Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gleiches Adressbuch für alle AD Benutzer

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Oli82

Oli82 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2008, aktualisiert 18:17 Uhr, 6204 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo.

Ich habe hier einen SBS2003 Server stehen, auf dem Exchange läuft. Alle Clients im Netzwerk nutzen Outlook 2007.

Ich würde gerne Outlook und Exchange so konigurieren, dass es eine Globale Adresliste für alle Benutzer gibt und diese als Standartliste definiert wird. Die Adressliste muss in- und externe Kontakte beinhalten

Das Problem ist, dass nur 2 Personen bei uns die Adressen pflegen und 90% unserer Mitarbeiter private und geschäftliche Adresse in ihrem persöhnliche Adressbuch haben. Bisher läuft die Adresverwaltung über eine öffentliche Kontaktliste.

Ist es irgendwie möglich, eine Adressliste zu erstellen, die jedem User über eine Gruppenrichtlinie zugeordnet und von 1-2 Benutzern gepflegt wird?

Leider hat Google und die Forensuche mich nicht weiter gebracht.

Danke,
Oli
Mitglied: markus0873
25.08.2008 um 15:56 Uhr
Hi Oli,

das kannst Du auch mit öffentlichen Ordnern realisieren:

Den öffentlichen Kontakte-Ordner für die beiden pflegenden MA entsprechend berechtigen und allen anderen Mitarbeiter kann man diese Kontakte in Outlook als Standard-Adressbuch für E-Mails einstellen.

Auch eine Offline-Synchronisation ist möglich.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Oli82
25.08.2008 um 16:03 Uhr
Danke für die Antwort.

Eine Frage habe ich noch dazu:
Wie kann ich den bestehenden öffentlichen (Kontakte-) Ordner bearbeiten?
Es besteht bereits ein Ordner mit freigegebenen Kontakten, dieser müsste nur noch bearbeitet werden.

Wo kann man in Outlook das Standard-Adressbuch festlegen? geht das auch per GPL
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
25.08.2008 um 16:13 Uhr
Hi Oli,

so ganz verstehe ich deine Frage noch nicht: Den Kontakteordner in den öffenlichen Ordnern solltest Du bei entsprechender Berechtigung auch bearbeiten können.

Festlegen kannst du das Standard-Adressbuch im Adressbuch selbst unter Extras -> Optionen.

Was die Zuweisung per GPL angeht, so würde ich mal schauen, ob es da in der Administrativen Vorlage für Outlook 2007 eine Option gibt.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.08.2008 um 18:17 Uhr
Hallo.

Bisher läuft die Adresverwaltung über eine öffentliche Kontaktliste.

Dann bleib auch dabei. Bei einem Öffentlichen Ordner kannst du die Rechte beliebig setzen. Zudem kannst du in Outlook festlegen, dass als 1. der Öffentliche Kontaktordner angezeigt wird.

Wenn du es über die Globale Adressliste machen willst, dann musst du jeden Kontakt im Active Directore erstellen, zudem ist es hier um einiges schwieriger Benutzer nur die Berechtigung zum Ändern/Neuanlegen zu geben.

/Edit

Ups, glatt übersehen, dass die Kollegen schon aktiv waren.

Aber hier ein paar Links für dich:

- http://www.sbspraxis.de/oeordner/oe001/oe001.html
- http://www.sbspraxis.de/outlook/ol03003/ol03003.html

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Globales Adressbuch Exchange gleich eigene Kontakte (2)

Frage von shooan zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD-Benutzer löschen (3)

Frage von Peterz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Gleiche Einstellungen für alle Benutzer des Terminal Servers (1)

Frage von VanillaSoap zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Öffentliche Adressbücher in Exchange 2016 anlegen (7)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...