Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Größeres Subnetz anlegen in ein bereits besthendes Subnetz

Frage Netzwerke

Mitglied: Madbest

Madbest (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2010 um 16:05 Uhr, 4950 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo habe ein Subnetz das wie folgt ausieht

X.Y.250.0 Mask 255.255.255.248

geht logicherweise bis

X.Y.250.7 was ja dann die Brodcast adresse wäre

X.Y.250.8 mit der gleiche Maske ist bereits auch schohn vorhanden und benutzt.

sowie das X.Y.250.16 gleiche Maske wird bereit auch verwendet.


Nun wäre das Nächste Netz ja das X.Y.250.24 dieses Netz muss größer sein nun meine Frage gibt es hier Problme wenn ich über dieses Netz

die Maske 255.255.255.240 drüber lege? Denn Normalerweise heißt es ja man soll vom Großen zum kleinen gehen. Hier würde ich ja mittendrin ein größeres Netz erstellen.

Gruß

madbest

--keiner ist perfekt--
Mitglied: Houben
14.04.2010 um 16:29 Uhr
Hi,

generell geht man vom größeren zum kleineren aber warum sollte es nicht funktionieren. Schau dir das Thema VLSM mal an. Meiner Meinung nach sollte es kein Problem geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
14.04.2010 um 16:45 Uhr
Ja meiner meinung sollte es auch gehen.

Aber bin mir net sicher deshalb frage ich ja hier nach
Bitte warten ..
Mitglied: Bloodstars
14.04.2010 um 20:12 Uhr
was du machen willst nennt sich Supernetting und ist das gleiche wie subnetting nur das die Netze eben vergrößert werden.

Das problem was im moment nur besteht ist ob du diese Subnetmask von einem ISP bekommen hast oder ihr euer eigenes Privates netz so aufgeteilt habt?

Bei einem Zugeteilten Netz von einem ISP funktioniert Supernetting nicht.

Im Privatenbereich kann es funktionieren wenn man

a) Das ganze Netz umstellt und nicht nur eins oder

b) man ein ganz anderen IP Adress Bereich benutzt.

Um direkt Sagen zu können ob es funktionieren kann, fehlen leider eben noch die Informationen

- Werden momentan alle Netze Benutzt?
- Warum wurden die Netze so klein gehalten?
- Wieviele Clients sollen denn maximal in einem Netz vorhanden sein?

Mit freundlichen Grüßen

Bloodstars
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
14.04.2010 um 22:39 Uhr
Hallo madbest,

natürlich geht das nicht!

Jetzt willst du wissen, weshalb? Wegen der Mathematik. Houben schrieb schon was von VLSM, aber offensichtlich hilft es nicht weiter.

Die Netzmaske 255.255.255.240 spannt Netze mit der Weite 16 auf. Es ist also möglich, abzgl. Basis und Broadcastadresse 14 Geräte mit Adressen zu versorgen. So weit so gut. Aber warum kannst du nicht X.Y.250.24 als Basisadresse nehmen? Richtig, weil es nicht durch 16 Teilbar ist.

Du liegst hier inmitten der Subnetze von X.Y.250.0/28 und X.Y.250.32/28

Noch mehr Theorie? Gern:

Betrachten wir das letzte Byte der Netzadresse (240), das ist in Informatikerzahlen 1111 0000

Du hast jetzt Rechner 25 (weil es ja der erste ist), das macht 0001 1001
Du willst an Rechner 36 was schreiben 0010 0100

Durch eine AND Operation (die Definition erspare ich dir ) wird nun die für Routing verwendete Basisadresse berechnet.

1. Operand: Die Netzadresse (letztes Byte) 1111 0000
2. Operand: Die Ziel-adresse (letztes Byte) 0010 0100

Ergebnis: 0010 0000 (In Dezimal: 32)

Da deine Basisadresse ja 24 lautet, wird hier also ein anderes /28 Subnetz adressiert, also raus auf den Standardgateway. Das Paket kommt nie bei deiner 36 an!

Was tun? Richtig, ein gültiges /28 Subnetz wählen. Diese gibt es ab 0, 16, 32, 48, 64, .....

Ich hoffe, es ist klar geworden, weshalb es mit 24 nicht geht und du 32 wählen musst (Hier muss dann alles! Bis inkl. 47 frei sein)

Damit du dann nicht immer nachrechnen musst, sollst du "vom großen zum kleinen gehen" aus keinem anderen Grund.

<edit>
falsche Bereiche angepasst
</edit>

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
15.04.2010 um 08:42 Uhr
OK jetzt wo du die AND Operation mit ins spiel bringst wird mir es wieder klar.

Hängt ja damit zusammen das bei der AND Operation ja für die Clients in einem Netz immer das geliche Erbnis rauskommen muss was ja in dem Fall nicht wäre.

Was ich bloß nicht versteh warum muss bis 63 alles Frei.

