Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Geschwindigkeit Netzwerk plötzlich langsam

Frage Netzwerke

Mitglied: bieler11

bieler11 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2010, aktualisiert 23.08.2010, 12355 Aufrufe, 7 Kommentare

Clients plötzlich langsam

Hallo Zusammen,

Folgende Architektur:

1 Windows Server 2003 Fixe IP
5 Clients angebunden via "Standard" Netgear-Switch (windows 7), Fixe IP-Adressen

Die Clients greifen auf eine Netzwerkfreigabe des Servers zu und haben Software drauf, die mit einem Service auf dem Server kommuniziert.
Das komisch ist, dass die clients teilweise alle (auch gleichzeitig) super funktionieren, diese aber dann nach einer gewissen Zeit extrem langsahm werden.
Die Netzwerkauslastung ist dabei immer <1% (Server und Client), auch laufen weder auf Server noch auf den Clients andere Prozesse.

Ein Neustart hilft danach auch nicht weiter. Was aber komischerweise hilft, ist die Eingabe einer neuen IP-Adresse auf den Clients. Danach gehts wieder eine Weile (Teilweise 1-2 Tage...) und danach fällts wieder aus. Das Lustige ist auch, dass nur manche der Clients nicht gehen, aber auch nicht immer dieselben.
Netzwerkkabel von 2 Clients (1 geht, 1 nicht) tauschen hilft auch nichts, es bleibt der gleiche der nicht geht.

Ich habe absolut keine Ahnung was dies auslösen könnte, ideen?
Mitglied: DerWoWusste
19.08.2010 um 00:11 Uhr
Moin.

Ich habe absolut keine Ahnung was dies auslösen könnte, ideen?
Mal dumm gefragt: worauf bezieht sich denn dies ? Doch nicht etwa auf "...(die Clients) nach einer gewissen Zeit extrem langsahm werden"? Dann schreib doch mal in verständlicher Form auf, was das bedeutet, mir mangelt es gerade an Phantasie.
Schreib alles auf, was Du sichtbar machen konntest (Messungen, Monitoring, evtl. Eventlogs des Clients/Servers, Tests im Fehlerumfeld, ...).
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
19.08.2010 um 00:18 Uhr
Sorry, war einwenig schlecht erleutert. Ja, dies bezieht sich auf das "Problem".

Natürlich werden nicht die Clients "Langsam", sondern die Netzwerkverbindung wird langsam. Dies äussert sich darin, dass die Anwendung, welche übers Netzwerk Daten lädt, sehr langsam läuft. Auch wenn ich auf den Freigegebenen Ordner zugreiffe (oder per \\IP-Adresse\c$), läuft dies extrem langsam (VPN via Modem ist noch schneller als das...). Einen Ordner zu öffnen um die Dateien darin zu sehen geht bis zu 10 Sekunden...
Pings kommen normal an, d.h. sind sehr schnell.
Was mir noch aufgefallen ist: Greiffe ich vom Server auf die Clients zu, geht dies gewohnt schnell und ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: bstefan82
19.08.2010 um 00:23 Uhr
was passiert wenn du den switch neustartest?
gibts in den eventlogs meldungen?
sind clients 100 mbit oder 1 gbit ?
und was fürn switch ist es genau?
Bitte warten ..
Mitglied: themoon19
19.08.2010 um 00:36 Uhr
Oh ja das kenn ich und Schwitze auch gerade darüber noch.

Habe schon verschiede Sachen ausgetestet und habe mittlerweile nur noch einen Client von 4 der sich ab und zu komplett vom Netz trennt.

Lösungsvorschläge:
-Energispareinstellungen der Netzwerkkarte deaktivieren.
-Autotuning funktion von Windows 7 für Lan deaktivieren mit:

netsh interface tcp set global autotuninglevel=disabled

bei ausfallenden Netzwerkdrucken habe ich bis jetzt nur diese Lösung hier:
beim Start den Spoolerdienst beenden und neu starten
sonst hatten die Client früh nach dem Einschalten nur Offlinedrucker

Und mOrgen werde ich in einen Client ein Netgear PCI Lankarte einbauen die Windows 7 kompatibel ist, da der Rechner ein ASUS PC E4200 ist mit eine Lan on Board wo ich keine Win7 Treiber bekomme.

Mal sehen ob der dann auch endlich wieder will.

Ausfallinterwall ist bei mir auch so 1 bis 3 Tage oder dann manchmal auch 2 - 3 mal am Tag keine Netzwerkverbindung

Als Server läuft bei mir da ein 2003SBS

Vielleicht hilfts ein wenig
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2010 um 11:17 Uhr
Ist das ein managebarer Switch ??
Wenn ja hier "Flow Control" global auf allen Ports abschalten.
Ggf. auch ein Speed Autonegotiation problem. Dann testweise mal auf der Client NIC und auch auf dem Switchport eine feste Speed und Duplex Modus eintragen !
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
19.08.2010 um 15:00 Uhr
Hatte bei einem defekten Switch auch schon ähnliche Probleme. Zum Schluß kam vom Server überhaupt keine DNS Rückmeldung mehr zum Client. Domänenanmeldung war nicht mehr möglich.
Jetzt haben wir mal in einen ordentlichen Switch investiert und arbeiten so schnell wie noch nie im Netz
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
24.08.2010 um 17:02 Uhr
Autotuninglevel=Disabled hat scheinbar geholfen (Nach neuinitialisierung der Verbindung), aber haben auch die Stromsparfunktion ausgeschaltet. Im moment läufts, ich hoffe dies bleibt so.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst LAN Plötzlich langsam (12)

Frage von KodaCH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Plötzlich kein Netzwerk mehr (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Backup
Geschwindigkeit Datenwiederherstellung (10)

Frage von Henere zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
gelöst Fritzbox: plötzlich nur 450kbit Downstream - warum?! (12)

Frage von QQR700 zum Thema DSL, VDSL ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...