Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO nicht auf Terminalserver ausführen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: caschopl

caschopl (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2013 um 14:00 Uhr, 2400 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich habe eine GPO für den Benutzer erstellt (es wird ein Script ausgeführt, welches in der AD das Beschreibungsfeld des Computers mit Daten füllt)

Das Script und die GPO funktionieren auch soweit ganz gut. Allerdings wenn der User sich an einem TS anmeldet, bekommt er eine Fehlermeldung, dass er nicht genügend Berechtigungen hat

Gibt es eine Möglichkeit die GPO nur an einem "normalen" also nicht an deiner TS Verdingung auszuführen?

Danke für eure Tipps.

LG
Carsten

Mitglied: Patriot
21.10.2013 um 14:03 Uhr
Hallo Carsten,

löse es doch mit einen WMI Filter.
Wenn Betriebsystem (z.b)Windows 7 ist führe es aus ansonsten nicht
Bitte warten ..
Mitglied: rmarkus
21.10.2013, aktualisiert um 14:17 Uhr
Gude,

am besten machst du das über einen WMI Filter für die GPO.
Wenn du uns noch sagen würdest ob 2003, 2003R2 usw. könnte man dir noch mehr helfen


Gruß Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Bitboy
21.10.2013 um 14:16 Uhr
Hi,

Alternativ könntest du auch eine Überprüfung ins Script bauen und das abbrechen lassen wenns aufm ts ausgeführt wird.

Sowas wie if $computername = TSServer Then exit an den Anfang setzen

die WMI Filter Lösung halte ich allerdings auch für sauberer.
Bitte warten ..
Mitglied: rmarkus
21.10.2013 um 14:17 Uhr
für Windows 2003 u. 2003R2
root\CIMv2
Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"

für Windows 2008 u. 2008R2
root\CIMV2\TerminalServices
Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"
Bitte warten ..
Mitglied: caschopl
28.10.2013, aktualisiert um 15:14 Uhr
Hallo,
das bedeute, wenn ich einen GPO erstelle die nicht auf einem Server angewendet werden soll, dann sollte ich einen WMI Filter erstellen, der beide Einträge hat:

Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"

Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"

ist das eine "UND" oder "ODER" einstellung?

Bedeutet "1" es ist ein Server?

Wass müsste ich eintragen, wenn es auch nicht auf einerm 2003/2008 Server ausgeführt werden soll?

Danke nochmals für eure Hilfe.

LG
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: rmarkus
29.10.2013 um 13:35 Uhr
Gude,

Zitat von caschopl:
Hallo,
das bedeute, wenn ich einen GPO erstelle die nicht auf einem Server angewendet werden soll, dann sollte ich einen WMI Filter
erstellen, der beide Einträge hat:

Fast richtig, es kommt darauf an welche Server Version du einsetzt.

Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"

Select * from Win32_TerminalServiceSetting where TerminalServerMode = "1"

ist das eine "UND" oder "ODER" einstellung?

Weder noch, du hast uns ja nicht erzählt welche Server Version du einsetzt, daher hab ich einmal für 2003/2003R2 und 2008/2008R2 beides angegeben.

Bedeutet "1" es ist ein Server?

Die 1 steht für Anwendungsserver.

Wass müsste ich eintragen, wenn es auch nicht auf einerm 2003/2008 Server ausgeführt werden soll?

Die Frage hat sich hoffentlich erübrigt.


Gruß Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
GPO bei Laptop nicht ausführen, wenn unterwegs
Frage von echo11Windows 73 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell eine Aufgabe auf meinen Tisch bekommen, zu der ich keine wirkliche Lösung finde. Wenn ...

Windows Server
GPO Batch ausführen lassen
gelöst Frage von Rabbit81Windows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe eine .bat die lediglich Dateien (Druckereinstellungen der WaWi) von einem UNC Pfad in das Benutzerprofil kopieren ...

Windows Server
GPO: Clients können Programme nicht mehr ausführen
gelöst Frage von CangaruuWindows Server2 Kommentare

Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich freue mich auf unseren gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Nun zum Kern: Wir haben ...

Windows Tools
GPO Anmeldescript (Benutzerkonfiguration) nachträglich ausführen
gelöst Frage von Borob14Windows Tools9 Kommentare

Hi zusammen, ist es möglich die eingetragenen Anmelde-Skripte nachträglich auszuführen? (gpupdate z. Bsp.) Hintergrund: Windows Anmeldung (offline) -> VPN ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 6 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 13 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 15 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 18 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...