Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

globales Überwachungstool für HP-Server

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: shoffmann

shoffmann (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2007, aktualisiert 17:39 Uhr, 7427 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben 4 HP-Server im Einsatz auf denen das HP System Management Programm läuft. Dieses Programm liefert mir Informationen über den aktuellen Zustand der einzelnen Systeme.

Nun suche ich noch das passende Programm von HP, das die Informationen der einzelnen Server (System Management) sammelt und Zentral zur Verfügung stellt. Ich hoffe das dieses Programm die Systeminformationen per Email an den Administrator weiterleiten kann.

Mir fehlt nur die Bezeichnung/Link des Programms. Auf den HP-Seiten werde ich nicht fündig.

Hat jemand einen Tipp?

Gruß Sven

PS: ich möchte mir die Arbeit ersparen, jeden einzelnen Server zu prüfen.
Mitglied: Dani
17.09.2007 um 16:09 Uhr
Hi!
Schau dir mal "HP OpenView" von HP an. *g* http://de.wikipedia.org/wiki/HP_OpenView
Wie setzen das Tool für eine HP - Plattform ein (ca. 60 Server).


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: shoffmann
17.09.2007 um 16:22 Uhr
Hi!,

gerade einen Beitrag erzeugt und nach ein paar Minuten eine Antwort, Danke!

So wie ich das auf die schnelle erkennen kann scheint mir "OpenView" ein kostenpflichte Software zu sein. Gibt es auch eine freie Software von HP?

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
17.09.2007 um 16:32 Uhr
Du suchst den HP Systems Insight Manager.

http://h18002.www1.hp.com/products/servers/management/hpsim/index.html

Braucht noch eine Datenbank im Hintergrund, MS SQL MSDE reicht aber, installiert er meine ich bei Bedarf gleich mit.

Eine Warnung aber: Das Ding ist jetzt nicht unbedingt auf Umgebungen mit 4 Servern zugeschnitten, deshalb sind die Systemanforderungen schon ernst zu nehmen. Wir haben da >500 Server drin und 2 GB RAM sind da schon eher Minimum. Ich weiß nicht wie der da skaliert, aber mal so auf einem alten Desktop installieren ist eher nicht zu empfehlen / macht keinen Spaß.
Bitte warten ..
Mitglied: shoffmann
17.09.2007 um 16:49 Uhr
Danke für die Info!

meine Idee ist es, diese Software auf den Domän-Controller zu installieren.
3 GHz Intel Xeon, 2GB-RAM (DL380 G4).

Braucht der "Insight Manager" viel Ressourcen?
Auf dem Domän-Controller läuft noch Exchange 2003 (15 User).

Alternativ wollte ich noch einen zusätzlichen "Ersatz"-Domän-Controller vorsehen der auch die anderen 3 Server über VM-Ware im CRASH-Fall temporär ersetzen soll, bis das Problem gelöst ist. Ich denke, das dieser Ersatzserver aber schon genug mit VM-Ware zu tun hat.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
17.09.2007 um 17:39 Uhr
Als Alternative schau dir mal NAGIOS an, frist nicht viel Ressourcen und relativ einfach zu konfigurieren. Wir haben das auf einen alten 900 Duron laufen.

Kann vieles mehr als einfache Überwachung. Nagios kann auch teilweise aktive Erstversorgung durchführen wie z.B. benötigte Dienste versuchen neuzustarten.

Reinschauen und ausprobieren lohnt sich in jedem Fall!

http://de.wikipedia.org/wiki/Nagios

http://www.nagios.org/

schönen Feierabend
Jörg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Server G2 DL385 Fehler bei DIMMS (5)

Frage von 2Seiten zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
gelöst Internal Health LED am HP DL380 Gen 9 geht nicht mehr obwohl alles OK im Server (4)

Frage von Kalma73 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...