Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Geringer Datendurchsatz beim kopieren von konvertierter VM auf das Datastore vom ESXi 5

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: askando

askando (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2012, aktualisiert 27.11.2012, 6141 Aufrufe, 1 Kommentar


Hallo zusammen,

vergangenen Freitag fiel das Raid einer unserer Kunden aus. Ich habe den Server über den Rebuild vom Raid soweit wieder zum Laufen bekommen. Dieser war nun kurz vor dem Austausch und meiner Meinung nach ist es nicht mehr zu empfehlen diesen weiterhin in einer Produktivumgebung zu betreiben. (mittlerweile 5 Jahre im Einsatz)

Ich habe die Kiste dann per "vmdconvert" auf ein NAS virtualisiert (Format: VMware WS 8.x) und auf einen Server den ich noch hier hatte ESXi 5 aufgespielt. Danach habe ich die virtualisierte Maschine auf meinen Client gezogen und per "vdisk-manager" auf die entsprechende Version (vdisk-manager -r "import.vmdk" -t 4 "neue.vmdk") konvertiert.

Bei dem Server habe ich 3 SAS Platten je 400 gb laufen und zum Raid 5 gemacht. Das gesamte Raid 5 (800gb) sind der Datastore vom esxi. Nun habe ich soweit ich weiß 3 Möglichkeiten die konvertierten vmdk's zzgl. der alten für den ersten Start der VM auf den Datastore zu schieben.

1. Copy per SSH
2. NAS (ist nfs fähig) per NFS als Datastore mounten und per Vsphere Client kopieren. (doppelklick version)
3. veeam Backup Software mit fastscp 3.0 per ssh tunnel aufs Datastore kopieren.

Mein Problem ist das ich bei den Möglichkeiten 1. und 3. (beides copy per ssh) einen Datendurchsatz von 5 MB /s habe und das bei 240GB natürlich unheimlich lange dauert die vm auf den ESXi zu schieben.

Meine Fragen daher:

Wo mache ich einen Denkfehler? Was ist die beste Methode Dateien auf den Datastore zu schieben? Wie kann ich ein herkömmliches Nas das NFS fähig ist als Datastore mounten? (den Punkt habe ich gesehen aber ich mache irgendwas falsch - er sagt das der NFS Server den Zugriff verweigert. (nas ist ein Q800 von celvin) Ich habe eine Lösung gefunden das ich die Passwd und die group (/etc) per scp downloade vom esxi und diese Dateien dem nfs server zur Authentifizierung geben muss - weiß aber nicht wie ich bei einem NAS per weboberfläche diese beiden Dateien einbinde. Ich hoffe ihr könnte mir helfen und sagen warum der Datendurchsatz so gering ist bzw. ob das normal ist?!

Wäre über jede Hilfe sehr dankbar - zurzeit läuft der copyjob per veeam und wird morgen früh hoffentlich fertig sein. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen das es so normal ist.


Edit: ich habe noch diesen Artikel gefunden, wo viele exakt das selbe Problem haben (bei mir max 5 Mb/s)
lediglich der Unteschied das ich ESXi 5 nutze statt den 3er...
http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=13784
Mitglied: askando
03.07.2012 um 08:14 Uhr
Für alle die das gleiche Problem haben - es liegt eindeutig an der Hardware. Der oben beschriebene Weg ist definitiv der Richtige. Ich habe das Szenario auf einer anderen Hardware nachgespielt und hatte dort direkt 450 MB/s.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
VMWARE 5.50: von USB Platte VM auf den Datastore kopieren (1)

Frage von l.scheper zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Dateien auf eine VM im EXSi kopieren (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Hyper-V
Altaro VM Backup auf RDX

Frage von smeclnt zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...