Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPU-Hardwarebeschleunigung in Win XP bei Programmstart und Ende per Script ändern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Azraelsk

Azraelsk (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2009, aktualisiert 19:44 Uhr, 6318 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich recht neu hier, und kann leider für meine Problemstellung keine gute Antwort finden - weder hier noch bei Tante Google.

Das Problem betrifft das Zusammenspiel zwischen einer Java-basierten Bildverarbeitungssoftware (Gallery Remote) und meiner ATI-Grafikkarte HD 4870.
Offensichtlich hat ATI seit langem irgendwo einen Bug im Catalyst-Treiber, oder auf Hardwareebene. Folgendes Problem trat auch schon bei OpenOffice.org bei der Darstellung von ppt-Dateien auf.

Der Bildaufbau ist deutlich gebremst, die Bedienbarkeit des Programms eingeschränkt.

Wer sichs anschauen mag:
=> kurzes Youtube Video des Bugs

Das macht das Programm ziemlich unbenutzbar. Mit NVIDIA und Intel Grafikkarten funktioniert alles einwandfrei.
Mit der ATI-Karte auch, allerdings muss man den Treiber deinstallieren ;)

=> kurzes Youtube Video des funktionierenden Programms ohne Graka-Treiber

Mit dem aktuellen Catalyst ist das Problem immer noch existent, kann jedoch durch Herabsetzen der Hardwarebeschleunigung behoben werden. Für mich nur ein workaround, aber wenns nicht anders geht...

JPG-Screenshot, 50kb

Meine Frage:

Kann ich den Regler der HW-Beschleunigung irgendwie via Script (z.b. *.bat) setzen ? Dann würde ich mittels dieses Scripts das Programm aufrufen, vorher wird die HW-Beschleunigung verringert, und nach Beenden wieder erhöht. Einfach automatisieren... ist das möglich ?

Noch besser wäre natürlich ein Bugfix, aber bei ATI/AMD kann man da vermutlich jahrelang warten, bis die mal funktionierende HW/SW rausbringen...
Mitglied: rubberman
03.08.2009 um 00:37 Uhr
Hallo Azraelsk,

schwierig dir hierbei zu helfen. Afaik ist es ein Registry-Wert, der die Hardwarebeschleunigung angibt. Den musst du aber erst mal finden.

Du könntest ggf. so vorgehen:
- Öffne den Registry-Editor und hangle dich vor bis
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control
- Exportiere den Schlüssel in eine *.reg -Datei um Änderungen problemlos rückgängig machen zu können.
- Suche in diesem Schlüssel nach "Acceleration" bzw. "Acceleration.Level"
- Solltest du einen Key mit diesem Namen und einem DWORD-Wert gefunden haben, ändere die Hardwarebeschleunigung händisch, wie oben von dir beschrieben
- Wechsle zurück zum Registry-Editor und aktualisiere die Ansicht mit F5
-Falls sich der Wert geändert hat, kannst du im Registry-Editor diesen Wert verändern und schauen, wie deine Grafikkarte reagiert.
-Unter Umständen musst du deine suche fortführen oder auf weitere Schlüssel erweitern.

Wenn du dir sicher bist den richtigen Key gefunden zu haben, kannst du REG ADD in einem Batch verwenden, um die Änderungen per Script vorzunehemen.

Hoffe, das hilft dir weiter.

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: Azraelsk
03.08.2009 um 11:54 Uhr
Hallo rubberman,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe den entsprechenden Wert hier gefunden:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Video\{A75F8434-9848-4FE6-A689-1FE995CD3EAB}\0000\
Name: Acceleration.Level, Typ DWORD

Der Eintrag ist nur dann angelegt, wenn die Hardwarebeschleunigung reduziert worden ist - bei maximaler Beschleunigung existiert der gesamte Schlüssel nicht.

Leider zeigt eine Änderung keine direkten Auswirkungen - der Regler der Windows-Systemsteuerung verschiebt sich zwar, doch offensichtlich benötigt die ATI-Karte einen kurzen "Reset", damit die Einstellung auch aktiv wird. Wird die HW-Beschleunigung über die Systemsteuerung geändert, flackert der Bildschirm kurz (ca. 0.5s schwarz) sobald auf "übernehmen" geklickt wird. Bei Änderung in der registry passiert das nicht, die Applikation arbeitet nicht richtig.

Damit bleibt mir wohl nur die Möglichkeit, die Einstellung immer manuell zu ändern... ich änder auf gelöst, wenn keiner mehr Ideen hat
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
03.08.2009 um 12:51 Uhr
Du köntest das auch mit z.B. AutoIt aufzeichnen und aus dem Autoitscript eine exe erzeugen.
Einmal fürs herabsetzen udn einmal fürs heraufsetzen der Hardwarebeschleunigung. Achte daraus nach Möglichkeit nur Tastenkombinationen zu benutzen. Das erleichtert die Reproduzierbarkeit.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Utilities
Bitcoin Miner Software für GPU (13)

Frage von Interception zum Thema Utilities ...

Hardware
gelöst M2,Soundcard und GPU - Leistungseinbuße?? (3)

Frage von StixXx zum Thema Hardware ...

Grafikkarten & Monitore
GPU taktet nicht immer hoch! (9)

Frage von StixXx zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Hyper-V
gelöst Remote-FX GPU ohne Terminal Geschichten (4)

Frage von Spirit-of-Eli zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...