Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GFI FaxMaker 12 mit Lancom Lancapi verwenden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ChristianF

ChristianF (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2006, aktualisiert 23.06.2007, 21824 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo !

Ich habe hier einen VMWare Server, auf dem eine W2k3 Standard Maschine läuft. Auf dieser habe ich die Lancapi von Lancom installiert, die auch super ihren Dienst tut (findet den Router, Verbindungen aufbaubar etc.).
Nun habe ich den GFI FaxMaker in Version 12 installiert, bekomme ihn aber nicht dazu, dass er sich ordentlich mit der Lancapi unterhält.

Mein Versuch, die Capiport-Schnittstelle von AVM zu benutzen, schlug leider auch fehl.

Hat jemand ein ähnliches Setup am Laufen oder hat einen Tipp für mich, wie ich den GFI dazu bringe, faxen zu machen?

Danke
Chris
Mitglied: TheBigPack
07.12.2006 um 15:31 Uhr
Hi,

hast du schon eine Lösung gefunden? Wir haben vor den GFI FAXMaker einzusetzen und unsere Exchange läuft als virtuelle Maschine auf einem ESX Server.

Als Router hatten wir uns den Lancom 800+. Dachte das es wohl mit der Lancapi funktionieren würde. Aber so wie du sagst ist das wohl nicht ganz so einfach.

Sag mal bescheid wenn due eine Lösung gefunden hast, sonnst muß ich doch noch eine andere Fax-Lösung einsetzen.

Gruß, Thomas...
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
28.12.2006 um 08:48 Uhr
Hallo !

Habe von LANCOM erfahren dass die LANCAPI nur 2 Leitungen gleichzeitig unterstützt. Deswegen gehts nicht.

Grüße
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
23.06.2007 um 12:30 Uhr
Hallo !

Habe von LANCOM erfahren dass die LANCAPI
nur 2 Leitungen gleichzeitig
unterstützt. Deswegen gehts nicht.

Grüße
Christian



das raus faxen sollte auch mit 2 Leitungen klappen

Ich steh gerade vor dem Problem das die Lancapi zwar geht aber GFI Fax net so richtig will und kein Fax Modem findet. Hat da jemand Erfahrung oder sogar eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
03.12.2009 um 10:11 Uhr
Ich stehe gerade vor genau dem gleichen Problem:

- Umgebung virtualisiert mti XEN und als OS Server 2008 x32
- Router ist ein LANCOM DSL/I-1611 Office mit aktivem LANCAPI
- Auf dem Server läuft und funktioniert LANCAPI und zusetzlich das CAPI-Faxmodem
- GFI FAXmaker 14 für SMTP/Exchange

Ich habe den FAXmaker mittlerweile tatsächlich mit dem Faxmodem verheiraten können und kann so Faxe empfangen und senden. Der große Mist ist nur, dass ich mit der Faxmodem Lösung die Faxe nicht nach eingehenden Rufnummern Verteilen kann wie es mit einer CAPI möglich wäre (Routing nach DTMF/DID Regeln). Es wird ja beim Modem nicht die eingehende Nummer signalisiert, weils halt einfach "klingelt"...

Es hat nicht irgend jemand mal geschafft im FAXmaker direkt die CAPI anzusprechen oder es evtl geschafft mehrere Faxmodems auf unterschiedlichen COM-Ports zu installieren (bei dem man jedem Modem eine separate MSN zuweißt)????

In folgendem Forum hat es keiner geschafft -> http://www.router-forum.de/board-lancom-router/thread-lancapi-ohne-faxm ...

Viele Grüße
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
21.12.2009 um 17:45 Uhr
sehr ausführliche Antwort muss ich sagen ....

naja, ich bin momentan leider so weit, dass ich den Router (1611 Office) in die Tonne treten kann und wir uns einen LANCOM 1721+ VPN und eine FaxGateway-Option angeschafft haben. Außerdem wird es wohl sicher NICHT mit dem FAXmaker zusammenarbeiten... Das hab ich jetzt schon nach stundenlanger Recherche herausgefunden. Zudem ist es auch nicht beim Citrix XEN-Server ein USB-Gerät per uDom an einen VHost durchzuleiten. Das kann man wohl mit anderen Linuxen machen die "einfach" einen XEN-Kernel verwenden usw... aber so der Linux-Crack bin ich nu auch nicht

