Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gpo - klassische ansicht erzwingen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: aldisachen

aldisachen (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2006, aktualisiert 25.01.2006, 16874 Aufrufe, 14 Kommentare

hallo, ich werde wohl langsam blind oder was ?

ich möchte auf einem w2k3-server per gpo festlegen, daß die clients den klassischen desktop (klassische ansicht) benutzen sollen. ich finde den punkt nicht. wer kann mir da weiterhelfen ?
danke.

____________
Mit freundlichen Grüßen aldisachen
Mitglied: gemini
05.01.2006 um 13:20 Uhr
Moin aldisachen,

guckst du unter:
Benutzerkonf. > Adm.-Vorlagen > Startmenü und Taskleiste > Klassisches Startmenü erzwingen

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
05.01.2006 um 13:41 Uhr
AD -> user -> administrative templates -> control panel -> display -> desktop themes -> bla force windows classic

muesste dir eigentlich helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
05.01.2006 um 13:42 Uhr
Moin aldisachen,

guckst du unter:
Benutzerkonf. > Adm.-Vorlagen >
Startmenü und Taskleiste >
Klassisches Startmenü erzwingen

gemini

benutzt wirklich jemand windows 2003 server auf DEUTSCH ?
Bitte warten ..
Mitglied: aldisachen
05.01.2006 um 13:42 Uhr
hi gemini,

dadurch bekomme ich nur das klassische startmenue. nicht aber die klassische ansicht (windows-ansicht) für den desktop, um den geht es mir. ich möchte den "teletubbi-hügel" nicht mehr haben. bei einer unattended inst. kann man das auch festlegen. mir geht es aber darum, es in einer gpo zu hinterlegen. danke.

____________
Mit freundlichen Grüßen aldisachen
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
24.01.2006 um 23:58 Uhr
Jetzt muss ich doch nochmal diesen alten Thread rauskramen.
Extra für MS nochmal zurückgeblättert... weil mir langsam die Galle überläuft.

benutzt wirklich jemand windows 2003 server auf DEUTSCH ?
Ja, wir tun das, MS, und wir sind nicht die einzigen.
Du kannst dir aber sicher sein, dass ich absolut in der Lage bin auch einen englischen Server 2003 zu administrieren (falls es dir noch nicht aufgefallen ist, hat Microsoft die Benamung der Server-OS geändert, er heißt jetzt Server 2003 und nicht 2003 Server).

Ein Grund, warum wir eine deutsche Serverversion einsetzen, ist, dass wir eine kleine Firma sind, und ich das Netz (Windows, Linux, Cisco, 3com, AGFEO ...) allein und in Teilzeit administriere.
Wenn ich in Urlaub oder krank bin, muss jemand in der Lage sein einen Teil dieser Aufgaben zumindest ansatzweise zu übernehmen.
Bislang habe ich das, trotz der deutschen Systemversion, ganz gut im Griff.
Leider, oder vielmehr Gott sei Dank, können wir uns solche Experten wie dich nicht leisten.

Ich weiß nicht, wie groß eure Umgebung ist, wie viele Admins ihr habt und wie deine Position dort ist (deinen Worten nach zu urteilen bist du ziemlich weit oben).
Ich weiß auch nicht, wie du den Begriff Verantwortung interpretierst oder ob du solche tragen kannst oder musst.
Für mich bedeutet sie, den Netzbetrieb mit sparsamen Einsatz finanzieller Mittel in guter Performance und höchstmöglicher Sicherheit zu gewährleisten.
Wenn ich das nicht sicherstellen kann, kommt die Firma relativ schnell zum Stillstand.

Für was bist du verantwortlich, was hängt explizit von deinem Tun und Handeln ab?
Denk bei Gelegenheit mal drüber nach, am besten bevor du auf 'Beitrag senden' klickst.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
25.01.2006 um 07:01 Uhr
Ein Grund, warum wir eine deutsche
Serverversion einsetzen, ist, dass wir eine
kleine Firma sind, und ich das Netz
(Windows, Linux, Cisco, 3com, AGFEO ...)
allein und in Teilzeit administriere.

ergo hast du wenig zeit, GENAU aus diesem grund solltest du auf eine englische variante switchen. du wirst 10mal schneller fuendig, wenn probleme auftauchen. paste den error in die groups und binnen 2sekunden hast du was gefunden. auf deutsch ? no respond oder bei weitem nicht so schnell wie die englischen foren.

gerade wenn man keine zeit hat sollte man sowas beachten.
und kollege es war nur eine frage, warum regst du dich dermasen drueber auf ?
das wird hier alles VIEL zu ernst genommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 16034
25.01.2006 um 08:03 Uhr
paste den error in die groups und binnen 2sekunden hast du was gefunden.
auf deutsch ? no respond oder bei weitem nicht so schnell wie die englischen foren.

