Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

Größere Festplatten in RAID1 mit einem 3ware 9650SE Controller

Mitglied: eddyedfred

eddyedfred (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2011 um 17:28 Uhr, 5667 Aufrufe, 4 Kommentare

Einfaches Austauschen ohne Images möglich?

Hallo,

ich habe folgende Situation in meinem Server: Es hängen vier Platten an einem 3ware 9650SE Controller. Jeweils zwei laufen im RAID1. Auf dem einen Verbund liegt das System und auf dem anderen Verbund liegen die Userdaten.

Ich würde nun gerne die Platten der Userdaten austauschen und vergrößern. Geht es einfach, eine der neuen Platten an den RAID-Verbund zu hängen, ihn die Daten auf die neue Platte kopieren lassen und danach die zweite Platte einzubauen? Hatte auch schon die anderen Beiträge dazu gelesen, bin aber unsicher, weil ich einen anderen Controller habe.

Ich danke Euch für eine Antwort oder einen Hinweis.

der marco
Mitglied: jumilla
02.05.2011 um 21:55 Uhr
hat der controller grundsätzlich nicht nur 4 anschlüsse, die alle belegt sind? also ich würde einfach ein image des userdatenraid machen, dann die 2 platten rausmachen, den neuen raid installieren und das image zurückspielen.
hat den vorteil ich habe ein image und 2 platten als sicherung. offline imagen geht ziemlich fix. die ntfs berechtigungen bleiben erhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
02.05.2011 um 22:00 Uhr
Hallo,

Zitat von eddyedfred:
Ich würde nun gerne die Platten der Userdaten austauschen und vergrößern.
Geht es einfach, eine der neuen Platten an den RAID-Verbund zu hängen, ihn die Daten auf die neue Platte kopieren lassen und danach die zweite Platte einzubauen?

Wenn Du diese Frage so stellst, solltest Du es besser nicht machen. Es könnte sein, dass Dich irgendjemand aufknüpft wenn es schiefgeht.

Außerdem ist die Frage ein bischen Wirr gestellt.

Du kannst natürlich aus dem 2. RAID1 Verbund eine Festplatte rausnehmen und diese durch eine neue ersetzen.
Allerdings bringt Dir das gar nichts. Der RAID Controller kann zwar nachträglich das ARRAY Vergrößern, aber dann muss man Windows noch beibringen, dass die Festplatte nun größer ist. Dabei kann viel schiefgehen.

Besser ist ein 3. Array einrichten, alle Daten und Freigaben mit Bereichtigungen zu kopieren (Robocopy) und dann das alte Array auszubauen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
03.05.2011 um 07:13 Uhr
Den 3Ware 9650SE gibts in verschiedenen Ausführungen mit max 24 Ports.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
03.05.2011 um 08:26 Uhr
Hallo marco,

eine (funktionierende) Sicherung ist natürlich Voraussetzung für jede Aktion:
Image des 2. Array ziehen, alte HDDS beiseite legen, neue einbauen, Array erzeugen, Image restore durchführen, Partitionen vergrößern (z.B. das imagetool oder diskpart).
So hast du die originalen HDDs noch (unangetastet) im Rückgriff.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
3Ware Controller Raid1 unusable array
gelöst Frage von AkcentFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, Kunde hat aus versehen die falsche Platte eines Raid1 Systems getauscht (die defekte drin gelassen und die, welche ...

Vmware
ESXi 5.5 Treiber einbinden für RAID Controller 3Ware 9650se -4LPML
Frage von geTr0ffEnVmware3 Kommentare

Hi, hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Einbinden der Treiber für den RAID Controller 3ware 9650se? Mein Problem ist ...

Festplatten, SSD, Raid
Defekten 3Ware Controller Tauschen
gelöst Frage von Koseb586Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo Wir haben ein riesen Problem. Der „3Ware 9690sa-4i“ Controller in unserm Server ist gestorben. Der Server findet kein ...

Server-Hardware
LSI 3ware 9650SE-2LP SATA RAID Controller erkennt nur das RAID, andere Festplatten werden nicht erkannt
Frage von haschelServer-Hardware6 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem, und zwar erkennt der oben genannte RAID Controller nur mein konfiguriertes RAID1, wenn ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...