schnell aus dem Rechenzentrum geklont.

Also bei so einem würde ich jedenfalls nichts kaufen (und auch meinen Kunden davon abraten).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: HellstormDe
12.11.2014 um 09:24 Uhr
Meiner Erfahrung nach ist ein Fileserver in einem RZ eine schlechte Lösung.
Irgendwelche Office-Dokumente über eine lange Leitung zu öffnen und zu speichern kann ewig dauern. Das führt nur dazu, dass man dann anfängt, die Daten auf dem Desktop abzulegen. Die werden dann bestenfalls ab und an noch auf dem Fileserver gespeichert.
Wenn die Dateien von mehreren Personen bearbeitet werden, wird das schnell Probleme geben.

Wie sieht es überhaupt dann mit den Backups aus? Ein Fileserver sollte täglich inkrementell gesichert werden. Macht das Rechenzentrum das für euch?
Existiert ein guter SLA?

Denkt daran, dass hier hier schon allein zwei Fehlerquellen habt: Hat das RZ Probleme, könnt ihr nicht arbeiten. Hat euer Internetanbieter Probleme, könnt ihr ebenfalls nicht arbeiten. Wie sieht hier euer Entstörprozess für Notfälle aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Sveny79
12.11.2014 um 09:53 Uhr
Hallo,

benötigt die Buchhaltungssoftware einen Server? Wenn nicht, würde ich bei 2 - 3 PCs einfach eine NAS hinstellen, die ich regelmäßig sichere. So sind die Daten im eigenen Büro und ich bin nicht von der Internetverbindung abhängig.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
12.11.2014 um 12:30 Uhr
Empfehle eine zweite unabhängige Internetanbindung. Wir haben selbst ein RZ wo wir Kunden unterbringen und empfehlen IMMER zwei physisch getrennte Anbindung.

1. Kabel Deutschland
2. Telekom

Damit hat man Glasfaser und Kupfer zur Verfügung und kann den Anbieter wechseln, wenn einer ausfällt. Wenn man es nicht braucht zahlt man zwar "umsonst" aber sollte man es brauchen sind die kosten dann doch geringer als ein dreitägiger Arbeitsausfall. Wir hatten letzte Woche von Freitag 12:00 Uhr bis Montag 17:00 Uhr ein Totalausfall eines Anbieters. Ohne zweite Leitung kann man ja mal hochrechnen was das an kosten/Arbeitsausfall gewesen wäre.

Wichtig: Nicht Telekom und Vodafone nehmen, da Vodafone meist die Kabel von der Telekom nur mietet. Fällt Telekom dann aus, geht Vodafone zu 99% ebenfalls nicht. Daher unbedingt zwei unabhängige Anbindungen wählen.
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
12.11.2014 um 13:26 Uhr
Also jetzt mal Butter bei die Fische,

Werden auf dem Fileserver sicherheitsrelevante Informationen gespeichert? (Fertigungspläne, Kundenlisten...)
JA = RZ sollte nicht zur Debatte stehen. Du hast keine Kontrolle wer auf die Daten zugreift
NEIN = RZ Steht weiterhin zu Debatte

Genrell kann man natürlich ein Rechenzentrum nutzten um per VPN auf die Dateien zuzugreifen. Wie die Performance dabei aussieht und wie verlässlich der ISP ist musst du dir selbst überlegen.

Du hast etwas von einem Exchange gesagt.
Brauchst du für einen Exchange nicht zwingend ad? (JA!)

Achso, ja gut der muss dann auch irgendwo laufen, oder soll der etwa auch auf dem RZ liegen? Dann muss ich dir sagen lass es.
Stell einen Server hin, machs lokal.
Wenn ihr kein extra raum habt nimm einen 19'' Schrank und stell eine Silent Kiste da hin. Kann man auch monatlich finanzieren wenn das jetzt das Argument sein sollte.

Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: Mobsmonster
12.11.2014 um 23:20 Uhr
Einen Fileserver im rz hosten würde ich jetzt auch von abraten aber gegen einen gehosteten Exchange spricht nix.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.11.2014 um 09:28 Uhr
Zitat von Mobsmonster:

... aber gegen einen gehosteten Exchange spricht nix.

Da wage ich zu widersprechen. Je Güteklasse der Kunden des Anbieters von Security-Produkten kann aucjh der Exhange sehr interessant sein. Du glaubst nicht, was die Leute alles in mails ausplaudern.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Wechsel Host-Terminal zur Client-Server Infrastruktur (3)

Frage von pseudonymer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Ministerium für digitale Infrastruktur pfuscht beim eigenen Web-Server (1)

Link von magicteddy zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...