Na ja, Du weißt doch aber aus eigener Erfahrung, das dem so nicht ist:

http://forums.isaserver.org/URGENT:_FTP_Passive_Mode_+_Serv-U/m_6029330 ...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.01.2006 um 09:37 Uhr
gerade wenn man keine zeit hat sollte man sowas beachten.
und kollege es war nur eine frage, warum
regst du dich dermasen drueber auf ?
das wird hier alles VIEL zu ernst genommen.
Nun, bislang war die Geschwindigkeit, mit der ich Lösungen gefunden habe, ganz in Ordnung.
Nicht zuletzt auch durch ganz simples, altmodisches Lesen, sowohl von Büchern wie auch sehr vieler Forenbeiträge.
Und gerade da ist festzustellen, dass die Anzahl sinnbefreiter und in keinster Weise zielführender Kommentare in letzter Zeit enorm zugenommen hat.
Dein Spruch oben steht beispielhaft dafür.
Das macht es sehr schwer, Verwertbares aus einem Thread zu ziehen, was evtl. auch ein wenig dazu beiträgt, dass Leute lieber erstmal einen Beitrag erstellen anstatt die Suche zu benutzen.

Ich darf dich aus einem früheren Kommentar zitieren
http://www.administrator.de/index.php?content=10449731b01f78405e15ccc1e ...
"...Ich hab noch nie verstanden warum Fressen wie Du Sinnlose Comments an Hilfesuchende schreiben müssen. Warum müsst ihr eure EgoPisse hier ausleben ?"

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
25.01.2006 um 09:48 Uhr
Nun, bislang war die Geschwindigkeit, mit
der ich Lösungen gefunden habe, ganz in
Ordnung.
Nicht zuletzt auch durch ganz simples,
altmodisches Lesen, sowohl von Büchern
wie auch sehr vieler Forenbeiträge.

hmm da die meisten fehler aus der kombination von mehreren produkten etc herruehren, duerfte das schlichte lesen von buechern eigentlich nicht so sehr hilfreich sein.
in foren, in schnellen foren wie http://www.experts-exchange.com/ bringts halt nichts wenn man umstaendlich deutsch/englisch uebersetzte posts bringt.

naja, lass uns darueber nicht streiten, ich wuerds eben nicht machen, du findest es unproblematisch....
Bitte warten ..
Mitglied: comping
25.01.2006 um 17:23 Uhr
@ms:

Hab mir eben mal deinen Beitrag in dem ISA-Forum durchgelesen, dessen Link error oben gepostet hat. Also bei dem Englisch deiner Beiträge (vor allem der erste!) sträubt sich bei mir alles. Da wundert es mich auch überhaupt nicht, wenn du da keine Antworten drauf kriegst. Und ich wage auch zu bezweifeln, dass du von dem Mod, der dir da versucht hat zu helfen, noch jemals wieder Hilfe bekommst, bei dem netten letzten Satz... (kennt man ja auch nicht anders von dir! )

Und wieviel Zeit das wohl insgesamt kostet: Erst benötigst du vermutlich recht viel Zeit, um dein Deutsch in so ein englisches Kauderwelsch zu übersetzen, und hinterher müssen die Leser dann auch noch rätseln und überlegen, was Du mit dem Stuss wohl gemeint haben könntest...

@all:
Ich setze übrigens auch W2k3 auf Deutsch ein, denn bei mir gilt das gleiche wie für gemini: Ich administriere nur in Teilzeit eine kleine "Firma" mit ca. 20-30 Clients und wenn ich nicht da bin, müssen die Mitarbeiter selber ran. Die haben so schon genügend Schwierigkeiten, mit dem Server zurecht zu kommen...

Und wenn schon Englisch, dann aber bitte auch richtig!!!

