Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Via GPO Laufwerke gesperrt, somit leider auch Desktop

Frage Microsoft

Mitglied: Davidaff

Davidaff (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2009, aktualisiert 18:15 Uhr, 4627 Aufrufe, 4 Kommentare

wie kann ich das umgehen?

Hallo Gemeinde,

Und zwar hab ich jetzt via GPO die Laufwerke A - D vor Zugriff geschützt.
Leider ist somit auch der Desktop geschützt. man kann da nun nix mehr ablegen.

Das kann ich nicht so lassen, die killen mich wenn die Kollegen ihren Desktop
nicht mehr zu müllen dürfen.;-D

Die Profile sind alle Serverseitig gespeichert.
Welche Möglichkeit hab ich jetzt, das der Desktop wenigstens wieder beschreibbar ist?

Danke euch.
Mitglied: Suffer1981de
28.02.2009 um 20:06 Uhr
Hm... es gibt da eine sich mir aufdrängende Frage:

Wenn du nicht willst, daß deine Kollegen Dateien lokal speichern können ist obriges Vorgehen sinnig.
Wenn sie aber nur in einem bestimmten Verzeichniss speichern sollen, dann entzieh ihnen einfach die Rechte in den anderen Ordnern (der Desktop ist nichts anderes als ein Ordner).

Wenn die Leute generell nur in ihren Serverseitig gespeicherten Netzlaufwerken speichern sollen, bringt es nichts den Desktop freizugeben, denn dann können die da genauso speichern wie unter c:\meinverzeichniss... nur halt das es dann c:\dokumente und einstellungen\username\desktop heisst.
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
28.02.2009 um 21:10 Uhr
Ich bin eher für eine Schulung wo Dateien abgelegt werden sollen.
Begründen kann man dies bestens mit der Sicherung:

Wenn Ihr eure wichtigen Dateien nicht auf den Server legt sind die bei nem Plattencrash einfach weg...
Wieviele Festplatten hab ich eigentlich schon wiederhergestellt weil die Leute nicht wissen wo die Dateien hingehören?

LG Florian
http://www.lagg.at/
Bitte warten ..
Mitglied: dog
28.02.2009 um 23:40 Uhr
Die Profile sind alle Serverseitig gespeichert.

Wenn Ihr eure wichtigen Dateien nicht auf den Server legt sind die bei nem Plattencrash einfach weg...

Passt ja nicht so wirklich zusammen ;)

Aber mal zum Hintergrund:
Auch wenn du Roaming-Profile verwendest werden die User damit niemals auf dem Server arbeiten.
Die Profile werden beim Login auf den lokalen PC kopiert, bei der Arbeit synchronisiert (solange das nicht deaktiviert ist) und beim Abmelden wieder zurückkopiert.
Das sollte dann auch deine Frage klären, warum die User nichts mehr ändern können, wenn sie nicht mehr auf C zugreifen.

Je nachdem was du erreichen willst solltest du dir hier ACLs oder Softwareeinschränkungs-Richtlinien anschauen.
Was du jetzt aber schon aufgeben kannst: Es zu versuchen den Usern zu verbieten sich die Inhalte der Laufwerke anzuzeigen.
Du wirst zwar irgendwann auf die ACL-Option "Verzeichnisinhalt auflisten" (o.Ä.) stoßen, die zu verweigern wird aber eine Menge Programme in den Wahnsinn treiben.
Deine beste Möglichkeit ist hier eine Hürde einzubauen:

As for hiding the local drives, you can use Group Policy on each computer by typing gpedit.msc on the command prompt. Go to "Administrative Templates" under "User Configuration". Under that click on "Windows Components" and then "Windows Explorer". Double click on "Hide these specified drives in My Computer" and change the settings.

http://www.experts-exchange.com/OS/Microsoft_Operating_Systems/Windows/ ...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
01.03.2009 um 09:27 Uhr
> Die Profile sind alle Serverseitig gespeichert.

> Wenn Ihr eure wichtigen Dateien nicht auf den Server legt sind
die bei nem Plattencrash einfach weg...

Passt ja nicht so wirklich zusammen ;)
Wo du recht hast
Wichtige Dateien einfach auf den Desktop zu legen hat aber trotzdem ein bisschen was mit Erziehung zu tun ....
Dazu gehört einfach eine standardisierte Verzeichnisstruktur die für jeden Mitarbeiter bindend ist.

Sorry für den "überleser"
Schönen Tag.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO: ADM zum Anpassen der Desktop-Hintergrundfarbe (2012R2) (2)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Programm in Benutzersitzung beenden wenn Desktop gesperrt (2)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...