Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Größe der Home Directories ermitteln

Frage Linux

Mitglied: molluska

molluska (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2010, aktualisiert 13:35 Uhr, 3446 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,
zunächst möchte ich kurz anmerken, dass ich nicht genau wusste, in welchen Bereich mein Problem passt.
Betriebssystem: Red Hat
stat -f xxx
File: "xxx"
ID: 3e70070c7d4 Namelen: 255 Type: UNKNOWN (0xa501fcf5)
Blocks: Total: 157286400 Free: 37133190 Available: 34839097 Size: 1024
Inodes: Total: 10715956 Free: 9283294

Nun zu meinem Problem:

Ich soll die Größen der Home Directories ermitteln.
Sollte ja eigentlich kein Problem sein 'du -sh'.
Jedoch wurde mir vorgegeben, dass ich den kdirstat-cache-writer verwenden soll.
Soweit so gut.
Das Script soll in Python realisiert werden.

Der relevante Teil des Scriptes sieht so aus:
01.
def callkDirStat(path, logger): 
02.
  if os.path.islink(path): 
03.
    kDirPath=''+ path + '/' 
04.
  else: 
05.
    kDirPath=''+ path + '' 
06.
  abPath=sys.path[0] 
07.
  kDirFileLines=commands.getoutput('/usr/bin/perl \ 
08.
                                  '+ abPath +'/kdirstat-cache-writer.pl \ 
09.
                                  '+ kDirPath +'').split('\n') 
10.
  size=float(0) 
11.
  for line in range(8,len(kDirFileLines)-1): 
12.
    buffer = kDirFileLines[line].strip(); 
13.
    buffer = buffer.split() 
14.
    if(len(buffer)>2): 
15.
      try: 
16.
        size+=float(buffer[2]) 
17.
      except ValueError: 
18.
        if kDirFileLines[line].find('Permission denied')!=-1 : 
19.
          logger.warn(kDirFileLines[line]) 
20.
  size=size/1024 
21.
  return size
Script läuft, ich kriege ein Ergebnis:
146319.87793 kB
146319/1024 = 142 MB

Nun liefert mir 'du -sh':
80M

'du -sb' liefert mir:
149837413 Byte
149837413/1024=146325 kB
146325 /1024 = 142 MB

Sieht dem oberen Wert doch recht ähnlich?

Nun habe ich gesehen das 'du -b' die Block-size in 1 Byte ändert.

Bei du -s -B 1 /xxx/mollus/ erhalte ich:
83837952 Byte
83837952 /1024=81873 kB
81873 /1024=79 MB

Hm super... also das gleiche, wie bei 'du -sh'

Das Ergebnis von du -sh soll das "richtige" Ergebnis sein. Ich soll du -sh jedoch nicht verwenden.

Das lustige ist, dass das Script auf einem anderem Mount korrekt funktioniert; also korrekte Ergebnisse liefert.
Auf "meinem" Mount nur eben nicht.
Nun dachte ich, es könnte an verschiedenen Block-sizes liegen.

"Meine" Block-size sollte 4096 sein. Also dachte ich, ich kann einfach rechnen:
*4096
/1024
(für die Byte)
/1024
(für die kB)
/1024
(für die MB)
Ergebnis: 571 MB also komplett falsch.

Nun weiß ich vor lauter Zahlen einfach nicht mehr weiter

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke und viele Grüße
molluska
Mitglied: micneu
18.11.2010 um 11:00 Uhr
was sagt der auftraggeber?
hast du ihm das so präsentiert?
in python kann ich leider garnichts, perl da könnte icbh denke ich helfen

gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: molluska
18.11.2010 um 11:17 Uhr
Der Auftraggeber sagt, dass das gehen muss.
'du -sh' wäre zu langsam, außerdem braucht er die Cache-Files.
Ich hab Perfomance-Tests gemacht, die sogar ergeben haben, dass 'du -sh' um einiges schneller ist.
Dies habe ich dem Auftraggeber präsentiert, jedoch will dieser eben die cache-files vom kdirstat-cache-writer.
Leider war Python Vorgabe.
Mein Problem kann ich erst nächste Woche im Meeting präsentieren. Habe gehofft bis dahin eine Lösung zu finden.

Gruß Katharina
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
19.11.2010 um 09:51 Uhr
da kann ich dir nicht weiter helfen, schon mal in python foren gefragt?

gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: molluska
19.11.2010 um 10:00 Uhr
Noch nicht.
Aber das Problem sollte nicht im Python Code liegen, sondern eher im Perl (kdirstat-cache-writer.pl) bzw. am lstat().

Grüße
Katharina
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(1)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Synolgy 1815+ - Rechte- und Richtlinien-Problem User-Ordner Home (3)

Frage von Nintox zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 7
Bluescreen F4 beim booten von Windows 7 x64 Home Premium (1)

Frage von Bruehwurst zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
Maximale Größe zu verarbeitender txt-Dateien mit Batch (5)

Frage von Muck1303 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (32)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (30)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...