Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Google Chrome im Netzwerk sperren

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: Fusselroller

Fusselroller (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2009, aktualisiert 12:57 Uhr, 9202 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo ihr...

ich bin Praktikant im IT-Bereich in einem Mittelständigen Unternehmen.
Seit geraumer Zeit plagen mich meine Nutzer mit der Installation des Google Spions Google Chrome.
Um dem ganzen ein Ende zu setzen möchte ich dies unterbinden und dem Google Chrome ausperren.

Mein Problem ist das ich den Usern nicht das installieren von Programmen verbieten kann da dieses zu Ihren Aufgaben gehört.

Kann ich die Benutzung oder Installation des Browsers auch anderweitig mit einer Sicherheitseinstellung lösen?

Mit freundlichen Grüßen

Fussel
Mitglied: mrtux
15.05.2009 um 13:01 Uhr
Zitat von Fusselroller:
Hallo ihr...

Hallo du...

Mein Problem ist das ich den Usern nicht das installieren von
Programmen verbieten kann da dieses zu Ihren Aufgaben gehört.

Das ist eh unerheblich, da sich Chrome auch ohne Adminrechte installieren lässt.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2009 um 13:08 Uhr
Servus und willkommen,

Wenn du versuchst als aussenstehender deinen Beitrag zu lesen, fällt das sehr schwer Ironie draussen zu lassen...

ich bin Praktikant ...

Also auf deutsch "Hilfskraft" mit befristetem Arbeitsvertrag - oder anders herum, trotz dabeiseins in der Firma ein aussenstehender (so wie wir bei deinem "Problem")

Ich mag das mit dem Chrome Spion garnicht so breit diskutieren - denn das ist nicht mein Job
Und Teufel Belzebub vergleiche haben eh was unnützes


Worauf ich hinaus will - deine Zeit in der Firma ist begrenzt und du willst etwas bauen, das nachdem du weg bist - immer noch gültig ist?

Wenn du es so betrachtest - wirst du mrtux und meinen Beitrag auch so verstehen, wie er gemeint war.

Ansonsten für andere (gerne) "richtige" Probleme immer wieder gern auch in der Sache Hilfsbereitschaft sei dir garantiert
Bitte warten ..
Mitglied: Fusselroller
15.05.2009 um 13:15 Uhr
Ich bin hier Praktikant und das weil dies zu meinem Studium gehört und nicht weil ich sonst Däumchen drehend zu Hause sitzen müsste und überlege wo ich mein nächstes Bier trinke!

Weiterhin verstehe ich trotz deines Satzes,

"Wenn du es so betrachtest - wirst du mrtux und meinen Beitrag auch so verstehen, wie er gemeint war.",

nicht was dein Problem mit Praktikanten mit der Lösung meines Problemes zu tun haben soll.

Ach ja...jetzt hab ich mein System vergessen. Es ist eine AD Strucktur, Windows 2003 Server.

Mit freundlichen Grüßen

Fussel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2009 um 13:20 Uhr
Servus,

lass es bitte - sonst werde ich kleinlich
Struktur

Und frag das mit dem Chrome mal lieber deinen Chef und wie er das "möchte" -im Prinzip reicht dazu

  • Einer der Ansagen macht (das ist "NIE" ein Parktikant, evtl mal ein Volontär)
  • Mitarbeiter, die das mitmachen, was man Ihnen sagt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Fusselroller
15.05.2009 um 13:23 Uhr
den Fehler kannste behalten...

Ich komme nicht selber auf Ideen mir Arbeit zu machen. Keine Angst...wie gesagt ich bin Praktikant!

Die Order kam vom Chef der IT das wir uns Gedanken machen sollen. Ich bin eigentlich kein Netzwerker sondern eher für Medien-Design. Jedoch sind die Grenzen bei uns fließend!

Aber ich merk schon das ich lieber jemand anderen Frage...

Danke trotzdem!
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.05.2009 um 13:25 Uhr
Moin,

sorry wenn ich das jetzt ganz hart ausdrücke: Aber du bist PRAKTIKANT und möchtest den "festangestellten" vorschreiben wie die ihren Job zu tun haben? Falscher Ansatz!

ENTWEDER es gehört zu deren Aufgaben das die Software installieren und testen - dann wirst du das zulassen müssen. ODER es ist denen verboten SW zu installieren -> dann kannst du hier mit den EDV-Leuten bei euch sprechen und dieses der Belegschaft verdeutlichen (und ggf. den Download von Software über den Proxy sperren)

Aber: Als Praktikant deine persönlichen Vorlieben / Abneigungen in den Vordergrund stellen ist der falsche Ansatz! Denn so wie du das darstellst (mag ja auch nur falsch rüberkommen) ist das von den EDV-Leuten im Betrieb akzeptiert und nur dir passt das nicht. Leider bist du als Praktikant nen ganz kleines Lämpchen im Betrieb - und hast in etwa soviel Bestimmungsrechte wie die Reinigungskraft! Würdest du mir z.B. die Verwendung von Mozilla verbieten (Chrome nutze ich nicht) hätte ich ein Problem -> meine Programmierung fürs Intranet kann ich dann nur noch zur Hälfte testen... Und jetzt überleg mal was passiert wenn du hier im Betrieb (aufgrund pers. Vorliebe) meinst das nur der IE xyz erlaubt ist - und ich dafür meine Arbeit nicht mehr erledigen kann... Wenn du das also vorhast dann geh besser vorher zum EDV-Leiter o. zum Chef und lasse dein Vorhaben absegnen -> sonst stehst du da ganz schnell im Regen!
Bitte warten ..
Mitglied: Fusselroller
15.05.2009 um 13:26 Uhr
Danke...siehe oben...

