Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Glasfaser-Verbindung prüfen ... ?

Frage Netzwerke

Mitglied: ipsec2

ipsec2 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2008, aktualisiert 26.03.2008, 12824 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag liebe Community,

vielleicht hat hier jemand eine Idee bzw. kann mir weiterhelfen.
Und zwar stehe ich vor folgendem Problem.

Unsere Firma ist in ein neuen Gebäude eingezogen wo bereits eine Glasfaser-Verbindung besteht.
Wir erhalten leider von Switch A zu Switch B kein Signal, daher wäre es interessant herauszufinden ob die Verbindung evtl. kaputt ist.
Bei den Switchen handelt es sich um 2x D-Link DES-1024R+ mit jeweils einem D-Link DES 102F Modul (Glasfasermodul).

Vermutlich benötigt man teure Messgeräte um Glasfaser zu messen oder?

Wenn jemand Erfahrungen damit hat bitte melden.

Vielen Dank
Chris
Mitglied: cnachtigall
25.03.2008 um 12:48 Uhr
Es gibt ,wie Du schon richtig vermutest, testgeräte dafür.

Man kann natürlich auch direkt in die Faser schauen und prüfen ob ein Lichtblitz kommt, dieses würde ich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht machen

Wo sitzt Eure Firma denn?
Ich habe die Testgeräte hier und könnte Sie auch zur Verfügung stellen, daher die Frage.


Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: ipsec2
25.03.2008 um 12:57 Uhr
Huhu,

unsere Firma sitzt in Mülheim an der Ruhr.
Ich denke mal wie es der Zufall will bestimmt 1000KM von dir entfernt

Aber auf die Idee mit dem Lichtblitz hätte ich auch mal kommen können, reingucken werde ich mal lieber nicht.

Danke für die Antwort!

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: cnachtigall
25.03.2008 um 13:56 Uhr
Jop das ist ein wenig entfernt.
Wir sitzen in Celle (Hannover).

/scherzmodeon
Wenn Du nicht direkt in das Kabel schauen möchtest, nutze einen Spiegel und leite somit das Licht um.
/scherzmodeoff

Man kann von der Seite sehen ob ein Licht durch geht oder nicht. Das ist auch noch ungefährlich. Nur bitte nicht in den Lichtkegel direkt schauen.

Ich könnte Dir die Testgeräte zukommen lassen, sofern Du mir versicherst, dass ich diese einwandfrei zurück erhalte und nicht erst wochen hinterher laufen muss.

Falls das in Deinem Interesse ist, nimm bitte via Mail mit mir Kontakt auf
cnachtigallatspezial-tpunktde.

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2008 um 14:34 Uhr
So banal und witzig wie es klingt aber für einen groben Check reicht eine kleine helle Taschenlampe. Einfach einen Kollegen am einen Ende postieren und du gehst zum anderen.
Leuchtende Taschenlampe direkt an den Stecker des LWL Patchkabels halten, das möglichst viel Licht eintritt und prüfen ob am anderen Ende das weisse Licht ankommt. Da kann man dann auch gefahrlos reinsehen !
Am anderen Ende kannst du dann einen weissen Schein sehen. Je heller die Taschenlampe desto besser.
Das machst du für beide Fasern. Wenn du weisses Licht siehst auf beiden Fasern sind die Fasern wenigstens zu 90% physisch in Ordnung.
Natürlich kann man mit dieser Methode keine Dämpfung etc. messen aber wenn du weisses Licht siehst wird es zu 99% auch mit den Komponenten funktionieren.

Punkte die du unbedingt noch testen musst:

  • die Fasern einmal drehen am Patchkabel, nicht das du mit der TX Faser am TX Port und der RX Faser am RX Port bist, was natürlich nicht ggehen kann !
  • Die Switches einmal mit einem Patchkabel direkt verbinden nur um Sicherzustellen, das die LWL Link LEDs einen aktiven Link anzeigen und nicht das Problem am Switch liegt.
  • Prüfen ob du die richtigen GBICs benutzt hast sofern deine LWL Module mit GBIC Adapter funktionieren. SX mit 850 nm Wellenlänge kann natürlich niemals mit einem LX Gbic mit 1350 nm Wellenlänge zusammen funktionieren !

Als erstes solltest du aber mal den Taschenlampentest machen.
Bitte warten ..
Mitglied: cnachtigall
25.03.2008 um 15:10 Uhr
Was aqui schreibt ist Gold Wert. An die einfachste Lösung habe ich schon gar nicht mehr gedacht


Mfg

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2008 um 15:33 Uhr
Es geht sogar mit einem ganz einfachen Feuerzeug (sofern man noch Raucher ist... ) und keine Taschenlampe zur Hand hat.
Allerdings sollte man im Hinblick auf die empfindlichen LWL Stecker dann doch lieber bei der Taschenlampe bleiben. Billige weisse LED Taschenlampen machen sich ganz gut...
Empfehlenswert ist auch den Kollegen und sich mit einem Telefon auszustatten, damit man weiss wann er das Licht vor die Faser hält !
Bitte warten ..
Mitglied: ipsec2
25.03.2008 um 17:06 Uhr
Vielen Dank an alle!

Ich probiere es morgen direkt aus, so und jetzt gehts nach Hause
Melde mich morgen noch mal!

@cnachtigall:
Ich habe dir eine E-Mail geschrieben (falls ich die adresse richtig entschlüsselt habe O;)

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: ipsec2
26.03.2008 um 21:29 Uhr
Huhu,

ich wollte mich noch einmal melden.
Heute haben wir mit der Taschenlampe durch die Glasfaserkabel geleuchtet und mussten leider feststellen das kein Licht am Ende ankommt.

Ich bin mal gespannt wie teuer das wird, sind ca. 75m Glasfaser.

Vielen Dank an alle die geholfen haben

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (15)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...