Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO vorhandene Drucker löschen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: smartino

smartino (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2014 um 12:44 Uhr, 5515 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Terminalserverfarm und Roaming Profiles. Drucker weise ich per GPO bzw. Citrix-Richtlinie zu. Grundsätzlich dürfen sich die User nicht selbst Drucker verbinden, sondern bekommen sie per Richtlinie in Abhängigkeit der Zugehörigkeit einer AD-Sicherheitsgruppe zugewiesen. Das funktioniert soweit gut.

Leider war das nicht immer so stringent und User konnten sich früher selbst Drucker zuweisen. Teilweise wurden auch durch Admins manuell an den Servern Drucker verbunden, was alles dazu geführt hat, daß manche User eine enorme Menge Drucker hat. Das führt zu verschiedenen Problemen. Zum Beispiel langsamer Anmeldung, oder der Spoolerdienst geht bei der Anmeldung durch die Decke, Standarddrucker wechselt während der Session, etc..

Nun hätte ich daher gerne die Userprofile dahingehend bereinigt, daß alle Drucker gelöscht werden und somit nur noch die verbunden werden, die per Richtlinie/AD Gruppe dem einzelnen Benutzer zugewiesen sind.

Nun ist die Frage wie stelle ichs an. Ich könnte ja eine GPO erstellen, die unter Userkonfiguration/Einstellungen/Systemsteuerung/Drucker bei "Aktion" alle freigegebenen Drucker löscht und diese GPO dann mit der OU, in der sich die Citrix-Server befinden, binden. Denn ich möchte ja nicht, daß auch bei PCs die lokal verbundenen Drucker gelöscht werden. Nur befürchte ich, daß diese Richtlinie ja dauernd ausgeführt wird; also auch die Drucker verschwinden, die per Richtlinie zugewiesen wurden; beide Richtlinien also gegensätzlich arbeiten.

Wie würdet ihr also grundsätzlich so ein Problem lösen?

Grüße, Thomas

Mitglied: Sheogorath
28.02.2014, aktualisiert um 13:41 Uhr
Moin,

also per Loginscript, kannst du es lösen, wie ich es im folgenden Beitrag beschrieben habe:
http://www.administrator.de/forum/lokale-drucker-per-batch-einmalig-l%c ...

einfach das Script per GPO einhängen, fertig.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: smartino
28.02.2014 um 14:39 Uhr
sehr interessant; Danke. Was mir noch nicht so hundertprozentig klar ist, wie genau das Script arbeitet - also wie schaffe ich es, daß es erkennt, daß die alten Drucker im Profil gelöscht werden aber die per GPO zugewiesenen nicht.

Per GPO gelöschte kann ich ja auch so definieren, daß die GPO nur einmal ausgeführt wird. Dennoch hatte ich es bei einem Test, daß die per GPO zugewiesenen leider ebenso gelöscht wurden; der User also gar keine Drucker mehr hatte. Das möchte ich unbedingt vermeiden.

Grüße, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
28.02.2014 um 14:44 Uhr
Moin,

stimmt, da wird es haarig, du könntest aber das Script einfach ausführen und ein "GPUpdate /force" dranhängen, dann werden die Drucker wieder gemappt.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: smartino
04.03.2014 um 10:04 Uhr
Hi Chris,

funktioniert leider nicht. Batch per Hand gestartet löscht zuverlässig alle Drucker, per GPO passiert gar nichts, obwohl die GPO ausgeführt wird und auch laut Ereignislog fehlerfrei.

Grüße, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...