Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Über die GPO (Windows 2003 Server) die Energieoptionen für normale Benutzer freigeben?!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Webdoktor

Webdoktor (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2010 um 10:52 Uhr, 10209 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Wie viele von euch sicher wisse, kann ein "normaler" Benutzer ohne Amdin Rechte die Energieoptionen auf einer XP-Maschine nicht ändern.
Dies möchten wir aber unseren Benutzern erlaube. Somit habe ich bei den GPO (Windwos 2003 Server) eine passende Einstellunge gesucht; jedoch leider ohne Erfolg.

Ist es richtig, dass es für dieses Vorhaben standardmässig keine GPO gibt?
Falls nicht, gibt es trotzdem einen Weg, den Benutzern ohne Adminrechte es zu erlauben die Energieoptionen zu ändern?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Bemühungen.

Marco
Mitglied: Logan000
09.09.2010 um 13:15 Uhr
Moin Moin

Da die Enerhieoptionen die hardware betreffen benötigt man dafür lokale Adminrechte (evtl. reicht auch Hauptbenutzer).
Nicht ganz deine Frage, aber ich habe dieses HowTo gefunden, zum durchreichen von Energieoptionen per GPO.

Evtl. hilft Dir das weiter.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.09.2010 um 11:26 Uhr
Es ist richtig, dafür gibt es keine GPO. Ich weiß nicht, wie Deine Einstellung zu einer Bastellösung ist, man könnte mit Sicherheit dem User Schreibrechte auf den Teil der Registry einräumen und ihm vorgefertigte Konfigurationen anbieten, die er per Regimport einlesen könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: Webdoktor
10.09.2010 um 12:38 Uhr
Hallo zusammen

Da es keine Standard-GPO gibt habe ich mich entschieden es mit den Registry zu machen und zwar habe ich auf folgenden
zwei Registry-Einträgen den Benutzern "Full Controll" verteilt:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\GlobalPowerPolicy
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\PowerPolicies

Somit können Sie nun die Energie-Optionen bearbeiten. Ich habe es erfolgreich getestet.

Vielen Dank an alle für eure Bemühungen.
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
22.12.2010 um 16:30 Uhr
hallo,

kannst das auch ein wenig automatisieren. Google mal nach "setACL.exe"; leg diese in dein Loginscriptpath und dann das hier (musst aber Loginscript mit RunAS - die Sequenz aufrufen lassen):

01.
start /wait  \\Servername\Netlogon\SetACL.exe "MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\GlobalPowerPolicy"  /registry /grant "MyDomain\Domain Users" /Full 
02.
start /wait  \\Servername\Netlogon\SetACL.exe\SetACL.exe "MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\PowerPolicies"  /registry /grant "MyDomain\Domain Users" /Full
Funzzt Super!

Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Windows 10 Update aktiv trotz GPO Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von winIT3264 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...