Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

GPO Verarbeitungsreihenfolge

Mitglied: xcabur

xcabur (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2010 um 12:11 Uhr, 5922 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

ich brauch da mal etwas Hilfe zum verständnis der GPO Abarbeitung. Hoffe jemand kann mir dies erklären:

Also grundsätzlich kann man ja GPO auf Local, Site, Domain oder OUs anwenden, die Reihenfolge ist mir soweit auch klar...

Gehen wir einmal davon aus, dass mein AD wie folgt aussieht

Domain
+Computers
++OU-Computer1
- - - - PC1
++OU-Computer2 (Verknüpft mit GPO-Standard)
- - - - PC2

+Users
++OU-User1
- - - - User1
++OU-User2 (Verknüpft mit GPO-Erweitert)
- - - - User2

Gehen wir davon aus, dass die GPOs alle jeweils eine Benutzer- und eine Computerkonfiguration enthalten und jeweils alle Authentifizierten Benutzer berechtigungen haben.

Wie wird nun die GPOs abgearbeitet bzw. welche Teile werden davon geladen?

Beim Anmelden von User2 an PC2
Computerteil der GPO-Standard wird angewendet, der Benutzerteil wird ignoriert?
Benutzerteil der GPO-Erweitert wird geladen, der Computerteil wird ignoriert?
oder
Computerteil der GPO-Standard wird angewendet, der Benutzerteil wird geladen und kommt bei der späteren Benutzeranmeldung zur Anwendung, weil es ein Authentifizierter Benutzer ist?
Benutzerteil der GPO-Erweitert wird geladen, der Computerteil wird ignoriert?

Beim Anmelden von User1 an PC2
Wird die GPO-Erweitert überhaupt abgearbeitet? Ich war der Meinung GPO werden nur gelesen, wenn diese auf Computerkonten angewendet werden!
Wenn diese Doch abgearbeitet wird, was wird angewendet? nur der Benutzerteil der GPO-Erweitert?

Beim Anmelden von User2 an PC1
Benutzerteil von GPO-Erweitert wird angewendet, der Computer teil nicht?

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen und meine Verwirrung etwas entwirren... schon mal Danke!
Mitglied: DerWoWusste
24.05.2010 um 15:37 Uhr
Moin.
Beim Anmelden von User2 an PC2 wird GPO-Erweitert geladen und natürlich nur der Benutzerteil ausgewertet, denn der Computerteil ist nicht mit dem Computerobjekt Comp2 verknüpft. Zuvor wurde schon beim Start (nicht Anmelden, sondern davor) die Computereinstellungen der GPO-Standard angewendet und die Benutzereinstellungen der selbigen ignoriert, da nicht mit einem Userobjekt (genauer: nicht mit einer OU, die Userobjekte enthält) verknüpft.

Ich bin mir sicher, dass Du die anderen Fälle nun selbst beantworten kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: xcabur
24.05.2010 um 17:18 Uhr
ah ok, das klärt schon viel nun noch eine ergänzende frage: wenn nun die OU-Computer2 ebenfalls ein Userobjekt (z.b. user1) enthalten würde, würde dann der Benutzerteil von GPO-Standard geladen und nach der Anmeldung von User1 aktiv werden?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.05.2010 um 17:27 Uhr
Ja natürlich.
Bitte warten ..
Mitglied: xcabur
24.05.2010 um 19:03 Uhr
hmm ja gut die frage war schon fast überflüssig

hei, ich glaub nun ist es mir klar... vielen dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Verarbeitungsreihenfolge von Batch-Dateien
gelöst Frage von rodgerwilcoBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Frage zur Reihenfolge der Verarbeitung bei Batch-Dateien. Nehmen wir einal folgendes Beispiel an: Das ...

Windows Server
Standarddrucker per GPO - GPO wird nicht verarbeitet
Frage von QugartWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich steh (mal wieder) vor einem für mich unlösbaren Problem. Netzwerkdrucker auf einem W2k3R2 (ja, ich weiß, ...

Windows Server
GPO Druckerverteilung
Frage von TjelvarWindows Server5 Kommentare

Hallo Zusammen, aktuell verteilen wir unsere Netzwerkdrucker via Benutzer GPO mir stellt sich jedoch die Frage was mehr Sinn ...

Windows Netzwerk
Kennwortrichtlinie GPO
gelöst Frage von ahstaxWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo, ich würde gerne via GPO eine strengere Kennwortrichtlinie für die Benutzer realisieren. Ich habe bsp hier gelesen, dass ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...