Sonst noch jemand der der interprädation freien Lauf lassen möchte...

Schaut einfach weg und betrachtet das als gelöscht. Hier wird mir zu sehr klug geschissen!
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.05.2009 um 13:28 Uhr
Also - sofern du das abgeklärt hast is es doch relativ simpel: Logon-Skript welches im User-Verzeichnis (ggf. auch im Programme-Verzeichnis) das google-chrome-Verzeichnis löscht... (falls es keine "silent-uninstall" gibt). Und im Proxy explizit die google-chrome-setup-Datei sperren -> so das ein DL nicht mehr möglich ist.

Dazu die ganz klare Ansage vom Abteilungsleiter das diese SW im Unternehmen wg. Spyware-Gefahr untersagt ist und bei zuweiderhandlung hier ggf. eine Abmahnung erfolgt -> thema erledigt!
Bitte warten ..
Mitglied: noodyn
15.05.2009 um 13:33 Uhr
mal ganz von den anderen Threads abgesehen ein Kommentar zu Problem. Du müsstest halt am einfachsten Versuchen in einem Proxy den UserAgent von Chrome auszusperren. Allerdings sei dir dessen bewusst, dass dann das Telefon dauerklingelt, da alle anrufen "mein Browser geht nicht"
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2009 um 13:43 Uhr
Zitat von Fusselroller:
Danke...siehe oben...

Sonst noch jemand der der interprädation freien Lauf lassen
möchte...

Ja ich
interpretation

Aber ich merk schon das ich lieber jemand anderen Frage...

Tja, wenn du so Probleme mit Google hast, solltest du dir einen anderen Weg suchen, denn Googeln" fällt ja dann auch aus:

btw: und ganz sachlich dem Chrome und dem Firefox kann man das spionieren abgewöhnen - dem IE nicht
...und jetzt bist du dran - aber nicht mit Flamewar anfangen, sondern mit recherchieren.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Fusselroller
15.05.2009 um 13:47 Uhr
Danke dir noodyn. Da hab ich wenigstens nen Ansatz. schönes Wochenende.

Ich frage mich wer hier nicht zu Thema passenden Spam von sich lässt. Probleme mit IT scheinen bei Einigen von euch ja wohl nicht im Vordergrund zu stehen.

Zum Glück gibt es aber ja auch noch Menschen die nicht mit 50 den ersten Schlaganfall haben werden weil sie sich über Nebensachen aufregen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
15.05.2009 um 14:03 Uhr
Hi !

Zitat von Fusselroller:
Danke...siehe oben...

Jammer nicht rumm, Du hast dich schon genug blamiert.

Schaut einfach weg und betrachtet das als gelöscht. Hier wird
mir zu sehr klug geschissen!

Wenn Du die Antwort(en) nicht verkraftest, solltest Du die Frage(n) erst gar nicht stellen.

Ansonsten, abmelden, in die Ecke sitzen und schmollen, so ein Forum ist immer für eine Blamage gut, damit müssen und können wir alle leben

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.05.2009 um 14:14 Uhr
Moin,

das problem am User-Agent ist: Dieser kann idR. mit wenigen Klicks gefälscht werden. Damit hast du eine Lösung die bestenfalls dafür geeignet ist ne Rentnergruppe im Altersheim auszusperren. Personen die das Beruflich machen wirst du damit nicht hinterm Ofen vorlocken können... Deshalb die Lösung mit dem Logon-Skript welches die Dateien automatisch löscht / den google automatisch deinstalliert.

Zu deiner Aussage das die Leute hier rumspamen: Hast du mal überlegt das die meisten hier sowas beruflich machen (und nicht als Praktikant - sondern ernsthaft!). Und hier sucht man Lösungen die den Angestellten das Arbeiten ermöglichen, die wenig Probleme/Anrufe verursachen UND die auch wirklich funktionieren.

Aber gut - viel Spaß noch in deinem Praktikum. Ich denke mal bei dir ist jede weitere Hilfe unwillkommen -> also probier mal rum ....
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2009 um 15:25 Uhr
Zitat von 78632:
Genug kluggeschisssen.

Servus und auch dir ein herzliches Willkommen


... und der Rest, vom "Nichtnormschiss" - steht Hier

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
15.05.2009 um 15:44 Uhr

... und der Rest, vom
"[http://www.haustechnikdialog.de/Forum/Default.aspx?t=19886
Nichtnormschiss]" - steht

MannoMann, das ist ja ein echt beschxxxssener Link! weiter so, mein Tag ist gerettet.

Arch Stanton

ich muß mal...
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
15.05.2009 um 19:04 Uhr
jepp - komme gerade erst wieder unterm Tisch hervor... Die Tränen laufen mir noch aus den Augen und er Bauch tut vom Lachen noch weh...

Was mir aber noch einfällt um die Sache zumindest zu erschweren ist, per GPO das Auführen der Cromesetup.exe zu untersagen. Wenn jemand die Datei runterlädt und umbenennt gehts allerdings trotzdem...


Nicht jeder hat einen Proxy-Server zur Hand ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Webbrowser
gelöst Google Chrome - Texte übereinander (7)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Webbrowser ...

Microsoft
gelöst WSUS WPP - Google Chrome verteilen (10)

Frage von MegaGiga zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Google Chrome Einstellungen nach Paragon Image restore alle weg

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...