Alles in allem sehr bescheiden sodass wir jetzt wahrscheinlich auf den Visendo Fax-Server setzen müssen der von LANCOM auch als Kompatibel mit dem FaxGateway gelistet ist... Aktuell hab ich nur das Problem dass das LANCAPI den Router (mit aktivierter FaxOption) nicht findet in seinem 'LANCAPI Status' obwohl ich den Router Feste mit IP hinterlegt hab...

falls jemand ne idee hat, einfach posten *fg*

Viele Grüße, Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch...
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: epiphany
25.08.2010 um 08:18 Uhr
Hallo,
ich benutze einen WIndows SBS 2008 und einen Lancom 1711+. Jedoch erkennt der GFI FaxMaker 12 den Lancom nicht als Modem!
Kann mir jemand vielleicht mal eine ausführliche Beschreibung geben wie ich die beiden verheiraten kann. Ich brauche den GFI FaxMaker, weil ich verschiedene Faxnummern benutze und diese per Email weiterleiten will.


Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
25.08.2010 um 09:14 Uhr
Hallo,

es geht schlicht und einfach nicht.

Viele Grüße
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
25.08.2010 um 15:56 Uhr
Hi,

wenn du einen 1711+ hast mit aktivierter Fax-Option, empfehle ich dir den Visendo Faxserver. Genau diese Konstellation habe ich dann auch genommen wie hier oben schon erwähnt. GFI kannste knicken... Es gibt zwar grundsätzlich scheinbar einen Lancapi Variante, die aber auch sau Teuer ist... ich sag da nur mal XCAPI... Das kostet glaub ich auch nochmal an die 500€+ (je nach dem wieviele Leitungen usw...)

Viel spaß beim probieren...
Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
25.08.2010 um 16:44 Uhr
Wir haben uns im Haus für eine Fax Lösung von Retarus entschieden und den ganzen GFI Krempel raus geworfen.

Vorteil der Benutzer kann im Postach eine Faxnr@host.de das Fax los ballern und auch entscheiden ob ein Deckblatt gesendet werden soll oder nicht.

Es gibt genügend Fax Lösungen am Markt und man braucht sich nicht mehr auf den Krempel wie GFI oder ganz schlimm Tobit Faxware rumplagen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kickinho
18.04.2011 um 19:23 Uhr
Hallo Zusammen!

Ich klinke mich hier bei euch einfach mal mit ein. Stehe gerade vor demselben Problem das ich GFI Faxmaker 12 mit einem Lancom 1721+VPN Router betreiben möchte. Ich habe den GFI Support mal angeschrieben und die sagten mir das es mit dem 12er Faxmaker nicht möglich ist die Lancapi mit dem GFI Faxmaker ans laufen zu bekommen, allerdings kann man über den GFI Member Bereich ein kostenloses Upgrad auf den GFI Faxmaker 2011 machen, der die Lancapi unterstützt und mit dem es funktionieren soll.

Werde euch auf dem Laufen halten, wenn es funktioniert!
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
19.04.2011 um 09:46 Uhr
Na da bin ich mal gespannt. Ich glaube beim 2011er FAXmaker steckt auch nur ein XCAPI drin (der entsprechend Geld kostet)... Ich glaub eine direkte LANCAPI-Unterstützung gibts immer noch nicht. Ich lass mich gern vom gegenteiligen überzeugen

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Kickinho
19.04.2011 um 20:50 Uhr
Ich bin der lebende Beweis das es tatsächlich funktioniert. Also, Lancapi einrichten, Upgrade auf Faxmaker 2011 machen, Leitungen einrichten und schon kann munter gefaxt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
20.04.2011 um 08:30 Uhr
Na is doch wunderbar! Das hätte mir vor 1,5 Jahren einiges erspart ...
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
20.04.2011 um 09:18 Uhr
Schön zu hören das es endlich wieder eine Lösung gibt die intern ist.

Leider zu spät in meinen Augen
Bitte warten ..
Mitglied: BLN10178
16.08.2011 um 10:45 Uhr
Hallo,

Ich würde das Thema gern nochmal aufgreifen...

Ich sitze vor dem selben Problem:
VMWARE Windows2003 Server und Faxmaker 12 dazu den Lancom 1681V

DIe Spanende Frage für mich ist wie komme ich an das Upgrade für die Faxmaker Version?

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: Kickinho
16.08.2011 um 11:37 Uhr
Da kommst du nur über GFI ran...Wenn du einen laufenden Lizenzvertrag mit GFi hast, dann ist das Upgrade natürlich kostenlos, ansonsten musst du dafür zahlen.

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst GFI Faxmaker (7)

Frage von Judgelg zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...