Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

GFI FAX mit XCAPI sendet keine FAxe

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: lemonflipflap

lemonflipflap (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2014, aktualisiert 14:40 Uhr, 2784 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

vielleicht hat hier jemand eine Idee

ich habe einen W2008 Server Mit entsprechendem Exchange 2010 Server am Laufen, dieser ist Voll Lizensiert (Legal)

diesen nutze ich ausschließlich Privat, da wir Nachwuchs erwarten und alles über Outlook laufen lassen dachte ich mir man kann ja auch über Outlook Exchange Faxe Senden, gesagt getan die Demo von GFI Fax Installiert und da mein Server im Keller steht und mit DLAN an meiner Fritzbox und somit an der Telefonleitung angebunden ist kann ich kein Faxmodem nutzen da ich im Keller keine Telefonleitung habe.

der Faxmanager Funktioniert soweit auch die Faxe kommen am Server an und werden auch von dem Xcapi gesendet an die Fritzbox (SIP Verbindung)

jetzt jedoch das Problem sobald die FAxverbindung aufgebaut wird und die gegenstelle den Anruf annimmt trennt er Sofort die Verbindung

Sebastian DXXXXXX
Absender-E-Mail XXXXXXXXXX
Auftragsstatus Failed
Leitungsgeschwindigkeit 14400 bps
Verbindungsdauer insgesamt 00:00
Übertragene Seiten 0(Gesamt: 1)
Auflösung Fine
Remote Fax-ID
Leitungsnummer 0
Anzahl der Wiederholungsversuche 3
Zusätzliche Informationen Faxversand fehlgeschlagen : Anruf fehlgeschlagen

es kommt erst gar nicht dazu das Faxtöne gesendet werden.
die XCAPI Testfunktion Funktioniert jedoch das Telefonieren ist möglich.

auch aus dem Faxmanager das Testfax senden läuft auf einen Fehler.

vielleicht hat hier jemand eine Idee wie ich den zum Laufen bekomme das die Verbindung nicht nach Annahme der gegenstelle vom Faxserver (Xcapi) getrennt wird?


das Problem hat sich inzwischen geändert habe den haken Software Fax vergessen zu setzen jedoch nun hält er zwar die Verbindung jedoch kommen beim senden eines Test Faxes keinerlei Faxtöne heraus


Liebe Grüße

Sebastian
Mitglied: Dani
08.02.2014, aktualisiert um 14:40 Uhr
Moin,
d.h. xCAPI Testtool funktioniert?
Hast du den FAQ-Eintrag gelesen?
Hier eine Anleitung noch um deine Konfiguration zu vergleichen?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: lemonflipflap
08.02.2014 um 14:44 Uhr
Hallo,


ja habe ich alles inzwischen Funkt es auch ich habe in den Codes vom xcapi ein wenig rumgedoktert und ein paar Änderungen gemacht seit dem erstaunlicherweise funktioniert es einwandfrei

aber fragt mich bitte nicht was ich gemacht habe was dazu geführt hat das es geht Wichtig ist es Läuft endlich


jetzt nur noch Abwarten was Die Hersteller bezüglich Privatnutzer Lizenz sagen weil 500 € für xcapi doch etwas sehr Übertrieben Teuer ist

nur ohne dies kann ich es leider nicht nutzen.


hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht Bezüglich Privater Nutzung / Lizenz vom Faxmanager von GFI sowie Xcapi ?


Gruß

Basti
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.02.2014 um 14:48 Uhr
jetzt nur noch Abwarten was Die Hersteller bezüglich Privatnutzer Lizenz sagen weil 500 € für xcapi doch etwas sehr Übertrieben Teuer ist
500 sind aber Netto Die Mobilität hat seinen Preis. Aber ich meine du musst die Lizenz sowieso über GFI beziehen. So war es bei Ferrari Electronic auch.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: lemonflipflap
08.02.2014 um 14:58 Uhr
Zitat von Dani:
500 sind aber Netto Die Mobilität hat seinen Preis.


Grüße,
Dani


naja Mobilität ... der war gut das alles nur um mein Homework Arbeitsplatz Papierlos zu bekommen, weil Theoretisch muss ich es aNalog Normal Drucken dann zum FAX rennen damit Senden anschließend schmeiße ich das Papier in den Müll.

logisch ist es Komfortabel und zumal über mein Outlook eh alles läuft och sehr kurze und Mühelose Wege.

für ein Unternehmen mit Sicherheit auch eine Preisgünstige Lösung.

da ich mein Exchange 2010 inkl dem Windows Server 2008 enterprise aus meiner Alten Firma über Rabatt Programm erworben habe zum Schnäppchenpreis sonst glaube mir würde ich mir bei einem Preis von 600 €+ für den Exchange keinen zuhause in Keller stellen.

ich hoffe das man da eine Lösung finden kann den GFI sowie xCAPI Lizensiert zu einem erschwinglichen Preis auch Privat nutzen zu können sonst hat sich die 2 Tage Arbeit am Server nur für die 30 tage Demo gelohnt was ehrlich gesagt etwas schade wäre.


es ist einfach schön alles über ein Tool steuern zu können und keine einstaubenden Geräte überall stehen zu haben. zumal nur mein Server Windows ist der Rest der Rechner im haus sind Macs mit Office drauf das Active Dirotory wird erst zum Einsatz kommen wenn unser Sprössling Groß ist um dann Gewisse Einschränkungen Serverseitig vor zu geben.

