Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gibt es die Idealbesetzung von kostenloser Firewall und Antivirenscanner für Vista?

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: DvTech

DvTech (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2008, aktualisiert 31.01.2008, 4348 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebe Administratoren!

Ich habe zu Hause derzeit folgende Konfiguration:

16000er DSL
Fritz!Fon 7150
Rechner mit Vista Ultimate 32bit
Avira Virenscanner (kostenfreie Version;www.freeav.de)
Windows Firewall

Mein Problem:

Wie bekomme ich meinen PC sicher, ohne das große Geld auszugeben?

*Ist free-av wirklich das beste kostenfreie Virentool
*Ist die Windowsfirewall unzureichend? Welches Tool ist denn trotzdem 4free und kann mit Portfreigaben ordentlich um (Zonealarm macht immer Ärger mit Portfreigaben)
*Wer schützt mich vor Messenger Viren (ICQ/LiveMessenger)
*Reicht meine Fritz!Fon Hardware nicht aus?

Wenn ich in Windows die Firewall aktiviere steht dort auch ein Button "Sämtliche eingehende Verbindungen blockieren":

Hört sicher sicher an, aber dann funktionieren die freigegebenen Ports nicht mehr und ich kann das nicht einstellen.

Ultimative Frage: Wie sicher muß ein PC sein, und wie kommt man möglichst einfach und kostenfrei zu einem sicherem Ziel.

Vielen Dank
Mitglied: GumJack85
14.01.2008 um 11:17 Uhr
Antivir PE schützt leider nicht vor Spyware, deshalb hab ich bei mir auch noch Spybot installiert.

Zum Thema Windows Vista Firewall schau dir mal das hier an http://www.netzwerktotal.de/vistafirewall.htm vor allen Konfiguration der Windows-Firewall mit dem "Snap-In"

Da steht dann auch was zum Freigeben einzelner Ports usw.

Da kannst du einiges einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: tommylanz
14.01.2008 um 11:38 Uhr
Hallo,

eine zusätzlichw Firewall unter Vista würde keinen Sinn machen, da du ja
1. in der Fritzbox eine sehr gute integrierte hardwarebasierende Firewall hast
2. Vista eine schon sehr gute (wenn auch schwierig zu konfigurierende) Firewall mitbringt.

Als andere 'gute' Antivirenlösung würde ich AVG Antivirus (free.grisoft.com) empfehlen.

Ich setze diese bei mir zu Hause auf allen PCs ein und sie ist sehr gut und Resourcenschonend.

Gruß
Tommy Lanz
Bitte warten ..
Mitglied: DvTech
14.01.2008 um 14:41 Uhr
Zum Thema Windows Vista Firewall schau dir
mal das hier an
http://www.netzwerktotal.de/vistafirewall.htm
vor allen Konfiguration der Windows-Firewall
mit dem "Snap-In"

Sehr schön! Vielen Dank....aber woher soll man das denn wissen?^^
Noch eine Frage hierzu:
Wenn ich also alle eingehenden Verbindungen blockiere kann ich ich schon mal 2 eigeben die ich weiß:

Torrent-Port und WOW-Updater.
Aber meldet er mir auch wenn ein anderes Programm nicht durchkommt, damit ich das auch nachträglich einpflegen kann?

aber Top-Anleitung. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: DvTech
14.01.2008 um 14:42 Uhr
Als andere 'gute'
Antivirenlösung würde ich AVG
Antivirus (free.grisoft.com) empfehlen.

Ist sie nun besser als Avira`s Lösung oder net?^^

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: tommylanz
14.01.2008 um 14:45 Uhr
Ich persönlich habe mit AVG die besseren Erfahrungen als mit Avira gemacht.

Gruß
Tommy Lanz
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
15.01.2008 um 08:25 Uhr
Ich denke schon das Windows dich fragen wird aber genau sagen kann ich dir das nicht, ich hab die Windows Firewall nämlich nicht aktiv.^^
Bitte warten ..
Mitglied: DirtDiver
16.01.2008 um 10:25 Uhr
Ich denke auch, dass es sich hier eher um persönliche Präferenzen handelt. Von der Erkennungsrate her nehmen sich die beiden nicht viel.

