Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Gerätefehlermeldungen via SMTP versenden?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Ruebezahl2

Ruebezahl2 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 16:28 Uhr, 4132 Aufrufe, 10 Kommentare

Ein NAS Gerät bietet die Möglichkeit im Fehlerfall Benachrichtigungen via SMTP eMail-Server zu senden. Das möchte ich nutzen. Habe aber keinen eigenen SMTP Server.

Ich gehe davon aus, dass ich auf einem PC der immer läuft ein entsprechendes SMTP-Programm installieren muss.

Welches könnt Ihr mir empfehlen. Es muss nur die Fehlermeldungen des NAS weiterleiten.

Im NAS muss ich eintragen:
Die IP-Adresse EMail-Server [SMTP] (dabei gibt es keine Möglichkeit Benutzer, oder Passwort einzutragen)
und die eMailadresse des Empfängers.

Mehr Angaben kann ich nicht machen:

a9b246f60839bd2965144a16e20ac142-smpt-screen - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Welches einfache und/oder benutzerfreundliche Programm kann die Fehlermeldungen an ein normales POP3 Postfach weiterleiten?

Ích bedanke mich schon mal für jede Hilfe.
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 16:36 Uhr
Hallo,

dein NAS hat einen internen SMTP-Server, du brauchst dazu nichts auf deinem PC installieren.

Die meisten Mail-Provider verlangen jedoch eine Authentifizierung.
Es ginge nur über ein SMTP-Relay, bei dem du bereits über deine Internetverbindung authentifiziert bist (T-Online macht das, glaub ich).

Servus,
Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 16:45 Uhr
Zitat von exceter:
...
Die meisten Mail-Provider verlangen jedoch eine Authentifizierung.
Es ginge nur über ein SMTP-Relay, bei dem du bereits über
deine Internetverbindung authentifiziert bist (T-Online macht das,
glaub ich).
..

Danke für die schnelle Antwort Ex, aber das verstehe ich nicht.

Was muss ich wo einstellen
.. Einen t-online Account habe ich sogar ..
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
30.06.2009 um 16:47 Uhr
Schaue mal da
http://www.patshaping.de/hilfen_ta/pop3_smtp.htm
Denke ohne Eintragen von Benutzer und PW klappt es nicht.
Oder gibt der Hersteller des NAS noch was Preis?
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 16:53 Uhr
Hi Rübezahl,

Versuch mal die IP 194.25.134.28 als Smtp-Server (Das ist der Relay-Host von T-Online).

Ansonsten brauchst du weiter unten nur noch die Email-Adresse eintragen, die den Report von deinem NAS bekommen soll.

Grüsse aus Landshut,
Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 17:03 Uhr
Zitat von exceter:

Versuch mal die IP 194.25.134.28 als Smtp-Server (Das ist der
Relay-Host von T-Online).

Ansonsten brauchst du weiter unten nur noch die Email-Adresse
eintragen, die den Report von deinem NAS bekommen soll.

Grüsse aus Landshut,
Ex


Klappt leider nicht. Ich bekomme die lapidare Meldung:
Senden der eMail nicht möglich.

Vielleicht liegts daran, dass ich mittels Teledat 631 DSL-Router einen Anschluss bei T-Com Bussiness habe. Lediglich eine t-online eMailadresse habe ich mir noch erhalten.


...
btw. Landshut? Das ist funny. War am Sonntag bei der LaHo ..
...
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 17:16 Uhr
Hallo Rübezahl! (Bei diesem Nick muss ich immer an die alten FidoNet-Zeiten denken *g*).

Dann probier mal die IP 194.25.134.34 (das ist der Relay von T-Business).
Evtl musst du den SMTP-Relay noch in deinem Kundencenter bei der T-Com freischalten...

Ein kräftiges "Halloooooooooo"


Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 17:31 Uhr
Zitat von exceter:
..
Dann probier mal die IP 194.25.134.34 (das ist der Relay von
T-Business).
Evtl musst du den SMTP-Relay noch in deinem Kundencenter bei der
T-Com freischalten...
..

Ist freigeschaltet .. aber da heisst es: Es muss eine Authentifizierung erfolgen ..

Und in dem blöden NAS kann ich dazu nichts eintragen ..

cu 1475
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.06.2009 um 21:45 Uhr
Hast Du einen 2003er Server? Darauf kannst Du das SMTP aufsetzen, siehe http://windowsitpro.com/article/articleid/40810/how-can-i-install-the-s ...
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
01.07.2009 um 12:22 Uhr
Leider kein 2003er Server.

Aber einen Rechner für Backup, Fax usw. der immer läuft und auf dem ich ein einfaches Proggy jederzeit installieren könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
01.07.2009 um 19:26 Uhr
Hi Rübezahl!

Dann wär ja vielleicht sowas in der Richtung was für dich:

http://www.softstack.com/scrfreesmtp.html

Sieht sehr einfach aus, braucht womöglich auch kein SMTP-Auth.
Musst halt nur aufpassen, dass du nur von deinem internen Netz drauf zugreifen kannst und eingehende Verbindungen von aussen auf Port 25 sperrst - sonst hast du ein offenes Relay, was deinen Provider nicht wirklich amüsieren dürfte ^^.

Servus!
Ex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Office 365 - SMTP - automatisierte Mail versenden - "Gerät freigeben?!" (4)

Frage von KMUlife zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2010 SMART Host SMTP Relay Probleme (6)

Frage von dawdad zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (17)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...