Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

GPO scheduled user task ohne taskeng.exe

Frage Microsoft

Mitglied: F1rehell

F1rehell (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2011 um 10:03 Uhr, 7778 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

benötige einmal eure Hilfe, hier wird ein
- Windows Server 2008 R2 Standard
- Windows 7 Clientsysteme
eingesetzt. Auf dem Server habe ich nun eine GPO angelegt, dass in einem Intervall ein PowerShell-Skript gestartet wird.

Mein Problem dabei ist, dass die Taskeng.exe (ich vermute einmal dieses Fenster startet mein Skript), ein kleines PowerShell-Fenster, auf geht.
Dieses Fenster ist im Vordergrund ohne Fokus. Ich finde es störend, da nichts drin steht. Ich gehe davon aus, dass jeder User dies genauso finden wird, wenn er zum Beispiel gerade sein Word-Dokument bearbeitet. Ich bekomme es nicht ausgeblendet, hat jemand eine Idee wie es ausgeblendet oder wenigstens Minimiert startet?

Info: Mit dem -WindowStyle Minimized oder Hidden kann ich arbeiten. Jedoch beeinflusst dies nicht die taskeng.exe, die wahrscheinlich mein Skript startet.

Grüße
F!re
Mitglied: DerWoWusste
21.07.2011 um 13:35 Uhr
Hi.

Beschreibe im Detail, wie Du den Task anlegst. Dein Problem ist auf jeden Fall lösbar.
Bitte warten ..
Mitglied: F1rehell
21.07.2011 um 15:23 Uhr
Hallo,

dass freut mich
Auf dem Server im Group Policy Management - Meine Policy - Edit...
Im Editor unter User Configuration - Preferences - Control Panel Settings - Scheduled Task.
Hier auf New -> Scheduled Task (Windows Vista and later).

Im Reiter General:
Action: Create bzw. wenn was geändert wurde Update.
Name usw.

Security options
%LogonDomain%\%LogonUser%
Run only when user is logged on
Configure for: Windows 7

Im Reiter Triggers:
Begin the task: On a schedule
Weekly every 2 on Tuesday.
Delay task for up to 1 hour.
Stop task if it runs longer than 30 minutes
Enabled

(Zum testen hatte ich hier mal eingestellt täglich alle 5 Min. - selbes Problem)

Im Reiter Actions:
Start a program
Settings
Program/script: powershell.exe
Add arguments(optional): -file script.ps1

Im Reiter Conditions:
Start only if the following network connection is available: any connection (Das Script muss auf das Netzwerk schreiben.)

Im Reiter Settings:
Allow task to be run on demand
Run task as soon as possible after a scheduled start is missed
If the task fails, restart every 2 hours
If the task is already running, then the following rule applies: Do not start a new instance

Im Reiter common:
nichts

Die policy wird auch beim client angewendet und der Task landet im Task Scheduler in der Task Scheduler Libary. Manuell kann ich es auch starten. Aber es kommt immer dieses Fenster Taskeng.exe.

Grüße
F!re
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.07.2011 um 16:39 Uhr
Muss der Task im Userkontext laufen?
Wenn nein, leg ihn mit User system an.
Wenn ja, lies die Lösung von yomanfu: http://www.vistax64.com/general-discussion/185447-task-scheduler-tasken ...
Bitte warten ..
Mitglied: F1rehell
21.07.2011 um 18:01 Uhr
Ich kann es dennoch morgen (Freitag) einmal testen. Aber ja es sollte als Userkontext laufen.
In dem einen Script lese ich die Drucker über WMI Objekte aus, die der User installiert hat.
In dem anderen lese ich die Netzlaufwerke über den Registry-Hive HKCU aus
Daher reichen auch 2 Wochen Intervalle...

Vielen Dank für den Link.
Bitte warten ..
Mitglied: F1rehell
22.07.2011 um 10:43 Uhr
Das mit dem hstart.exe hört sich gut an. Denke es würde auch gut funktionieren im Userkontext.
Da ich aber vermeiden möchte ein extra Tool, in diesem Fall hstart.exe, zu verteilen, habe ich mir nun anders geholfen.

Ich habe die Einstellung gefunden:
Im Reiter Triggers - Edit/New Begin the Task at lock workstation.

Da die Anwender bei uns die regelmäßig machen, und eine andere GPO dies bei idle erzwingt, ist garantiert das das Skript regelmäßig läuft

Vielen vielen Dank für die Hilfe!
F1re
Bitte warten ..
Mitglied: F1rehell
30.07.2011 um 16:15 Uhr
Hallo nochmal,

habe noch eine weitere Lösung gefunden:

Die Lösung besteht darin, dass der Task ein *.vbs Script startet. Mit diesem Skript kann es dann mein PowerShell *.ps1-Skript starten. Damit ist es unsichtbar

01.
'my.vbs als Task ohne Argumente eingerichtet 
02.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
03.
WshShell.Run "powershell.exe & 'C:\temp\TestSkript.ps1' ", 0  
04.
' 0=Hides the window and activates another window.
Quelle: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/d5fk67ky(v=vs.85).aspx

Grüße an die Community
F1re
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows 7
Bei einem User kommt immer Explorer.exe hat einen Fehler (5)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
Einzelne Drucker per GPO an bestimmte User freigeben? (8)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
High CPU use by taskhost.exe when Windows 8.1 user name contains "user" (12)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...