Gruß


Basti
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.02.2014 um 15:03 Uhr
naja Mobilität ... der war gut das alles nur um mein Homework Arbeitsplatz Papierlos zu bekommen, weil Theoretisch muss ich es aNalog Normal Drucken dann zum FAX rennen damit Senden anschließend schmeiße ich das Papier in den Müll.
Ich habe das eher auf Virtualisierung bezogen. Wir haben Officemaster mit einigen Lines im Einsatz. Da wir xCAPI nutzen können wir den Server auf einem Cluster mit Lastverteilung betreiben, da keine Hardware erforderlich ist.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: lemonflipflap
08.02.2014 um 15:11 Uhr
Als Bsp


hier das wäre so der Preis den ich Bereit wäre zu bezahlen für PRIVAT

http://www.future-x.de/gfi-faxmaker-xcapi-basis-version-und-xcapi-fax-t ...


sofern man es so auch nutzen kann
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.02.2014 um 15:34 Uhr
Moin,
sonst hat sich die 2 Tage Arbeit am Server nur für die 30 tage Demo gelohnt was ehrlich gesagt etwas schade wäre
das wird GFI nicht wirklich interessieren . Der Preis für die Lizenzen ist wie in Stein gemeiselt ... evtl. bekommt man bei einem GFI-Partner einen kleinen Rabatt - wenn man ein grosse Lizenz kauft.
hier das wäre so der Preis den ich Bereit wäre zu bezahlen für PRIVAT
Auch gut zu wissen, das ist aber kein Preis für eine Lizenz, sondern für eine maintenance-Verlängerung.

Insofern - wenn Du es bequem haben willst, musst Du entweder zahlen oder Du bastelst Dir noch einen Hylafax-Server in den Keller. Im Übrigen ist ein Exchange für zu Hause ... jetzt ein klein wenig oversized, zumindest meiner Meinung nach.

Aber warum nutzt Du zum Faxen nicht die Fritte - die sollte das doch gut können??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: lemonflipflap
08.02.2014, aktualisiert um 15:57 Uhr
ja der Exchange ist ein wenig oversized das ist Korrekt


jedoch nutze ich Großteils für den Kompleten Externen Mailverkehr Outlook und somit bietet es sich an Exchange zu nutzen zudem habe ich für den Ex 2010 nur 100 € gezahlt (legale Lizenz)

und mit Outlook ohne EX kann man keine Faxe senden. Auch nicht an die Fritte leider

die Fritte kann nur mit Win Faxe senden keine Unterstützung mit anderen Betriebs Systemen.

da meine Frau trotz meines Abratend sich statt ein vernünftiges Laptop zu Kaufen lieber Geizig sein wollte und sich ein Cromebook zugelegt hat
nutzt Sie dem nach ausschließlich die Outlook Web Applikation die es so ohne Exchange auch nicht gibt.

Die Fritte ansich kann Faxen ja Korrekt entweder über die Weboberfläche wo nur Bilder als Anlage zugelassen sind PDF nimmt er nicht.
zudem sehr Umkomfortabel.

und AVM hat leider es bis heute nicht geschafft für MAC OS eine Fax Applikation zu Programmieren, da ich fast nur mein Macbook nutze
hat sich dies auch erledigt.

dank Outlook für Mac kann ich alles auch bequäm am Mac machen ohne Lästiges Windows zudem seit dem es Windows 8 gibt halte ich davon sehr wenig, ein Betriebssystem was für die Benutzung mit Fingertouch Oberfläche konzipiert ist auf Desktop ebne zu nutzen. Zumal das aufspielen einer Windows 7 Version auf solch Rechner / Notebooks dank Volumen Lizenz Impletiert im BIOS doch sehr aufwendig ist. da lobe ich mir mein MACbook der Läuft seit 2011 ohne das ich 1x ihn neu Installieren mußte ohne Geschwindigkeits Verlust, und Antivirus Software Spare ich mir auch.

Zumal auch der Wertverlust bei Weiterverkauf / Neuanschaffung nicht so Gering ist wie bei den Massen an Windows Maschinen.

mir geht es hauptsächlich darum alles einfach und simpel in einem Programm zu nutzen ohne die Festplatte mit zig zusatzsoftware zu belasten.

deswegen hat sich der ex einfach Preislich angeboten auch wenn dieser auch meiner Meinung nach etwas zu übertrieben ist.

aber Webmail Applikation mit kompletter smartphone Anbindung und Outlook ist einfach eine feine Sache wenn man dann dazu auch noch einfach Faxen kann dann ist es die beste Lösung.


ich bin natürlich auch für Preisgünstige Lösungen offen der GFI Faxmanager ist mir nur beim Googlen als Bestes erschienen und der ansich einfachen Installation und Konfiguration wegen. Da ich nun mal auch nur einen SIP FAX nutzen kann da im Keller nur DLAN anliegt und keine Telefonleitung.

und DLAN Reicht aus für den Server dank 100 DOWN und 20 MB UP VDSL Leitung kommen unten am DLAN noch 70 MB DOWN und 17 MB UP an
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.02.2014 um 15:58 Uhr
Es gibt für dieses setup keine preiswerten Lösungen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Fax Gerät sendet aber empfängt nicht (4)

Frage von Bitcon zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Voice over IP
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft (7)

Anleitung von LordGurke zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
Fax over IP Einrichtung Gateway Call Manager (1)

Frage von mellon zum Thema Voice over IP ...

Multimedia & Zubehör
Esker Fax Services für Lotus Notes

Frage von Hendrik2586 zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...