Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO für Programmzugriff und Computerstandards - Einstellen des Browsers

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Looser27

Looser27 (Level 2) - Jetzt verbinden

26.06.2012 um 08:53 Uhr, 5495 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin,

ich kämpfe nun schon seit 2 Tagen gegen die Einstellungen in den Programmzugriffen.

Das Ausgangsproblem ist, dass ich keine Links aus Outlook öffnen kann. Das Problem liegt in den Programmzugriffen auf den Clients, die den Firefox nicht als Default-Browser erkannt haben.

Nachdem ich nun die ADM für Firefox eingerichtet habe, fehlt mir irgendwie noch die Einstellung, in der ich den Clients per GPO klar machen kann, dass der Default-Browser der Firefox ist. (Ein manueller Test an einem Client war hier erfolgreich). Bisher hab ich nur die Einstellung gefunden, in der man die Frage abschalten kann, aber keine Antwort vordefinieren kann.

Vielleicht suche ich nach den falschen Begriffen, aber ich hab bislang keine funktionierende Lösung gefunden.

Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Gruß

Thomas
Mitglied: Onitnarat
26.06.2012 um 09:21 Uhr
Hi,
über die Gruppenrichtlinie wird das wohl nicht gehen. Habe das selbst noch nicht probiert, bei uns ist der IE Standardbrowser, aber es klingt gut:

If using a .bat or .cmd logon script just add the following line in your logon script:
01.
"C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -silent -setDefualtBrowser
If you are using .vbs script:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
'-------------------------------------------- 
04.
' Force Default Browser 
05.
'-------------------------------------------- 
06.
Dim Shell 
07.
Set Shell = CreateObject("wscript.shell") 
08.
Shell.Run ("firefox.exe -silent -setDefaultBrowser") 
09.
Set Shell = Nothing
(Quelle: http://community.spiceworks.com/topic/123577-force-firefox-to-be-defaul ...)
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
26.06.2012 um 10:57 Uhr
Wenn man den Reg-Key wüsste, an der gesetzt wird, dass Firefox Standard ist, dann könnte man diesen einfach per GPO verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
26.06.2012, aktualisiert um 11:12 Uhr
Zitat von ITLogger:
Wenn man den Reg-Key wüsste, an der gesetzt wird, dass Firefox Standard ist, dann könnte man diesen einfach per GPO
verteilen.


Dann finde ihn doch einfach heraus. Mach mit Regshot einen Snapshot deiner Registrierung vor der umstellung und einen nach der umstellung zum standard Browser. Das Programm vergleicht dann die beiden Registrierungen und sagt dir was sich geändert hat.

solche Tools sollte man haben.

So kannst du auch per GPO die Einstellung verteilen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
29.06.2012 um 13:25 Uhr
Ich hab die Batchdatei versucht....doch leider verlangt der PC dann die Eingabe des Admin-Kennwortes, weil der User selbst da nicht dran schrauben darf.

Die zweite Lösung funktioniert leider nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
29.06.2012 um 14:01 Uhr
Wie gesagt: Wenn Du irgendwie herausfindest (Google, Regshot,...) welcher Registry Key den Firefox als Standard definiert, ist es ein leichtes diesen per GPO zu setzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...