Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gibt es Probleme wenn man 2003 und 2008 Server mischt?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 13:14 Uhr, 3813 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

worauf muss ich besonders achten, wenn ich einen W2008 R2 Server RC zu einem 2003er Umfeld dazustelle? (Ist kein produktives Umfeld, also sollte der RC mal ran, bin auch auf den Kernel 7 neugierig)

Möchte es in einer Domäne versuchen und auch einmal ohne Domäne.

Danke für Tipps!
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
06.05.2009 um 13:24 Uhr
Salut,

Zitat von sysad:
worauf muss ich besonders achten, wenn ich einen W2008 R2 Server RC
zu einem 2003er Umfeld dazustelle?

du musst das AD-Schema auf Windows Server 2008 R2 aktualisieren.
Wie das im einzelnen funktioniert, erfährst du aus diesem Artikel:

[Yusufs Directory Blog - Den ersten Windows Server 2008 R2 DC zur Gesamtstruktur hinzufügen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,735ae625-042f-4144-b926-de761d ...


Möchte es in einer Domäne versuchen und auch einmal ohne Domäne.

Ohne Domäne ist das ganze ja stressfrei. Einfach installieren.
Es gibt weder in der Domäne, noch in einer Arbeitsgruppe ein prinzipielles Problem.
Wenn Probleme auftauchen sollten, muss man diese dann einzeln bewerten.


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
06.05.2009 um 13:37 Uhr
Zitat von Yusuf-Dikmenoglu:
Salut,

Auch Salut und danke,




du musst das AD-Schema auf Windows Server 2008 R2 aktualisieren.
Wie das im einzelnen funktioniert, erfährst du aus diesem
Artikel:

[Yusufs Directory Blog - Den ersten Windows Server 2008 R2 DC zur
Gesamtstruktur hinzufügen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,735ae625-042f-4144-b926-de761d ...

Wenn ich mich entscheide, den 2008er nicht weiter zu benützen, habe ich dann durch das 2008er AD-Schema mal Sorgen? Die beiden 2003er sind nicht R2 sondern die alten mit SP2 oder SP1



Wenn Probleme auftauchen sollten, muss man diese dann einzeln
bewerten.

Das wollte ich wissen, ob es da strukturelle Probleme gibt.



Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
06.05.2009 um 13:56 Uhr
Zitat von sysad:
Wenn ich mich entscheide, den 2008er nicht weiter zu benützen,
habe ich dann durch das 2008er AD-Schema mal Sorgen? Die beiden 2003er
sind nicht R2 sondern die alten mit SP2 oder SP1

Nein, es entstehen dadurch keine Probleme. Du hast dann lediglich das Schema
auf Windows Server 2008 aktualisierst und nutzt nur nicht die Windows 2008 Features.
Der Windows Server 2008 DC sollte wie jeder andere DC auch, mit DCPROMO aus der Domäne entfernt werden.

Das Schema würde dann von Windows Server 2003 (Schemaversion 30) auf Windows Server 2008 R2 (Schemaversion bei der RC 47) aktualisiert werden.

Das wollte ich wissen, ob es da strukturelle Probleme gibt.

Die gibt es wie breits erwähnt nicht.


Gruß, Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
06.05.2009 um 15:24 Uhr
Yusuf hat wohl alles dazu gesagt, was man dafür wissen sollte und auf seiner Homepage findet man das ganze noch einmal detailierter.

Allerdings sollte man sich merken, dass, egal wie viele Server sich in der Umgebung befinden, die Schemaerweiterung immer nur auf dem Schemamaster auszuführen ist und dies ein einmaliger Vorgang darstellt !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Dual CPU unter Server 2003 oder Server 2008 (4)

Frage von Usogul zum Thema Server-Hardware ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 unter Windows 10 hat Probleme mit Exchange Server 2010 (3)

Frage von Speedflo zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Sporadische Performance-Probleme auf RDS-Server (13)

Frage von Datenreise zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...