Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gibt es Telefone die über eine Notstromversorgung verfühgen?

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: UK-Admin

UK-Admin (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2006, aktualisiert 23.11.2006, 5160 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo
Bei mir auf der Arbeit soll Voice over IP installiert werden.
Das Problem ist nur das wir ein LWL-Netwerk haben und somit, sind die Telefone auf eine Externe Stromversorgung angewiesen.
Da das ganze für ein Krankenhaus eingerichtet werden soll, müssen die Telefone aber bei einem Stromausfall immernoch funktionieren.
Jede Steckdose über USV zu betreiben wäre unbezahlbar und nur die Dosen an die die Telefone angeschlossen sind würde auch nie hinhauen.

So jetzt die eigentliche Frage, gibt es Telefone mit einer "eigenen USV" eingebaut??
Oder hat jemand eine alternativ idee??

PS. Die LWL-Verteilerräume haben ein USV.

Für ideen oder informationen wäre ich echt dankbar.

Patrick
Mitglied: ulli1966
04.09.2006 um 09:02 Uhr
Hallo,

also Telefone mit USV sind mir auch noch nicht untergekommen.
Gibt es in Krankenhäuser nicht ein separates Stromnetz, das an der zentral USV
angeschlossen ist?

Ich hoffe nur, die Einführung von VoIp hat auch Vorteile.
Nicht das ein "Entscheider" zuviel Computer Zeitungen gelesen hat, und meinte:
"Hey das ist gerade Hip, das brauchen wir auch"

Aber selbst wenn es die Telefone gäbe, wer will die warten?

Grüße Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: gol
04.09.2006 um 10:51 Uhr
Ich frage mich auch wo denn der Nutzen liegen soll.
Wenn Spareffekte nach außen erreicht werden sollen kann doch gefälligst die TA dies verrichten. Nach innen ist es doch nur Show. Dann kommt für mich noch der Sicherheitsaspekt ins Spiel. Telefongespräche über meinen Gesundheitszustand im Internet und dann noch unverschlüsselt ?? Wie heist das Krankenhaus wo ich nicht hingehen sollte ??
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
04.09.2006 um 11:48 Uhr
Die Telefone werden doch eh zentral übers Telefon-LAN mit Strom versorgt, da reicht doch imho dort eine USV aus ?

Stichwort: Power over Ethernet, siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Power_over_Ethernet

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: ulli1966
04.09.2006 um 12:13 Uhr
Ja, bei Kupfer.
Aber die haben LWL. Strom über Glasfaser ? Wäre (mir ) neu.

Grüße Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
04.09.2006 um 12:15 Uhr
Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Muß man halt kleine Solarzellen im Telefon einbauen ..........

Mit freundlichen Grüßen

P.S. ist Glasfaser in jedem Endpunkt nicht ein wenig teuer ?
Bitte warten ..
Mitglied: milka
04.09.2006 um 12:20 Uhr
VoIP-Telefone mit Batterie sind mir nicht bekannt.
Es kommt natürlich darauf an, wie lange die zu überbrückende Zeit ist.
Evtl. einfach ein GoldCap-Elko in das Steckernetzgerät des Telefons, oder eine "Blackbox" zwischen Netzgerät und Telefon, mit einem 9V-Block und Sperrdiode...

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Otacon
04.09.2006 um 13:38 Uhr
Also 2 sachen

Erstens, soweit ich weiß stimmt das (zumindest in den Dresdner KH), dass die Krankenhäuser ein "eigenes" Stromnetz haben (Notstromagregate). Jedoch meist nur für wichtige bereichte ob für alle weiß ich nicht.

Zweitens, es gibt verteilerdosen so 3er und so welche eine kleine USV eingebaut haben schau dich doch mal nach diesen um.

Und im größten Notfall könnte man auf jeder Etage bzw. Station nen Analoges Telefon welches dann immernoch geht.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
04.09.2006 um 20:12 Uhr
Moin,

jedes deutsche Krankenhaus hat einen Diesel im Keller oder Garten stehen, mit dem ein Weiterarbeitern des Krankenhauses gewährleistet ist. Der muß lt. Gesetzt nach 15 Sek. online sein. Wenn ihr noch in der Planungsphase seit, dann gleich in alle wichtigen Bereiche dafür Steckdosen mit einplanen.

Ralf

P.S.: Soll es etwas tatsächlich VoIP-Telefone mit LWL-Anschluß geben, ist mitr aber ganz neu....?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2006 um 21:13 Uhr
Nein, Fakt ist das es weder VoIP Telefone mit mit PoE und LWL Anschluss gibt noch solche mit einer Notstromversorgung. Nicht einmal Kupfer angeschlossene Telefone haben so eine Notstromversorgung.
Das wird meist über die PoE (Power over Ethernet) Stromversorgung für solche Telefone über den Ethernet Switch geregelt die für PoE meist ein redundantes Netzteil haben und das wird dann an die USV Stromversorgung angeschlossen.

Das ist ein klassisches Dilemma in dem du steckst. Leider seit ihr dem "Fiber to the Desk" Hype vor ein paar Jahren erlegen und nun hat man die Probleme bei der Einfürung von VoIP oder besser gesagt einer neuen PoE Infrastruktur.

Keine Angst, so problematisch ist es nicht es gibt wenigstens eine Lösungsmöglichkeit für dein Szenario:
Normalerweise werden solche Netze wie ihr sie betreibt zur Umrüstung auf PoE Endgeräte, die natürlich zwingend eine Kupferverkabelung erfordern, mit Kabelkanal Switches ausgerüstet.
Das sind kleine 2 oder auch 4 Port Switches die eurer LWL Strecken auf der letzten "Meile" zum Schreibtisch in Kupfer umwandeln.
Solche Kabelkanalswitches gibt es mittlerweile von allen Herstellern auch mit PoE integriert !

Du kannst nun z.B. eine größere Anzahl dieser Kabelkanalswitches zusammenfassen und zentral an einen USV Anschluss bringen. Ein bischen Planungsarbeit löst aber dein Problem elegant ohne das man eure komplette Netzwerk Infrastruktur tauschen müsste.
Renomierte Hersteller dieser Kabelkanal Switches sind unter anderem Wizlan, Microsens etc.


Nochwas Generelles zu VoIP zu den Kritikern hier: Unstrittig ist das diese Technik mit Macht kommen wird und schnell auch in inhouse Anlagen die klassische Telefonie verdrängen wird. Vorteile liegen auf der Hand: Eine einzige Infrastruktur und nicht doppelte Netze für LAN und Telefonie. Normalerweise betreibt man Voice Netze mit VoIP in separaten VLANs auf einer Switch-Netzinfrastruktur komplett getrennt vom Wirktraffic des Datennetzes. Ein Abhören ist so nur schwer möglich. Renomierte VoIP Hersteller bieten mittlerweile auch schon Verschlüsselung an...soviel zum Thema Sicherheit und Sprache....
Bitte warten ..
Mitglied: the-real-tux
23.11.2006 um 10:29 Uhr
Hallo,

war sehr intressant was Ihr da besprochen habt.
Doch ich kann mich meinem vorschreiber aqui nur anschliessen.
Denn dieser hat alle Fakten gesagt.

Ach ja wir leben im 21Jahrhundert, und da soll es VoIP auch mit Verschlüsselung geben, auch wenn der eine oder andere es noch nicht glauben mag.

gruß
the-real-tux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Gibt es ein fertiges Web-Tunnel-Gateway? (27)

Frage von StefanKittel zum Thema Firewall ...

DNS
Nslookup gibt falschen DNS Namen zurück (3)

Frage von ultrapottoti zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...