Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gepacktes Iso Image mounten

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Luki

Luki (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2006, aktualisiert 19:50 Uhr, 21838 Aufrufe, 7 Kommentare

wikipedia-dvd.iso.bz2 mounten

Hallo,
Ich habe mir die Wikipedia.org DVD gesogen und möchte sie nun mounten. Der Platz auf dem Laptop ist jedoch rar und ich frage mich, ob es nicht möglich wäre, ein ISO Image das in einem .BZ2 File liegt durch die Komprimierung zu mounten!? So würde ich ~1-1.5 GB Platz sparen.
Gruss & ä guätä

Lukas
Mitglied: wikrie
06.02.2006 um 11:35 Uhr
wenn ich das richtig interpretiert habe dann willst du ein iso packen um es danach zu mounten!
das geht nicht!
brenn dir die dvd ansonsten bleibt die größe wie sie ist!

ps: probier halt deamon tools ansonsten gehts net
Bitte warten ..
Mitglied: Luki
06.02.2006 um 11:41 Uhr
Hallo,
Ich denke an ein Programm das eine Funktion besitzt, einen BZ2 Kanal zu öffnen, durch das dieses direkt auf das ISO Image zugreifen kann. Den Mount Befehl könnte ich mir ungefähr so vorstellen:



Pseudocode meiner Mountvorstellung unter Linux:
mount -komprimierung bz2 /mnt/wikipedia wikipedia.iso.bz2

Gruss

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: Nicolas
06.02.2006 um 12:51 Uhr
Ein Hinweis auf das OS wäre hilfreich gewesen. Ich nehme an es handelt sich beim Verwendeten Betriebssystem um eine Linux Distribution. Da ich mich leider nur mit Windows Betriebssystemen richtig auskenne, suche doch einmal nach einem port von den Daemon Tools ( http://www.daemon-tools.cc/ ). Vielleicht wurde das Programm auch nur nach Windows portiert, das weiss ich nicht, ich könnte mir aber vorstellen, dass das Programm das unterstützt.
Vielleicht einfach mal unter einem Windows System testen. Ansonsten mal bei SourceForge schauen ( http://www.sf.net/ ).

Gruß, Nicolas
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
06.02.2006 um 13:59 Uhr
Hallo,

ich kenne keinen Packer, der Zugriff auf eine Datei zur Verfügung stellen kann, ohne sie vorher zu entpacken. Und ich glaube, das ist Prinzipbedingt: Innerhalb einer Datei (gerade bei einem Image) muss ja auch wahlfrei zu bestimmten Stellen gesprungen werden können. Diese werden aber als Offset in Byte angegeben (sprich: Lesen bitte ab Byte nr. 23343). Und welches das 23343. Byte ist lässt sich nur sagen, wenn alle vorherigen entpackt sind (lässt sich nicht berechnen, weil man ja keine konstante Packrate hat, sondern diese von den Daten abhängig ist).
So sehe ich das zumindest, hoffe da nicht falsch zu liegen.


Autsch. Doch. Mir fällt nämlich gerade eine Lösung ein: komprimiere doch den Datenträger. Bei Win kann man auch einzelen Dateien komprimieren, der Zugriff erfolgt transparent. Damit könntest du dann die ISO ganz normal Mounten, tatsächlich läge sie aber gepackt auf der Platte.
Und um meiner obigen Theorie nicht zu widersprechen: das sind auch andere Packverfahren (sind sie das? ich weiss nicht), bei denen geht das, dafür ist die Komprimierung schlechter (das meine ich tatsächlich beobachtet zu haben).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Nicolas
06.02.2006 um 19:50 Uhr
Ja, es sind andere Packverfahren und im Gegensatz zu den gängigen (zip, rar, cab, 7zip, etc.) ist die komprimierung von Windows auch extrem schlecht. Die Idee ist zwar sehr gut, aber die Umsetzung leider Mangelhaft.

Gruß, Nicolas
Bitte warten ..
Mitglied: mupe0011
06.06.2009 um 17:50 Uhr
Hallo zusammen,

jaja, ich weiß, die Frage ist uralt aber ich habe sie durch eine Suche heute gefunden.
Und da ich eine ähniche Lösung unter Windows gesucht und gefunden habe, teile ich mal mein Wissen mit. (Sie mag einigen von Euch bekannt sein):

Für alle, die diese Aufgabe unter Windows lösen wollen, gibt es eine super Lösung ganz ohne umständliches Hantieren mit virtuellen Laufwerken

Schaut Euch mal das Programm "Pismo File Mount Audit Package" (http://www.pismotechnic.com/pfm/ap/) an. Es stellt einen Dateisystemtreiber für ISO-Dateien bereit, so daß man ganz einfach auf den Inhalt einer ISO-Datei zugreifen kann. Das funktioniert in etwa so, wie der Zugriff des Windows Explorers auf ZIP-Dateien (ohne Zusatz-Software), nur besser.
Der Inhalt der ISO-Datei steht nach dem mounten nämlich allen Programmen zur Verfügung, so daß man ganze Archive im Netzwerk online stellen kann.

Viele Grüße
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Nicolas
07.06.2009 um 17:07 Uhr
Hallo Peter,

Super! Vielen lieben Dank.

Mir war dieses Programm bis dato unbekannt. Ich werd gleich mal schauen was das so alles kann.

Viele Grüße,
Nicolas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Cluster
Stratus Avance R2 ISO IMAGE (5)

Frage von stefan12345 zum Thema Cluster ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Virtualization Station - CD ISO mounten (5)

Frage von emeriks zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox (10)

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung ...

Batch & Shell
gelöst Appx aus Image auslesen und entfernen (9)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...