Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Geräte (USB-Sticks) als Benutzer installieren

Frage Microsoft

Mitglied: jimbeam128

jimbeam128 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2008, aktualisiert 03.04.2008, 6199 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

habe mal ne Frage bezüglich Betriebssystem Windows XP und dem Installieren von Gerätetreibern:

Ich möchte, dass man als Benutzer Geätetreiber (z.B. für USB-Sticks) installieren kann.
Der User soll User bleiben und nicht zum Power User oder so gemacht werden!
Dem User soll lediglich nur das Recht zum Installieren von Gerätetreibern gegeben werden.

Und ich möchte auch nicht das Gerät erst als Administrator installieren und danach mich wieder als User anmelden, um das Gerät verwenden zu können.

Die Gruppenrichtlinie "Laden und entfernen von Gerätetreiber" habe ich schon abgeändert und den Benutzer dort eingetragen. Aber dann hat er immernoch nicht das Recht. Dann kommt immernoch der Dialog hoch "Sie müssen ein Mitglied der Admiistratoren sein, um das Gerät zu installieren" wo ich dann Benutzername und Passwort eingeben kann...

Weiß jemand rat wie ich das anstell?
Mitglied: predatorjaeger
18.03.2008 um 01:38 Uhr
so weit ich weiss, können geräte nur administratoren, bzw. hauptbenutzer hardware installieren, das is so v. ms windows xp so, ich wüsste nicht, das man so was auch als normaler user kann (würde normalerweise auch keinen sinn machen wegen der sicherheit ^^), aber wenn du doch mal was neues rausfinden solltest, sag mir bitte bescheid, würde mich auch interessieren
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
03.04.2008 um 11:56 Uhr
Hat sonst keiner ne Idee?

Vielleicht irgendwie n 3rd Party tool oder so, womit user Geräte / USB-Sticks installieren können?
Mit dem neuen Windows Server 2008 kann man ja Geräteinstallationen deligieren, aber habe halt 2003 und wir werden auch erstmal dabei bleiben.

Das scheint wohl irgendwie ne "neue" Richtlinie von Microsoft / Windows XP zu sein, dass Benutzer keine Geräte / USB-Sticks installieren dürfen.

Bloß man muss das doch auch wieder irgendwie zurückstellen können.
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
03.04.2008 um 14:44 Uhr
BIN EINEN SCHRITT WEITER!!!!


Es hat nachweislich was mit dem Windows Installer 3.1 zu tun.

Habe einen Rechner mit Windows XP SP2 frisch aufgesetzt und geguckt ob der Benutzer den USB - Stick installieren kann. -> Ja, kann er.

Dann habe ich den Windows Installer 3.1 installiert und siehe da: Der Benutzer muss Anmeldeinformationen angeben!

Und jetzt kommts: Wenn ich DANN das Service Pack 2 nochmals drüberinstalliere, funktionierts wieder.

Also müssen die bei Microsoft irgendetwas am Gerätemanagement über den Windows-Installer getan haben.

Jetzt stell ich mir nur die Frage: Was genau haben die getan und wie bekomme ich das nun so hin, ohne dass ich nochmal das Service Pack 2 drüberbügeln muss...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (19)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...