Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

geschwindigkeit von ms sql 7 messen?

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: daa-rockwilder

daa-rockwilder (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2005, aktualisiert 07.10.2005, 7858 Aufrufe, 5 Kommentare

hi leute,
ich bin neu im thema datenbanken und absoluter newbie was ms sql angeht.
ich kann beim my sql server die query time ganz leicht in der admin console sehen, geht so etwas auch beim ms sql server version 7?

vielen dank für die hilfe schon jetzt,
David

p.s. mega super wäre natürlich ein screenshot
Mitglied: MadMax
06.10.2005 um 23:27 Uhr
Hallo David,

zwar weiß ich nicht, was MySQL da genau rausgibt, aber wenn es nur um eine Sekundenzahl geht, wie lange eine Abfrage gedauert hat, das kannst Du im Query Analyzer unten rechts in der Statuszeile sehen (drittes Feld von rechts, zwischen DB und Zeilenzahl). Um genauere Angaben zu erhalten kannst Du z.B. den Profiler von SQL Server verwenden. Der gibt die Dauer von Abfragen in Millisekunden an. Oder Du bastelst Dir selber eine kleine Zeitmessung:

declare @zeit datetime
select @zeit = getdate ()
Abfrage
select getdate () - @zeit

Die Ausgabe ist dann soetwas:
1900-01-01 00:00:00.050
weil bei MS die Zeitrechnung halt am 01.01.1900 anfängt. Aber im hinteren Teil kannst Du ablesen, daß die Abfrage 50 ms gedauert hat.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: daa-rockwilder
07.10.2005 um 08:42 Uhr
Hi Mad Max, vielen Dank für die info
ja es geht nur um den sekunden wert.
ich hab leider keinen sql server hier, kann also leider Deine beschreibung des query analyser nicht folgen, genau deshalb hab ich noch eine frage dazu.

gibt es auch die möglichkeit, sich eine art average query time anzeigen zulassen?
also die durchschnittliche abfrage zeit? falls ja, kann man diesen wert zurücksetzten?

es geht darum, daß ich geschwindigkeit von ms sql und mysql vergleichen soll und dabei alle abfragen eines "normalen" arbeitstags betrachtet werden sollen.

geht das auch mit dem query analyser?

nochmal vielen Dank, Gruß David
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
07.10.2005 um 11:12 Uhr
kommt vielleich ein wenig spät, aber:

<font class=code>set statistics time on</font>

bringt zu jeder Aktion die verbrauchten Zeiten.


hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
07.10.2005 um 11:14 Uhr
ganz kurz, weil man das sowieso nicht umfassend hier erklären kann:

Für Deine Zwecke solltest Du Dir mal den SQL-Profiler ansehen. Kannst Du in einer Standardinstallation im SQL-Server-Folder desStartmenüs finden.


hand
dba
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
07.10.2005 um 16:40 Uhr
Hallo David,

wie dba schon sagt, der Profiler ist das Werkzeug für Dich. Der läuft im Hintergrund und protokolliert alles mit, was auf der DB passiert und gibt Dir alle möglichen Infos. Zwar weiß ich im Moment nicht, ob da auch eine durchschnittliche Abfragezeit dabei ist, aber so eine Ablaufverfolgung läßt sich auch in eine Tabelle speichern und dann kannst Du alle möglichen Abfragen darauf loslassen und somit alles rausfinden, was Dich an Durchschnitts-, Maximum-, Minimum- und sonstwelchen Zeiten interessiert.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch (4)

Frage von kallewirsch zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Täglicher Export einer View aus MS SQL 2008 in Excel oder CSV (9)

Frage von Arafat zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...