Aber wenn du wirklich Sicherheit möchtest sind Free-AV Lösungen schlichtweg unzureichend.Auch Avira und Grisoft haben ein Ziel: Umsatz. Deswegen sind die Free-AS Lösungen "abgespeckte" Varianten der kommerziellen Software die nicht den kompletten Funktionsumfang mitbringen.
Ich kann mich täuschen, meine aber das beide keine, bzw. nur eine unzureichende Erkennung von Zero Hour/Day-Threats bieten. Dies ist einer der Gründe warum ich persönlich nie eine solche Free-AV Lösung nutzen werde. Die Definitionsscanner (Engines) unterscheiden sich in der Leistung (zumindest bei den "grossen" in der Branche) kaum noch. Auch ist hier die Gefahr minimal. Die aktuelle Gefahr geht halt von den noch "unbekannten" Malware-Typen aus. Und diese lassen sich nunmal nur von ensprechenden Scan-Engines erkennen. Auch ist "Rootkit-Scanning" für Gratislösungen oft ein Fremdwort...

Ich denke, es ist klar, was ich rüberbringen wollte.

-DD


Ich persönlich habe mit AVG die besseren
Erfahrungen als mit Avira gemacht.

Gruß
Tommy Lanz
Bitte warten ..
Mitglied: DvTech
16.01.2008 um 12:09 Uhr
Aber wenn du wirklich Sicherheit
möchtest sind Free-AV Lösungen
schlichtweg unzureichend.

Ich denke, es ist klar, was ich
rüberbringen wollte.


Ja, das ist es! (-;

Ich hoffe ja immer, das mit Direwalltechnisch die Fritz!Box in meinem Fritz!Fon ganz schön den Rücken stärkt, aber wenn ich mich zu etwas kostenpflichtigem durchringen sollte stellt sich mir natürlich folgene Frage:

Welche kostenpflichtige Software
- ist GUT und GÜNSTIG
- beinhaltet eine Optimale Lösung aus Firewall,Virenscanner und Malware?
- ist Vista 32bit kompatibel und belegt nicht allzuviel Ressourcen und bremst mein Internet noch weiter aus.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: DirtDiver
16.01.2008 um 14:54 Uhr
Da hast du das selbe Problem wie alle anderen.

Sicherheit kostet - im Privatsektor vorrangig Leistung.

Ich persönlich kann nur F-Secure empfehlen. Der Schutz gegen die verschiedensten Gefahren ist derzeit der Beste. Der Behavourial Scanner ist derzeit unerreicht und arbeitet mit den 7 anderen von F-Secure eingesetzten Engines bestens zusammen.
Die Kehrseite ist jedoch, das F-Secure sehr Ressourcen-hungrig ist. Bei einer ausgewogenen Einstellung der Software ist jedoch ein einwandfreies arbeiten/spielen problemlos möglich. Preislich bewegt sich F-Secure etwa im selben Rahmen wie halbwegs vergleichbare Produkte.
Die eingesetzte Firewall ist brauchbar lässt sich "für jeden Scheiss" konfigurieren und funktioniert mit der Application Control sehr Gut zusammen.

Am Rande: Malware sollte in keiner Sicherheitssoftware vorkommen :-P

Ich setze F-Secure schon seit Jahren ein und bin bis auf den Ressourcen-Hunger absolut zufrieden. Diesen R-Hunger kann ich aber Gut verkraften, da mir die Sicherheit vorgeht. Am Rande: Selbst wenn es Probleme geben sollte: Der Support von F-Secure arbeitet sehgr Gut und schnell

-DD
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
16.01.2008 um 15:45 Uhr
In einer der letzten 2oder 3 Ausgaben der ct war ein test von Virenscannern... vielleicht kannst du dir die noch irgendwie besorgen...
Bitte warten ..
Mitglied: DvTech
31.01.2008 um 19:46 Uhr
Hallo @all
meine bescheidene Frage ist nun folgende:

Kann ich nicht auf meine Softwarefirenscannner (Windowsfirewall) verzichten,
da ich ja schon mein AVM Fritz!Fon (mit eingebauter Fritz!Box) mit preisgekrönter Hardwarefirewall benutze???

Ist das Risioko so hoch?

Im übrigen kann ich AVG echt empfehlen! Frisst fast keine Ressourcen unter Vista und macht seine Arbeit echt gut.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (4)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst Fritzbox am FTTx-Anschluss ganz ohne Firewall ? (3)

Frage von Dilbert-MD zum Thema Router & Routing ...

Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...