Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gewachsene Benutzerrechtestruktur in den Griff bekommen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 107658

107658 (Level 1)

24.07.2012, aktualisiert 08:36 Uhr, 2389 Aufrufe, 8 Kommentare

Mein Vorgänger ändert seinen Posten. Zum Tax X darf er keine Adminrechte mehr haben.

Hallo zusammen,
ich übernehme hier einen Posten in der IT. Mein Vorgänger wechselt am Tag X in einen anderen Bereich und darf dann keine Adminrechte mehr haben. Nun ist das Problem das auf den vielen (ca 20) Servern er überall Admin-Rechte hat. Die Vererbungen der Rechte sind irgendwo immer wieder unterbrochen und auf seinen eigenen Namen statt der Admingruppen eingestellt. Wie bekomme ich das in der Griff, dass ich eine klare Übersicht habe wo er, bzw. ich Adminrechte habe und diese dann gegebenenfalls hinzufüge / entferne?

Vielen Dank
Mitglied: Onitnarat
24.07.2012 um 08:45 Uhr
Morgen qiwi2000,
mhhh, da fällt mir nur ein, sein jetziges Benutzerkonto zu deaktivieren oder das Passwort zu ändern (besser!) und ihm ein Neues zu erstellen. Dann kannst Du sicher sein, dass er sofort keine Rechte mehr hat und Stück für Stück das alte Konto aus dem Servern/Ordnern/etc. entfernen.
Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
24.07.2012 um 08:54 Uhr
Moin,

um eine Übersicht zu bekommen, hilft vielleicht auch das hier:
http://www.weisheit-net.de/wcms/DocsID/Windows-NTFS-Rechte-auslesen

Ansonsten einfach mal nach entsprechenden Tools googlen, gibt genug, die auch kostenlos sind. Wenn Du eine größere Umgebung hast und Ihr noch keine Lizenzverwaltung / Inventarisierung betreibt, kann ich nur Docusnap empfehlen. Kostet zwar Geld, ist dies aber wert.
Bitte warten ..
Mitglied: 107658
24.07.2012 um 08:58 Uhr
Das wäre eine Möglichkeit - jedoch haben wir auch die Exchange Konten.Da gibt es sicher Huddel wenn ich das Benutzerkonnto lösche und ein neues erstelle. Wie verknüpfe ich dann wieder sein Exchange Konto dass den gleichen Benutzernamen und Passwort hat? Tricky :D
Bitte warten ..
Mitglied: 107658
24.07.2012 um 08:59 Uhr
Habe die Microsoft Sysinternals mal heruntergeladen. Vielleicht helfen Die ja ein wenig. Danke Euch.
Bitte warten ..
Mitglied: askando
24.07.2012 um 09:12 Uhr
http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897332.aspx


mit access enum kannst du alles auslesen kein Problem. Das Ergebnis sind jedoch alles absolute Pfade der Directories, aber du kannst das ja in Excel importieren und Filtern.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: frog4life
24.07.2012 um 10:53 Uhr
Ich würde auch einen neuen Benutzer erstellen, dann das Postfach auf den neuen Nutzer legen.
Leider musst du zusätzlich alle lokalen Anmeldungen ebenfalls überprüfen, ggf. alle globalen und lokalen Kennwörter ändern, dann hast du eine Chance.

Viel Erfolg ;)
Bitte warten ..
Mitglied: askando
25.07.2012 um 08:23 Uhr
@frog4life logisch alle admin kennwörter ersetzen heißt auch die lokalen der clients bzw server und zzgl. die config pws der netzwerkkomponenten und andere perepherie.

und eben checken ob es keine lokalen konten gibt von denen du nichts weißt - kannst aber ja über mmc eben einmal schauen bei unter 50-100 clients gehts noch, aber drüber hinaus solltest die auch eben auslesen...
Bitte warten ..
Mitglied: 107658
01.08.2012 um 15:31 Uhr
Vielen Dank für die Antworten.
Postfächer verschieben geht hier nicht. Keinen Zugriff auf die Exchange-Server die irgendwo in der Domäne des Mutterkonzerns im Ausland stehen. Also keine Rechte. Und die werde ich auch nicht bekommen. Also muss ich wohl oder übel viel Handarbeit mit ins Spiel bringen. Naja das erste wird sein seine Gruppenmitgliedschaften zu ändern. Dann gibt es aber noch soooo viel selbstgestricktes :D Das wird ein Spass...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst HPSSADUESXI - ADU bei ESXi bekommen (1)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Google Android
Google: Nexus-6-Nutzer bekommen Downgrade und verlieren alle Daten

Link von BassFishFox zum Thema Google Android ...

Mac OS X
Mac book hat eine neue platte bekommen - und nun? (11)

Frage von jensgebken zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(9)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (15)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...