Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO zieht nur für ganze Domäne?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Dextha

Dextha (Level 2) - Jetzt verbinden

18.05.2009, aktualisiert 08:44 Uhr, 4547 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe ein GPO angelegt, welches auf allen Servern (habe da eine eine Gruppe im AD) den Bildschirmschoner deaktiviert. Leider funktioniert das GPO nur, wenn ich es für die ganze Domäne aktiviere - nicht jedoch wenn ich es für nur diese eine Gruppe definiere. Was mache ich da falsch?


LG. Dextha
Mitglied: Grinsekatze
18.05.2009 um 08:54 Uhr
hallo Dextha,

meinst du mit Gruppe die entsprechende OU (Organisationseinheit) in deiner Domäne?

Bzw. wenn du diese mit der "Gruppe" verknüpft hast, führe auf dem Client ein "gpupdate /force" aus damit du sicher bist das die Richtlinie aktualisiert worden ist.

Gruß,

Grinsekatze
Bitte warten ..
Mitglied: Dextha
18.05.2009 um 08:57 Uhr
Ja - sorry - schlecht geschrieben.... ich habe eine OU Server in denen die Server sind. gpupdate /forece hab ich gemacht - aber ohne erfolg. Wenn ich die GPO jedoch für die ganze Domäne definiere funktionierts - leider will ich es nicht für die ganze Domäne
Bitte warten ..
Mitglied: Grinsekatze
18.05.2009 um 09:24 Uhr
Du hast also wirklich eine GP nur fürs deaktivieren des Bildschirmschoners in der du unter Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmschoner alles auf deaktivieren gestellt hast?

Und du hast die GP auch dann im AD mit der OU verknüpft in der sich der Benutzer befindet mit dem du dich am Server anmeldest ? (der Administrator ist in der OU "Users" )

Wenn das alles so ist und selbst ein "gpupdate /force" nichts hilft UND du schon ein paar Minuten (20 - 60 Minuten) gewartet hast, bin ich auch ratlos...

Aber da es Windows ist, entweder Neustarten oder Neuinstallieren :P

Gruß,

Grinsekatze
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
18.05.2009 um 10:06 Uhr
versuche mal das häckchen bei "erzwingen" zu setzen in der GPO und schau,ob es damit geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dextha
18.05.2009 um 10:07 Uhr
auch schon versucht - funktioniert auch nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Flash600
18.05.2009 um 10:43 Uhr
Hi
Sind di IP-einstellungen auf dem Client richtig, ist der richtige DNS-Server eingetragen, und nur dieser?
Führe mal gpresult auf den client aus, vielleicht siehst du da mehr
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
18.05.2009 um 10:58 Uhr
Gibt es vielleicht eine übergeordnete GPO, in der die Aktivierung des Bildschirmschoners erzwungen wird? Gerne genommen ist hier, dass jemand die Default Domain Policy entsprechend bearbeitet hat...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.05.2009 um 12:56 Uhr
Moin Moin

Die bewuste Einstellung Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmschoner ist eine Benutzereinstellung. Dh. sie wird nicht auf Computer angewendet (weder Server noch Clients).
Es nütz also nichts wenn in der OU (mit der die GPO verknüpt ist) sich nur Computerobjekte befinden.
Da hilft auch kein gpupdate /force oder erzwingen.

Die GPO greift deswegen auf der obersten ebene weil sich dann auch Benutzerobjete darunter befinden.
Schubs alle Computerobjete aus deiner OU und schiebe stattdessen alle Benutzer hinein für die diese Richtlinie gelten soll.

Darüberhinaus empfehle ich Dir die Seite Gruppenrichtlinien.de.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Dextha
18.05.2009 um 13:06 Uhr
Hallo Logan,

danke erstmal für deine Info! Dachte mir schon sowas in der Art.
Den Server auf welchen ich den Bildschirmschoner ausschalten möchte ist ein Terminalserver 2008 wo ich Anwendungen publishe. Wenn man nun 30 minuten nix macht in der Anwendung bekomm ich statt derer nur das Windows-Anmeldefenster. Ich möchte jedoch auf den Clients den Bildschirmschoner + Kennwort bei Reaktivierung nicht ausschalten... Lässt sich das dennoch irgendwie lösen?

LG.
Bitte warten ..
Mitglied: Grinsekatze
18.05.2009 um 13:56 Uhr
Zitat von Grinsekatze:
Und du hast die GP auch im AD mit der OU verknüpft in der
sich der Benutzer befindet mit dem du dich am Server anmeldest ? (der
Administrator ist in der OU "Users" )


Würde heißen, du kopierst alle anderen Benutzer in eine andere OU. Dann gilt die "Kein Bildschrimschoner Policie" nur für den Admin und die Default user in der OU "Users".
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
18.05.2009 um 14:09 Uhr
Moin

Ich denke schon.
Das Stichwort lautet Loopbackverarbeitungsmodus.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Dye.Kehasa
18.05.2009 um 14:11 Uhr
... und schon sind wir wieder einmal am Punkt "Loopbackverarbeitung" angekommen.

Da bringts natürlich nichts, wernn du die Benutzer in die OU schiebst. Also doch die Richtlinie mit dem Server verknüpfen und die Loopbackverarbeitung aktivieren. Viel Spaß beim Lesen: http://www.gruppenrichtlinien.de/Grundlagen/Loopback_Verarbeitungs_Modu ...


Gruß

Hubert


p.s. gleich den Terminalserver zu erwähnen hätte diese Fragestunde für dich sicher um einges angekürzt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Client zieht keine Computerkonfiguration GPO
Frage von xbast1xWindows 73 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ein Client (Win 7 64 bit prof) keine GPO für die Computerkonfig mehr ...

Windows Server
GPO für WSUS zieht scheinbar nicht
Frage von d3x1984Windows Server3 Kommentare

Hi, ich möchte gerade einen WSUS konfigurieren und scheinbar wollen die Clients die GPO nicht ziehen und ich weiß ...

Windows Server
Vererbung deaktivieren zieht nicht (GPO)
Frage von patrickebertWindows Server8 Kommentare

Moin, ich bin mal wieder am testen und zwar habe ich folgendes Problem in der Gruppenrichtlinienverwaltung. Wie Ihr vielleicht ...

Windows Server
GPO für Outlook 2013 zieht nur bedingt
Frage von fwddsnitWindows Server3 Kommentare

Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich bin neu hier und habe zu meinem Problem bisher nicht die passende Antwort gefunden. Ausgangssituation: ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell16 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...

Hardware
Fujitsu Workstation mit K80 und Quadro P5000, Fehlermeldung: Connect Power Adapter
Frage von MachelloHardware7 Kommentare

Hallo Zusammen, ich benötige euren Rat da ich ratlos bin. Folgende Konfiguration im Büro: Fujitsu Workstation Celcius R940 Power ...