Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gibt es Partitionen die sich die Distributionen teilen können?

Frage Linux

Mitglied: D1Ck3n

D1Ck3n (Level 2) - Jetzt verbinden

12.10.2012 um 14:30 Uhr, 4550 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich bin noch ein Linux Anfänger!

Hallo Leute,
ist es möglich, dass sich mehrere Linux-Distributionen, die nebeneinander installiert wurden Partitionen teilen können?

Ein Beispiel:

Ich installiere Ubuntu mit folgender Partitionierung:
/boot
/home
/var
/
swap

Fedora mit:
/home
/
/var
/usr
/bin
/usr/local/bin
swap

und OpenSuSe:
/
swap

Könnten sich nun z.B. Ubuntu und Fedora die Partitionen /home, /var teilen und alle Drei die swap Partition? Und wenn ja, wie stell ich das an, dass sie sich das teilen?

Gruß
D1Ck3n
Mitglied: MittelzumZweck
12.10.2012 um 15:05 Uhr
Wenn ich mich nicht täusche, könntest du eine partition anlegen, die von den anderen betriebssystemenbeim starten mitgemountet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.10.2012 um 18:18 Uhr
moin

  • swap könnte gemeinsam genutzt werden
  • home wird vermutlich gehen, könnte aber bei der einen oder anderen Anwendung zu Problemen führen, wenn die Distributionen jeweils andere Configdaten brauchen.

Andere Partitionen wie /var oder /opt werden garantiert schiefgehen, weil da sich manche Dateien gegenseitig im weg sind. /srv könnte wieder geshared werden, sofern das zum Einsatz kommt.

Aber mein Tip:

Such Dir eine Distribution als hauptdistribution aus udn arbeite damit. Wenn Du mit den anderen dann spielen willst, hau Sie in eine VM.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
12.10.2012 um 22:58 Uhr
Ich weiß nicht ob es so clever ist den Swap-Bereich gemeinsam zu nutzen.
Eigentlich (TM) sollten diese Bereiche beim Systemstart neu angelegt werden. Eigentlich sollten auch die Swap-Formate untereinander kompatibel sein.
Aber da du eben verschiedene Distributionen mischst könnte durchaus einer dabei sein (vermutlich Fedora), der irgendwann mit einem neuen Swap-Format daherkommt, welches die anderen Distris nicht lesen können.
Außerdem sehe ich auch durchaus die Gefahr dass Distributionen eine Swap-Partition nicht einmounten, die nicht von ihnen selbst angelegt wurde - von wegen UUIDs und so...
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
15.10.2012 um 10:55 Uhr
Also wenn die Distributionen das gleiche Dateisystem benutzen (z.B. ext4) sollte es bei der Lesbarkeit doch keine Probleme geben oder?

Ich kahm zu der Frage, weil ich mir überlegt habe, wie man die Partitionen bei mehreren Betriebssystemen besser nutzen kann. Das ist alles Teil eines Projektes, also ist da kein Produktiv-System bei, deswegen ist es auch nicht so wild, wenn alles daneben geht ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.10.2012 um 11:01 Uhr
Zitat von D1Ck3n:
Also wenn die Distributionen das gleiche Dateisystem benutzen (z.B. ext4) sollte es bei der Lesbarkeit doch keine Probleme geben
oder?

Ich kahm zu der Frage, weil ich mir überlegt habe, wie man die Partitionen bei mehreren Betriebssystemen besser nutzen kann.
Das ist alles Teil eines Projektes, also ist da kein Produktiv-System bei, deswegen ist es auch nicht so wild, wenn alles daneben
geht ;)

Moin,

also swap nutze ich immer gemeinsam, wenn ich mehrere linux auf einem System habe, 8meist ein produktiv-System + ein rescue-System). da das aber meist die gleichen Distributionen sind (debian oder ubuntu), hat das noch nie Probleme gegeben. bei allen anderen Teilbäumen des Filesystems (außer vielleicht /srv und/oder /home) gibt es zuvel Streß.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
15.10.2012 um 13:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von D1Ck3n:
> ----
> Also wenn die Distributionen das gleiche Dateisystem benutzen (z.B. ext4) sollte es bei der Lesbarkeit doch keine Probleme
geben
> oder?
>
> Ich kahm zu der Frage, weil ich mir überlegt habe, wie man die Partitionen bei mehreren Betriebssystemen besser nutzen
kann.
> Das ist alles Teil eines Projektes, also ist da kein Produktiv-System bei, deswegen ist es auch nicht so wild, wenn alles
daneben
> geht ;)

Moin,

also swap nutze ich immer gemeinsam, wenn ich mehrere linux auf einem System habe, 8meist ein produktiv-System + ein
rescue-System). da das aber meist die gleichen Distributionen sind (debian oder ubuntu), hat das noch nie Probleme gegeben. bei
allen anderen Teilbäumen des Filesystems (außer vielleicht /srv und/oder /home) gibt es zuvel Streß.

lks

Ich werde es mal vorsichtig nur mit /home und swap ausprobieren und gucken ob das daneben geht oder nicht.

Danke für eure Antworten!

Gruß
D1Ck3n
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Welche Distribution für Linux-Gameserver
Frage von kerouacLinux8 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Linux-Server als Gameserver einrichten und stehe gerade vor der Wahl der Distribution. Bei dem Hoster, ...

Linux Desktop
Suche eine "Antiviren" Linux Distribution
gelöst Frage von Desert-IgelLinux Desktop7 Kommentare

Hallo miteinander, wir sind ein mittelständiges Unternehmen mit ca. 200 Clients inklusive Vertretern. Das Problem das sich uns darstellt, ...

Linux
Linux distributionen Bit Architektur
gelöst Frage von It-ogutLinux5 Kommentare

Hallo, eine Frage zu den Architekturen varianten von Linux. Mir ist bekannt das i386 ein 32 Bit System ist ...

Linux
Vergleich zwischen Distributionen. Mögliche Kriterien?
gelöst Frage von hansleitnerLinux18 Kommentare

Heyho, ich sitze seit längerem an einer Aufgabe von meinem Chef und zwar soll ich folgende Linux Distributionen vergleichen: ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 15 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 17 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.