Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

gpedit und daraus erwachsende Probleme

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: osa

osa (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2005, aktualisiert 22.06.2005, 4436 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe auf einer WindowsXP Workstation mittels Änderung einiger Richtlinien einem 2. User weitere Restriktionen aufzuerlegen. Allerdings übernimmt ja auch ein User der der Gruppe Administratoren angehört diese Einschränkungen.

Gibt es eine Möglichkeit, vorgenomme Einstellungen zurückzunehmen?
Die Möglichkeit einer Neuinstallation sollte außen vor bleiben, schließlich funktioniert ja eigentlich alles noch, nur einige Dinge sind
leicht störend, weil man sie nicht mehr verändern kann. So z.B. auch die Möglichkeit die gpedit.msc zu nutzen.

Soweit ich das verstehe habe ich nun nicht mehr die Berechtigung über die gpedit was zu ändern, aber die Sachen werden ja dennoch in der Registry gespeichert, ergo müßte es doch auch einen Weg geben diese wieder zu ändern.

Wenn ich das mit regedit HKLM->Struktur laden->schlüsseleingabe versuche, bekomme ich leider die Meldung, das dies nicht geht, weil es schon in Benutzung sei...

danke schonmal
Mitglied: alesio
21.06.2005 um 16:50 Uhr
Ich bin mir nicht sicher,das du an die schlüssel kommst, die du (!) gesperrt hast. Die registry-einträge haben auch zugriffrechte!

Hast du keinen administrator, der alle rechte besitzt?

Sonst: kennst du http://www.gruppenrichtlinien.de ?
Bitte warten ..
Mitglied: osa
22.06.2005 um 10:36 Uhr
www.gruppenrichtlinien.de kenne ich mittlerweile, aber da stehen keine Tipps, die mir helfen mein Problem zu lösen.

Kann doch nicht so schwer sein, unter Linux kannst du mit ner Rescue disk quasi auch alles fixen, was man verbockt hat.

Sicher ich hätte vorher ein image machen sollen usw. ich war leider etwas unter Stress zu dem Zeitpunkt als ich den Fehler gemacht habe...

Es gibt also definitiv keien Möglichkeit das zu resetten?
Bitte warten ..
Mitglied: alesio
22.06.2005 um 10:49 Uhr
Nein, ich denke dafür gibt es leider keinen reset. Ich denke du hast auch keinen systemwiedeherstellungspunkt (oder wie auch immer das heisst...)

Es gibt einen zugang über die windows console (aktiviert beim start mit F8 - bin mir nicht so sicher und weiß auch nicht, wie weit du damit kommst)

Es gibt auch noch Bart's PE (http://www.zdnet.de/downloads/prg/g/t/de0EGT-wc.html)

Mit diesen werkzeugen erreicht man etwas - wenn man ganz genau weiß, an welcher stelle etwas drehen muß. Bei dir sehe ich die sache ein bisschen komplizierter...

Ich würde mir an deiner stelle richtig überlegen, ob ich nicht besser alles installiere...
und vorher versuchen mit install > wiederherstellen
Bitte warten ..
Mitglied: osa
22.06.2005 um 11:04 Uhr
Danke.

Ich werd mal schauen, ob noch was machbar ist mit den Sachen die du genannt hast.
Ansonsten bereite ich mich mal auf eine Neuinst vor, widerstrebt mir eigentlich, ist andererseits eine gute Möglichkeit, von vorneherein alle Fehler zu bereinigen und ein Image von einem sauberen System anzulegen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SQLExpress Probleme bei Backup (4)

Frage von Alternativende zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Netzwerkdrucker Probleme mit Windows Server 2012 R2 in RDP-Farm (4)

Frage von TiTux zum Thema Windows Server ...

Linux
Probleme beim Autostart Icewiesel im Vollbildmodus (1)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...

Microsoft Office
Probleme mit Bilddarstellung im Publisher 2016 (8)

Frage von takvorian zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte