Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie soll man bei diesem Gesetz noch arbeiten?

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: datasearch

datasearch (Level 2) - Jetzt verbinden

26.05.2007, aktualisiert 06.01.2009, 5113 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Forum,

ich habe gerade mit erstaunen feststellen müssen das dieses Gesetz gegen Computerkriminalität tatsächlich kommt. Was sollen wir nun davon halten? In jeder Schulung oder Prüfung bekommt man gesagt das man ein System am besten schützen kann, wenn man selbst "hackertools" verwendet um sie Sicherheit zu prüfen. Aber wo ist da die definition zu finden? Zählen Portscanner schon dazu? Darf ich eigene oder Kundennetze noch über das Internet scannen? Wie ist das zu verstehen? Was haltet ihr davon? Ist es strafbar exploit-code auf seinen Systemen auszuprobieren? Ich habe so viele Fragen, was mache ich mit meiner Security-Zertifizierung? In den Müll werfen? Tausende von euronen weg? Wenn das so weitergeht werd ich auswandern

Ich würde mich mal über euere Meinung zu diesem Thema freuen.

Quelle: Golem
Mitglied: Henne
26.05.2007 um 23:17 Uhr
Hi,

ich habe keine Panik vor diesem Gesetz.
Wer hat denn nicht irgendwelche illegale Software auf seinem
Rechner, sei es nur ein kopiertes mpeg. Ich sehe die Sicherheit als Vorrang
meiner Kunden. Das BKA wird schon nicht deine Bude stürmen und
deinen Rechner beschlagnahmen sofern du nicht massiv irgendwelche
Systeme angreifst und dich dabei erwischen lässt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.05.2007 um 23:30 Uhr
oder irgendwelche Bedrohungen gehen den Staat auf deinem Rechner hostest, würde ich mir da nicht allzu viele Sorgen machen

Das der Staat Rechner durchsucht ist schon lang nichts neues für mich...ob und inwiefern legal das ist, scheint die andere Frage zu sein...
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
26.05.2007 um 23:35 Uhr
Aber viele werden in den illegalen bereich verschoben auch wenn nicht gleich das BKA die bude stürmt.
Ich fide das einfach eine frachheit ein gesetz zu machen ohne an die folgen zu denken.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.05.2007 um 23:51 Uhr
du kannst dich soviel aufregen wie du willst..

fakt ist , gewisse Meinungen interessieren den Staat nicht.,....das war schon immer so...
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.05.2007 um 04:00 Uhr
Es wird dann so werden, wie in den USA bereits geplant, dass man eine staatliche Lizenz zur Durchfuehrung von Sicherheits-Assessments resp. Pent-Tests braucht. Darin ist dann auch die Genehmigung zur Benutzung sog. "Hackertools" enthalten.
Wer ohne Lizenz diese Tools benutzt macht sich dann strafbar...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
27.05.2007 um 18:54 Uhr
Genau das ist meine befürchtung. Wo genau steht was als Hackertool abgestempelt wird? Vor längerer Zeit war mal in irgendeiner Gesetzesvorlage die Rede von einem "Waffenschein für Hackertools". Aber wo geht das los? Wenn ich einen Portscan mache sicher nicht, aber was, wenn ich den Firmenwebserver mit einem PHP Exploit teste, eine Lücke nachweise und den ISP anschreibe? Wenn dieser sich darüber aufregt das ich ihn bitte sein PHP zu aktualisieren und mal prompt mit einer Anzeige kontert. Wer hilft mir dann? Testen muss man es, wenn Webserver anfällig sind, muss man die Webanwendung anpassen damit die Lücke nicht nutzbar ist ... aber ... wenn ich das nicht testen darf ... das wird nun kompliziert.

Oder noch anders, man "hackt" das eigene Firmennetz um Angriffswege auszuklammern, der ISP merkt es und macht anzeige gegen unbekannt. Die IP führt zu mir und ich bin drann weil ich das Netzwerk getestet habe(normalerweise mache ich solche Versuche ca. alle 3 Monate)? AUTSCH.

Der Oberhammer ist aber, wo beginnt die definition Hackertool? Mir reicht telnet.exe um root-rechte auf einem miserabel konfiguriertem sendmail zu bekommen. Ist nun Telnet ein Hackertool? Oder was, wenn ein Admin vergessen hat den DNS abzusichern und ein Zone-ls funktioniert? Theoretisch ist das schon "unberechtigter zugriff". also ist nslookup illegal? Es kommt nicht auf die Tools an, sondern auf das Wissen des Anwenders, der diese Tools einsetzt.

Ich werd das in Zukunft einfach lassen, mal sehen wie lange es dauert bis der erste Angriff von 211.245er netzen Erfolg hat.

Jeder Admin wird mal müde lächeln wenn er an der Firewall die SYN´s aufsteigend in den Ports einschlagen. Wenn ich da jeden Anzeigen würde müssten wir ne extra Abteilung aufmachen.

wieder viel zu viel geschrieben. Es regt mich einfach nur auf das Politiker unsere Arbeit mit sinnlosen Gesetzen immer weiter behindern und den Standort Deutschland für Unternehmen immer weiter abstufen.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
27.05.2007 um 19:56 Uhr
nich aufregen; dies würde ja nur beweisen, wie inkompentent unsere Politiker doch wirklich sind...
Bitte warten ..
Mitglied: 46010
03.06.2007 um 17:35 Uhr
Hi,

wie inkompentent unsere Politiker doch wirklich sind...

nützt dir nur leider gar nichts wenn du an den Falschen kommst.

Letztendlich wird es darauf hinauslauffen das Firmen ihre Netze und Firewalls remote administrieren lassen und der locale Admin seinen Hut nehmen kann. Eine Netzwartung ohne beim GrüssGott sagen erstmal nen Scanner durchs Subnetz zu jagen (sprich Wartung ohne Überblick) macht tatsächlich null Sinn und zu Fuss von Client zu Client, na Malzeit.

Gruss Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Arbeiten mit UHD Bildschirmen (15)

Frage von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Grafik
gelöst Arbeiten mit Adobe InDesign (1)

Frage von honeybee zum Thema Grafik ...

Off Topic
gelöst Systemadministrator: Arbeiten im Home Office (11)

Frage von honeybee zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...