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
25.01.2006 um 17:33 Uhr
@ms:

Hab mir eben mal deinen Beitrag in dem
ISA-Forum durchgelesen, dessen Link error
oben gepostet hat. Also bei dem Englisch
deiner Beiträge (vor allem der erste!)
sträubt sich bei mir alles. Da wundert
es mich auch überhaupt nicht, wenn du
da keine Antworten drauf kriegst. Und ich
wage auch zu bezweifeln, dass du von dem
Mod, der dir da versucht hat zu helfen, noch
jemals wieder Hilfe bekommst, bei dem netten
letzten Satz... (kennt man ja auch nicht
anders von dir! )

Und wieviel Zeit das wohl insgesamt kostet:
Erst benötigst du vermutlich recht viel
Zeit, um dein Deutsch in so ein englisches
Kauderwelsch zu übersetzen, und
hinterher müssen die Leser dann auch
noch rätseln und überlegen, was Du
mit dem Stuss wohl gemeint haben
könntest...

@all:
Ich setze übrigens auch W2k3 auf
Deutsch ein, denn bei mir gilt das gleiche
wie für gemini: Ich administriere nur
in Teilzeit eine kleine "Firma"
mit ca. 20-30 Clients und wenn ich nicht da
bin, müssen die Mitarbeiter selber ran.
Die haben so schon genügend
Schwierigkeiten, mit dem Server zurecht zu
kommen...

Und wenn schon Englisch, dann aber bitte
auch richtig!!!

Stefan

Naja, der account dort besteht schon laenger und wurde von einem administrator genutzt, welcher nicht mehr hier tätig ist, soviel zu deinem Datenmuell
Bitte warten ..
Mitglied: comping
25.01.2006 um 18:14 Uhr
Naja, der account dort besteht schon laenger
und wurde von einem administrator genutzt,
welcher nicht mehr hier tätig ist,
soviel zu deinem Datenmuell

Außerordentliches Glück für deine Firma. Dann haben sie ja immerhin schon mal einen unfreundlichen Admin weniger bei sich angestellt!

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.01.2006 um 18:42 Uhr
@Stefan
> Ich setze übrigens auch W2k3 auf Deutsch ein, denn bei mir gilt das gleiche
Ich hab schon so was geahnt, dass mindestens zwei deutsche Versionen verkauft worden sind

@ms
Naja, der account dort besteht schon laenger und wurde von einem administrator genutzt,
welcher nicht mehr hier tätig ist, soviel zu deinem Datenmuell
Donnerwetter, du gibst einen Account unter deinem richtigen Namen einfach jemandem anderen, damit er dich vor der ganzen Welt mal so richtig lächerlich machen kann.
Naja, ist der Ruf einmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert, was?

Ich finde es aber schon mutig von dir; deinen richtigen Namen anzugeben.
Mglw. wirst du dich mal bewerben müssen, mit deinen ca. 29 Jahren wird das mit großer Wahrscheinlichkeit mal der Fall sein.
Ein findiger Personaler wird sicher hergehen und mal nachsehen was die Welt über den so erfahren und selbstbewusst auftretenden Stellenbewerber <a href="http://www.google.de/search?num=50&hs=kY8&hl=de&newwindow=1 ..." target="_new">Maurizio Schmidt</a> so alles weiß.
Innerhalb von 10 Minuten hat er ein Profil von dir erstellt, das jeden Gesprächstermin etwa in die Entfernung des Pluto rücken lässt.

Good luck!
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: comping
25.01.2006 um 19:10 Uhr
Naja, aber genauso wie ms seinen Account "verliehen" hat für den obigen Beitrag im ISA-Forum, hat er ihn im folgenden Fall beim Forum von Veritas mit Sicherheit auch nur verliehen...

http://forums.veritas.com/discussions/thread.jspa?threadID=56866&me ...

Das lausige Englisch und der freundliche und hilfsbereite Umgangston würden jedenfalls 1a passen, wie gehabt!

Kann Dir nur zustimmen, gemini, wenn ms sich noch mal bewerben muss, dann sollte er sich echt einen Personalchef suchen, der keinesfalls im Internet guckt, was der Mensch denn bislang so alles getrieben hat... Gibt's solche Personaler überhaupt? Imho jedenfalls nicht bei größeren renommierten Firmen, ein Glück!

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...