Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Größe der Verknüpfungen im DFS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: umeyer

umeyer (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2005, aktualisiert 11.07.2008, 3268 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen...

Weiß jemand, ob es unter Server w2k3 betsimmte Empfehlungen gibt, wie groß das Datenvolumen einer Verküpfung im DFS,
das repliziert werden soll, maximal sein darf???

Zur Zeit hab ich viele einzelne Verknüpfungen auf Unterordner und würde es gerne dahingehend ändern, daß nur noch eine
einzige Verknüpfung auf den übergeordneten Ordner verweist. Den Zugriff auf die einzelnen Unterordner will ich dann per Script regeln.

Zusammengefasst wären dann in einer Verknüpfung aber 20 GB zu replizieren... Ist das problemlos möglich???

Danke schon mal für eure Hilfe...

Umeyer
Mitglied: rzeh
11.07.2008 um 15:12 Uhr
Hallo,

MS empfiehlt pro Domänen-Stamm: 5000 Ordner
und unter einem Eigenständigen Stamm 50000 Ordner.

Ist aber schnuppe...ich habe 5 Tera in mehren DFS Domänen-Stämmen
am laufen, mit Replicationen. Es greifen jeden Tag ca. 1100 User auf die
verschiedenen Zielordner zu.
Einzelne Zielordner haben bis zu 700000 Ordner und über 1 Millionnen
Dateien. Keine Probleme..... Brauchst nur ein schnelles SAN.


Gruß Rüdiger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Maximale Größe für empfangene Nachricht (5)

Frage von HeinrichM zum Thema Exchange Server ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
Windows asynchrone Replikation - Alternative zu DoubleTake und DFS-R

Frage von Der-Phil zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...