Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Gerätefehlermeldungen via SMTP versenden?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Ruebezahl2

Ruebezahl2 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 16:28 Uhr, 4125 Aufrufe, 10 Kommentare

Ein NAS Gerät bietet die Möglichkeit im Fehlerfall Benachrichtigungen via SMTP eMail-Server zu senden. Das möchte ich nutzen. Habe aber keinen eigenen SMTP Server.

Ich gehe davon aus, dass ich auf einem PC der immer läuft ein entsprechendes SMTP-Programm installieren muss.

Welches könnt Ihr mir empfehlen. Es muss nur die Fehlermeldungen des NAS weiterleiten.

Im NAS muss ich eintragen:
Die IP-Adresse EMail-Server [SMTP] (dabei gibt es keine Möglichkeit Benutzer, oder Passwort einzutragen)
und die eMailadresse des Empfängers.

Mehr Angaben kann ich nicht machen:

a9b246f60839bd2965144a16e20ac142-smpt-screen - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Welches einfache und/oder benutzerfreundliche Programm kann die Fehlermeldungen an ein normales POP3 Postfach weiterleiten?

Ích bedanke mich schon mal für jede Hilfe.
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 16:36 Uhr
Hallo,

dein NAS hat einen internen SMTP-Server, du brauchst dazu nichts auf deinem PC installieren.

Die meisten Mail-Provider verlangen jedoch eine Authentifizierung.
Es ginge nur über ein SMTP-Relay, bei dem du bereits über deine Internetverbindung authentifiziert bist (T-Online macht das, glaub ich).

Servus,
Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 16:45 Uhr
Zitat von exceter:
...
Die meisten Mail-Provider verlangen jedoch eine Authentifizierung.
Es ginge nur über ein SMTP-Relay, bei dem du bereits über
deine Internetverbindung authentifiziert bist (T-Online macht das,
glaub ich).
..

Danke für die schnelle Antwort Ex, aber das verstehe ich nicht.

Was muss ich wo einstellen
.. Einen t-online Account habe ich sogar ..
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
30.06.2009 um 16:47 Uhr
Schaue mal da
http://www.patshaping.de/hilfen_ta/pop3_smtp.htm
Denke ohne Eintragen von Benutzer und PW klappt es nicht.
Oder gibt der Hersteller des NAS noch was Preis?
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 16:53 Uhr
Hi Rübezahl,

Versuch mal die IP 194.25.134.28 als Smtp-Server (Das ist der Relay-Host von T-Online).

Ansonsten brauchst du weiter unten nur noch die Email-Adresse eintragen, die den Report von deinem NAS bekommen soll.

Grüsse aus Landshut,
Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 17:03 Uhr
Zitat von exceter:

Versuch mal die IP 194.25.134.28 als Smtp-Server (Das ist der
Relay-Host von T-Online).

Ansonsten brauchst du weiter unten nur noch die Email-Adresse
eintragen, die den Report von deinem NAS bekommen soll.

Grüsse aus Landshut,
Ex


Klappt leider nicht. Ich bekomme die lapidare Meldung:
Senden der eMail nicht möglich.

Vielleicht liegts daran, dass ich mittels Teledat 631 DSL-Router einen Anschluss bei T-Com Bussiness habe. Lediglich eine t-online eMailadresse habe ich mir noch erhalten.


...
btw. Landshut? Das ist funny. War am Sonntag bei der LaHo ..
...
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
30.06.2009 um 17:16 Uhr
Hallo Rübezahl! (Bei diesem Nick muss ich immer an die alten FidoNet-Zeiten denken *g*).

Dann probier mal die IP 194.25.134.34 (das ist der Relay von T-Business).
Evtl musst du den SMTP-Relay noch in deinem Kundencenter bei der T-Com freischalten...

Ein kräftiges "Halloooooooooo"


Ex
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
30.06.2009 um 17:31 Uhr
Zitat von exceter:
..
Dann probier mal die IP 194.25.134.34 (das ist der Relay von
T-Business).
Evtl musst du den SMTP-Relay noch in deinem Kundencenter bei der
T-Com freischalten...
..

Ist freigeschaltet .. aber da heisst es: Es muss eine Authentifizierung erfolgen ..

Und in dem blöden NAS kann ich dazu nichts eintragen ..

cu 1475
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.06.2009 um 21:45 Uhr
Hast Du einen 2003er Server? Darauf kannst Du das SMTP aufsetzen, siehe http://windowsitpro.com/article/articleid/40810/how-can-i-install-the-s ...
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl2
01.07.2009 um 12:22 Uhr
Leider kein 2003er Server.

Aber einen Rechner für Backup, Fax usw. der immer läuft und auf dem ich ein einfaches Proggy jederzeit installieren könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: exceter
01.07.2009 um 19:26 Uhr
Hi Rübezahl!

Dann wär ja vielleicht sowas in der Richtung was für dich:

http://www.softstack.com/scrfreesmtp.html

Sieht sehr einfach aus, braucht womöglich auch kein SMTP-Auth.
Musst halt nur aufpassen, dass du nur von deinem internen Netz drauf zugreifen kannst und eingehende Verbindungen von aussen auf Port 25 sperrst - sonst hast du ein offenes Relay, was deinen Provider nicht wirklich amüsieren dürfte ^^.

Servus!
Ex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...