Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPOs beim An- und Abmelden werden nicht ausgeführt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maunwe

maunwe (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2009, aktualisiert 13:24 Uhr, 4516 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe unter anderem zwei GPOs (AD, nicht lokal), mit deren Hilfe beim Starten der Computer und beim An-und Abmelden der User bestimmte Skripts abgearbeitet werden.
Dies funktioniert auch bei über 200 PCs, außer bei einem.
Bei diesem PC funktionieren zwar "Standard GPOs" (Einstellungen in den administrativen Vorlagen), aber alles, was bei Computer- bzw. Benutzereinstellungen unter Starten / Herunterfahren bzw. An- Abmelden eingestellt ist, wird nicht ausgeführt.

Ich habe schon mit gpresult /z versucht, Unterschiede zwischen diesem und einem funktionierenden PC zu lokalisieren, aber der Ursache bin ich dadurch nicht auf die Spur gekommen.

Bei dem funktionierenden PC steht unter: Richtlinienergebnissatz für Computer / Skripts zu Starten - das entsprechende Gruppenrichtlinienobjekt und wann es das letzte mal ausgeführt worden ist.

Bei dem ProblemPC steht dort nur: Nicht zutreffend.

Infos:

Es handelt sich um ein Windows 2000 AD, die Clients sind alle XP SP2 und SP3, alle Computerobjecte stehen in der selben OU.

Ich habe mich an dem besagten PC mit unterschiedlichen Benutzern angemeldet - ohne jeden Erfolg.

Soweit ich das beurteilen kann, müsste die Ursache eigentlich bei dem Client zu suchen sein.

Ich hab auch schon die lokalen Richtlinien durchsucht, aber nichts entdeckt, was dafür ursächlich sein könnte.

Hat jemand vielleicht einen Tipp, wo das Problem liegen könnte?

LG

maunwe
Mitglied: Destry
03.09.2009 um 15:40 Uhr
Hi,

Tipps:

  • die Ereignisanzeige des PC's auf Hinweise checken.
  • das Gruppenrichtlinien Management Tool benutzen um über den Gruppenrichtlinienergebnisassistenten den PC zu prüfen.
  • vielleicht den Rechner neu aufsetzen?

Gruss,
Destry
Bitte warten ..
Mitglied: maunwe
04.09.2009 um 12:00 Uhr
Hallo,

@Destry, danke erstmal für deinen Beitrag.

Das Ereignisprotokoll habe ich mal gecheckt, aber nix bemerkt, was mit dem Problem zu tun haben könnte.

Ich habe mir zwischenzeitlich - um die Problemstellung nochmals zu verdeutlichen - ein neues GPO erstellt, in dem ich in der Benutzerkonfiguration unter "Administrative Vorlagen / Desktop" das Papierkorbsymbol vom Desktop entferne.
Des Weiteren habe ich im selben GPO unter "Benutzerkonfiguration / Windows-Einstellungen / Skripts / Anmelden" ein Batch hinterlegt, das mir einfach eine Textdatei auf c:\ erstellt.

Ich habe das GPO dann auf mehreren PCs getestet und es funktioniert überall, bis auf einen PC.

Dort wird zwar über die Administrativen Vorlagen das Papierkorbsymbol von Desktop entfernt, die Einstellungen unter "Benutzerkonfiguration / Windows-Einstellungen / Skripts / Anmelden" werden aber nicht ausgeführt.

Ich habe daraufhin mit dem Grout Policy Management Tool Gruppenrichtlinienergebnisse von diesem PC erstellen lassen und siehe da, weder unter Computerkonfiguration noch unter Benutzerkonfiguration erscheinen dort die Punkte "Windows-Einstellungen / Scripts", was auf allen anderen PCs vorhanden ist.

Ergo:

Irgend "Etwas" auf diesem PC verhindert das Ausführen von Skripts, die über die Windows-Einstellungen von Computer- und Benutzerkonfiguration beim Hoch- Runterfahren bzw. beim An- und Abmelden ausgeführt werden sollen.

... und ich hab keine Idee mehr, wo ich nach den Ursachen suchen könnte.

Deshalb hoffe ich auf den entscheidenden Tipp von Euch ...

lg
maunwe
Bitte warten ..
Mitglied: Destry
04.09.2009 um 14:44 Uhr
Hi,

Du schreibst von Einstellungen die Du unter der "Benutzerkonfiguration" getroffen hast.

Hat der Benutzer mit dem Du testest genügend Rechte auf dem Rechner?
Tritt das Problem mit anderen Benutzern am selben Rechner auch auf?

Wie schon erwähnt. Setz den Rechner doch neu auf. Die Zeit die Du, bzw. wir dafür schon investiert haben reicht locker um die Kiste neu zu installieren.
Wenn nur 1 Rechner das Problem hat, mach ihn platt und zieh ihn neu hoch.

Gruss,
Destry
Bitte warten ..
Mitglied: maunwe
04.09.2009 um 17:38 Uhr
Hallo,

ich habe, wie schon erwähnt, mit unterschiedlichen Usern getestet.
Es handelt sich dabei um ganz normale Domänenbenutzer, wie auch um Domänenadmins.

Mir ist schon klar, dass in 20 Minuten ein neues Image eingespielt ist. Das ist nicht das Problem.

Aber ich möchte gerne dazulernen und verstehen, worin die Ursache für das Problem besteht und wie man es beseitigen kann.

lg
maunwe
Bitte warten ..
Mitglied: Jashugan
20.11.2009 um 16:47 Uhr
Also ich habe exakt das gleiche Problem mit den gleichen Vorraussetzungen. Mich würde interessieren ob du inzwischen eine Lösung gefunden hast ohne den Computer platt zu machen oder wenn nicht, ob es geholfen hat den Rechner neu aufzuspielen.

Gruß
Jash
Bitte warten ..
Mitglied: maunwe
25.11.2009 um 13:15 Uhr
Hallo Jash,

leider habe ich bisher noch keine Lösung für das Problem gefunden.
Muss aber dazu sagen, dass ich mich zwischenzeitlich auch nicht mehr mit dem Problem beschäfftigt hatte, da ich jede Menge andere Projekte am Laufen habe.
Bin aber nach wie vor an der Lösung interessiert, falls du was Neues weisst ... immer her damit.

lg
maunwe
Bitte warten ..
Mitglied: Jashugan
25.11.2009 um 16:51 Uhr
Ich habe auch die "Quick & Dirty"-Methode der ausgeweiteten Fehlersuche vorgezogen und einfach ein Image aufgespielt. Leider habe ich auch keine Zeit den Fehler genauer zu suchen.

Es wird wohl für immer ein Rätsel bleiben ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Makro wird beim öffnen Vorlage nicht ausgeführt (8)

Frage von Sunny89 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Doppelte GPOs priorisieren oder Benutzer excluden (5)

Frage von staybb zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...