Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Glasfaserverkabelung zwischen 2 Switches funktioniert nicht

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: momai

momai (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6898 Aufrufe, 5 Kommentare

Glasfaserverkabelung zwischen zwei Gebäude lässt sich nicht realisieren

Hallo,

so langsam bin ich am verzweifeln mit dieser Glasfaser Geschichte. Ich habe zwei Gebäude die miteinander verkabelt werden sollen. In den beiden Gebäuden stehen jeweiles Switche mit MIniGBIC Slot. Da hab ich einmal das Modell SR2024C und einmal den SRW208G-EU. Im moment hab ich 3 MIniGBIC's hier rumliegen. 2 mal den MFEFX1 und ein mal den MGBSX1. Hänge ich nun die Switche über das Glasfaser mit den beiden MFEFX1 zusammen erhalte ich im Webmenü des einen Switches die MEldung das ein Uplink besteht, jedoch gehen scheinbar keine Daten über das Glasfaser. Ganz praktisch ich kann die andere Seite nicht anpingen. Am gehäuse zeigt er mir duch eine grüne LED an das ein Uplink besteht jedoch leuchtet kein Oranges LED das scheinbar für den Datendurchsatz zuständig ist.
MIt dem anderen MiniGBIC Modell MGBSX1 hab ich überhaupt keinen Uplink hinbekommen...

Ganz klar meine Frage an euch was mach ich falsch ist da irgendwas inkompatibel oder was kann es noch sein?


Vielen Dank für eure Antworten schon jetzt...
Mitglied: Inferior
10.06.2010 um 00:18 Uhr
Hallo momai,

nun ich kenn mich mit diesen modellen leider auch nicht so genau aus, deswegen kann ich nicht ausschließen das die beiden switche evt nicht kompatibel sind,
aber du weißt ja das glasfaserkabel sehr empfindlich sind und man sie nicht knicken oder sie geringen biegeradien aussetzen darf.
will damit sagen, dass evt deine leitung beschädigt sein könnte...


gruß Inferior
Bitte warten ..
Mitglied: momai
10.06.2010 um 00:23 Uhr
die idee hatten wir auch schon und hatten es daraufhin ausmessen lassen...mit dem Ergebnis alles ist in Ordnung
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
10.06.2010 um 07:03 Uhr
Hallo,

hast Du auf beiden Seiten die Ports mal auf eine feste Übertragungsrate gesetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: JokeAL
10.06.2010 um 08:02 Uhr
Hallo,

mal eine ganz einfache frage, hast du die LWL Kabel gekreuzt, weil sonst tritt auch so ein phänomen auf das Link leuchtet aber nix ist mit Daten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.06.2010, aktualisiert 18.10.2012
.... ."Da hab ich einmal das Modell SR2024C und einmal den SRW208G-EU" Toll ! Sehr sinnvolle Information !! Welcher Hersteller ist das ?? Oder dürfen wir das raten...?
MFEFX1....MGBSX1 Auch toll !! WAS ist das für ein GBIC: 100Mbit FX Long Range oder Short Range ??? 1000Mbit Long Range oder Short Range ?? Welche Wellenlänge ??
Jetzt mal frei interpretiert da du die Bezeichnungen nicht klar identifizierst...
MFEFX1 könnte heissen "FE = Fast Ethernet, FX" was dann 100 Mbit FX Standard wäre... MGBSX1 "GB = Gigabit Ethernet, SX = Short Range" was dann ein 1000Mbit SR GBIC wäre.
Damit würdest du versuchen von einem 100 Mbit GBIC auf einen 1000 Mbit GBIC zu senden was so viel bringen würde wie ein Auto mit Raketentreibstoff zu betanken....funktioniert logischerweise niemals !
Du musst also ganz genau klären welche Art von SFP GBICs du dort verwendest sonst kommen wir nicht weiter !! Also in den Text zu den o.a. Bezeichnungen sehen !!
Mit den oberflächlichen und halbgaren Informationen ist eine qualifizierte Hilfe so nicht möglich !!
Vielleicht solltest du erstmal diesen Thread ansehen und dann weiter überlegen !!
http://www.administrator.de/forum/netzwerkanbindung.-wer-kennt-sich-mit ...

Zudem solltest du einen Kollegen und eine Taschenlampe nehmen und erstmal grundsätzlich checken ob deine Fasern in Ordnung sind. Dafür postierst du den Kollegen an einem Ende und du gehst ans andere Ende mit deiner Taschenlampe. Sehr hilfreich sind diese billigen Minitaschenlampen mit weissen LEDs.
Nun presst du den LWL Stecker auf die leuchtende Taschenlampe und fragst den Kollegen am anderen Ende ob er weisses Licht sieht auf einer der Fasern.
Analog machst du das für die 2te Faser. Sieht er beidesmal Licht sind die Fasern physisch OK und auch vom Verkabler richtig aufgelegt !!
Sieht er kein Licht hast du ein generelles Problem !!
Das klingt lächerlich ist aber ein sehr erprobte Grobkontrolle ob die Fasern OK sind und vor allen dingen richtig aufliegen und gepatcht sind !!
Ansonsten sollte klar sein das beim LWL Patchen der Lichtsender TX immer auf den Empfänger RX kommt und andersrum. Ansonsten steckt man Licht auch Licht (Sender auf Sender) oder kein Licht auf kein Licht (Empfänger auf Empfänger) was natürlich logischerweise nie klappt bzw. zu einer Verbindung führt !!
Aber das erklärt dir auch der o.a. Thread nochmal im Detail...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (31)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Exchange Server
Verbindung zwischen Outlook und Exchange 2013 funktioniert nicht

Frage von Nicolaas zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Con2Prt funktioniert auf Windows RDS 2012 R2 nicht (1)

Frage von scout71 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(2)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...