Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO Desktop Kiosk

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: DarkListener

DarkListener (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2008, aktualisiert 03.02.2008, 13299 Aufrufe, 7 Kommentare

Wie richte ich in der GPO einen Nutzer als Kioskbetrachter ein

Hallo zusammen,
wir haben in der Einrichtung, die ich administriere ein simples Server Client System mit servergespeicherten Profilen. Die Rechtevergabe erfolgt über eine globale GPO.

Unser bisheriger Gastzugang wurde mit der Zeit immer zugemüllter und VErküpfungen einfach gelöscht etc. Desshalb soll der Gastzugang nun, als reiner Surfnutzer konfiguriert werden, dh. ich such nach einer Möglichkeit in der GPO
1) zu verhindern, das jegliche Änderungen am Desktop vollzogen werden können,
a) kein Ändern des Hintergrundbildes möglich, sondern durch auf Server liegendes JPG ersetzten
b) kein Hinzufügen oder Löschen von Verknüfungen oder sonstigen Dateien auf Desktop oder Startmenü möglich
2) Das sich beim Login des Benutzers und nur dieses einen Benutzers direkt der Firefox öffnet und eine vordefinierte Startseite läd, außerdem muss verhindert werden, dass a) nach dem Profilgefragt wird und b) soll der firefox nicht fragen, ob er wiederherstellen soll


In der GPO findet sich zwar zum Desktop unter administratiove Vorlagen einiges, jedoch verhindert ein Einstellen es Hintergrundes nicht, das Benutzer zb über den Firefox ein neues Hintergrundbild einstellen können, das dann beim nächsten Login sollange erscheint, bis das Profil vollständig geladen ist. Das Verbot Verküpfungen zu Löschen kann man zwar inder GPO einstellen, es bewirkt aber nichts.

Ich habe auch versucht das ensprechende VErzeichniss nur leseberechtigt zuschalten, aber dann bekomme ich beim synchronisiere Problem, weil das Profil nicht über ausreichend Sicherheitsrechte verfügt.


Gibt es villeicht irgend ein Template zu Einstellen eines solchen Steahls Modus über die Server GPO, um nicht an allen 50 rechner die Änderung einzeln vornehmen zumüssen?

Grüße
DL
Mitglied: Beccy
30.01.2008 um 12:08 Uhr
Hallo,

da es sich um einen Kiosk-Rechner handelt, kannst Du doch einfach unter Benutzerkonfiguration/Desktop das Speichern bei Beenden verhindern.


Oder Du aktivierst für diese Client-Rechner, die sich eh immer mit dem selben Benutzernamen anmelden müssen, den Loopbackmodus unter Computerkonfiguration/System/Gruppenrichtlinien.

Dies sorgt dafür, dass alle Einstellungen der Guppenrichtlinie auf die vorher eingestellten Werte zurückgesetzt werden, bzw. dass jede Änderung, die auf dem Clienten durchgeführt wird, beim Abmelden als nicht vorgenommen angesehen wird.

Damit sollte auch das Problem mit dem Hintergrundbild erledigt sein.

LG.

Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: DarkListener
30.01.2008 um 12:38 Uhr
Nein, es gibt noch zahlreiche andere Accounts, die sich auf jedem client anmelden, für die sollen keine größeren einschränkungen gelten, das funktioniert auch soweit jetzt gut. ich habe halt für den Kiosk-Benutzer eine eigene Richtlinie, und darin sollen dann neben der geerbetn rechte noch weitere einschränkungen drin sein
Bitte warten ..
Mitglied: Beccy
30.01.2008 um 13:45 Uhr
Wenn ich Dich also richtig verstehe,

dann ist dieser Client-Rechner einer, der sowohl als Kiosk-Rechner für jeden offensteht und als auch einer, der von Benutzern, die im AD eingetragen sind, genutzt wird.

Und Du willst, dass allein, wenn der Kiosk-Accout auf diesem Rechner genutzt wird, dass keine Änderungen am Hintergrundbild, keine Verknüpfungen und dass, wenn sich ein Benutzer einloggt, automatisch der Firefox mit einer bestimmten URL meldet. Richtig ?

Unter diesen Umständen, auch wegen der Sicherheit des Netzwerkes selber würde ich empfehlen, die rund 200 Euro zu nehmen, einen neuen Rechner für die AD-Benutzer zu kaufen und den besagten Kiosk-Rechner eben als reine Surfstation mit einem Kiosk-AD-Benutzer zu konfigurieren und entsprechend, wie oben beschrieben, zu konfigurieren.

LG.

Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: DarkListener
31.01.2008 um 07:43 Uhr
Ist leider nicht manchbar, den hier stehen in zwei räumen, die sowohl personen, die "nur" mal was googlen wolln, also auch solche die regelmäßig hier hier arbeiten, weil sie zB keinen Laptop haben. Es müssen also alle Rechner sowohl als auch sein (AD Rechner und Kiosk Rechner)

Meine Überlegung gin inzwischen in die Richtung eine Art Logoff Script ztubenutzen, was beim abmelden das gerade veränderte löscht. allternativ könnte man auch beim Login angeben, das der komplette homes und profile ordner gelöscht und damit anhand der Vorlage neu erstellt werden soll.

Ich nehme mal an sowas in der GPO im Logon, bzw Logoffscript zumachen.
Aber wie lösche ich Ordner, mit del %username%\ tut sich ncihts
Bitte warten ..
Mitglied: Beccy
31.01.2008 um 09:59 Uhr
Hallo,

sage einmal, wie wird der Rechner denn öffentlich gemacht ?

Ein User meldet sich an, macht seine Arbeit, meldet sich ab und der Rechner steht als Kiosk-Rechner zur Verfügung.

Wie kommt dann z.B. ein Besucher an den Benutzernamen und das Passwort, damit der Rechner in den Kiosk-Modus versetzt wird ?

Beccy
Bitte warten ..
Mitglied: DarkListener
03.02.2008 um 02:43 Uhr
Ich habe einen Benutzer im AD dessen Benutzername am Rechner klebt, ein Kennwort wurde nciht eingerichtet. Dieser Account steht dann zur öffentlichen Nutzung
Bitte warten ..
Mitglied: Beccy
03.02.2008 um 19:09 Uhr
Na, dann verpasse dem Benutzer ein Passwort, mache auch das öffentlich und um Himmelswillen, vergebe für den lokalen Admin des Kiosk-Rechnerns ein SEHR langes, SEHR kompliziertes Passwort.

Deaktiviere vorher im Bios das oder die CD-Rom/s und die Floppy.

Und setze ein Bios-Passwort.

Dann im Benutzeraccount des Kiosk-Rechner im AD, das "speichern der Einstellungen" beim Herunterfahren verbieten. Und im Benutzeraccount des Kioskbenutzer selbst angeben, dass der IE
beim einloggen gestartet werden soll.

Das sollte die Probleme beseitigen.

Beccy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst GPO: ADM zum Anpassen der Desktop-Hintergrundfarbe (2012R2) (2)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Laufwerkspfad wird nach GPO-Änderung nicht aktualisiert (4)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...