Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nicht genügend virtueller Speicher

Frage Microsoft

Mitglied: Martin86

Martin86 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2009, aktualisiert 21:04 Uhr, 7538 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

erhalte von Zeit zu Zeit an einem Notebook mit WinXP folgende Fehlermeldung:

eea68fd6226feae6a0f5f50e9e8e67be - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

heute trat Sie zum Beispiel auf, als das Teil ziemlich ausgelastet war weil viele Programme im Hintergrund arbeiteten. Laut Taskmanager betrug zu diesem Zeitpunkt die Höhe der Auslagerungsdatei um die 1000MB. Das Notebook selbst hat nur 512MB RAM und die onboard-Grafik bedient sich davon auch nochmal mit 64MB. Unnötige Programme habe ich aus dem Autostart entfernt. Die Größe der Auslagerungsdatei ist im Moment so eingestellt: 533d2c8199170407d4179ec019150e97 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Wenn ich auf "wird vom System verwaltet" stelle, ist bei nochmaligem Aufrufen des Dialogs wieder die Einstellung "Benutzerdefinierte Größe" aktiv!?

Kann es daran liegen das 512MB Hauptspeicher einfach zu wenig sind oder hat jemand noch andere Tipps?
Mitglied: Berrnd
28.12.2009 um 21:20 Uhr
Hi,

könntest ja mal versuchen die Auslagerungsdatei einfach noch größer zu definieren, sofern genügend Festplattenspeicher vorhanden ist.
Nebenbei sind denke ich 512 MB RAM auch schon ziemlich wenig...

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: CasaRossa
28.12.2009 um 21:36 Uhr
Hallo...

Der virtuelle Speicher sollte im allgemeinen das 3- Fache des eigentlichen Arbeitsspeichers betragen, also bei Dir 3 x 512 = 1536MB.

Das aber als Anfangsgröße sowie als auch bei der Maximalen Größe eintragen, da sonst immer Windows selbst hin und herwechselt.

Ich gehe einmal davon aus das Du ein 32-bit Betriebssystem hast, dann kannst Du dort maximal 3072 MB einstellen, mehr geht erst ab einem 64-bit Betriebssystem...

512 MB sind für ein Notebook unter Win XP eigentlich ausreichend, vorrausgesetzt, man nimmt es nur für Office, Surfen und Co., fürs Spielen oder Film / Fotobearbeitung ist der Arbeitsspeicher ein wenig unterdimensioniert!

Gruß Casa...
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
28.12.2009 um 21:41 Uhr
Danke erstmal für die Antworten.
Ja, ist 32bit. Werde es mal auf das dreifache stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.01.2010 um 19:36 Uhr
Moin.
bei nochmaligem Aufrufen des Dialogs wieder die Einstellung "Benutzerdefinierte Größe" aktiv!?
...weil Du evtl. "festlegen" nicht geklickt hast?
Denk mal über ein Ram-Upgrade nach.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
01.01.2010 um 19:42 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
...weil Du evtl. "festlegen" nicht geklickt hast?
Denk mal über ein Ram-Upgrade nach.

Richtig, das hatte ich übersehen ^^
Werde jetzt mal mit der neuen Einstellung abwarten, ob das Problem wieder auftritt, wenn nich, dann brauch das Teil vorerst auch nicht mehr RAM.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
06.01.2010 um 19:25 Uhr
Also Problem trat wieder auf....beim ganz normalen Surfen im Internet....
Kann sowas auch an einem Speicherdefekt liegen?
Hat sonst noch jemand nen Tipp parat? (außer mehr RAM)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2010 um 21:33 Uhr
An einem Speicherdefekt liegt das nicht. Rüste den RAM auf. Vergrößerst Du nämlich die Pagefile noch weiter, wird es im lahm, wenn viel gepaged wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Speicher der nächsten Jahre berechnen (10)

Frage von Ravers zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Outlook & Mail
gelöst "Outlook Heute" bzw. Kalendervorschau in Outlook 2013 zeigt nicht "genügend" an (2)

Frage von departure69 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...