Ich könnte doch hergähen und mit dem Netz X.Y.250.48 wieder eine 255.255.255.248 Maske drüber legen. Wenn ich richtig gerchente habe sieht das dann ja wie folgt aus:


11111 000 Maske

00110 001 49 Erster Client And Operation =48

00110 111 55 Brodcast And operation =48


Oder habe ich mich hier komplett vertan

Bevor die Frage aufkommt wie so so kleine Netz? Sagen wir einfach so, das soll halt so sein.

Gruß

madbest

--keiner ist perfket--
Bitte warten ..
Mitglied: Bloodstars
15.04.2010 um 09:27 Uhr
Mit einer AND verknüpfung von ip und subnetmask bekommt man die netzid herraus.
Mit einer inventierten Subnetzmask und der IP Adresse in einer ODER Verknüpfung bekommt man die Bradcastadresse raus.

man kann das Supernetting nur im gesammten nez verwenden es sei denn du nimmst dir ein IP adressbereich der mit deinem jetzigen adressbereich gar nix zu tun hat.

z.B. jetzt genutzt 192.168.250.x das andere netz 192.168.251.x sind netze die durch diese Subnetzmaske überhaupt nicht in Berührung gezogen werden da kannst du diese verschiedene subnetzmasken verwenden, nur nicht im selben netz also beide verschiedene subnetze im Bereich 192.168.250.x das wird zu Problemen führen das Routing oder D'HCP nicht mehr funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen

Bloodstars
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
15.04.2010 um 09:44 Uhr
Also ein mußt du mir mal Veraten.

Warum solle es zu Problme führen wenn ich 2 Subnetze im 192.168.250.x Bereiche mache?
Natürlich ist klat das ich dann eine neue Gateway Adresse brauceh um weiter Routen zu können das brache ich auch in deinem andren Beschrieben Fall.

Wenn ich in einem Bereich nicht mähere Subnetze anlegen könnte hätte ja das gnaze Subnetting (VLSM)
Klar ist das man beim Subnetting eine Reglen zu beachten hat.
Daher kommt eigentlich auch diese Beitrag weil ich mit einfach net mehr Sicher ware was genau zu beachten gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.04.2010 um 11:50 Uhr
Stimmt der Einwand von Bloodstars ist eigentlich unsinnig, denn die Netze lassen sich im .250er Netz mit korrektem Subnetting problemlos unterbringen.
Da das 16er Subnetz aber bis .22 geht, stehen dir die IPs bei einer 28 Bit Maske von .24 bis .31 nicht zur Verfügung. Denn ein Subnetz mit einer 28 Bit Maske darf nach Adam Riese erst wieder ab .32 anfangen...logisch !
Folgendes ist problemlos machbar:

Netz-1 (vorhanden):
x.y..250.0 /29, Adressen: x.y.250.1 bis x.y.250.6, Broadcast: x.y..250.7

Netz-2 (vorhanden):
x.y..250.8 /29, Adressen: x.y.250.9 bis x.y.250.14, Broadcast: x.y..250.15

Netz-3 (vorhanden):
x.y..250.16 /29, Adressen: x.y.250.17 bis x.y.250.22, Broadcast: x.y..250.23

Netz-4 (neu mit 28 Bit Maske):
x.y..250.32 /28, Adressen: x.y.250.33 bis x.y.250.46, Broadcast: x.y..250.47

Oder du legst Netz 4 nach "ganz oben" sofern das noch frei ist und du mit 29 Bit Masken "unten" weitermachen müsstest:
Netz-4 ("oben"):
x.y..250.240 /28, Adressen: x.y.250.241 bis x.y.250.254, Broadcast: x.y..250.255
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
15.04.2010 um 18:22 Uhr
Hallo,

@Madbest, 48 ist genau richtig, habs in meinem Post angepasst.

@Bloodstars:
Das mit dem Supernetting ist doch Unsinn!
1. verlassen wir nicht den Klasse C Bereich
2. passen 16 Adressen wunderbar in ein /28 Subnetz.
3. Ist Supernetting auch nur Subnetting, wenn auch angewendet auf den Klasse B und A Bereich, also IPv4-Adressen insgesamt.

Es wird __ein__ Subnetzbereich mit max. 14 Hosts benötigt, da passen nunmal nur Netze mit max. 28Bit Netzmaske. 29 geht einfach nicht! Sobald du anfängst zu Routen, verlässt du den Subnetzbereich (selbst, wenn du einfach in dein eigenes Subnetz routest....)

Also nimm X.Y.250.32/28 als Subnetz und du bist mit 14 Hosts dabei.

EOD
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: Bloodstars
16.04.2010 um 06:35 Uhr
Gut mir war nicht bekannt das ich zwei verschiedene subnetzmasken in einem netz haben kann auch in einem der teilnetze

aber gut wenn das funktioniert ist doch gut wieder was gelernt

Mit freundlichen Grüßen

Bloodstars
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
16.04.2010 um 07:49 Uhr
Hallo,


Danke für die vielen nützlichen Beiträge


Habe ja meine Antwort beklommen von daher schließe ich den Beitrag

Gruß

madbest

--keiner ist perfekt--
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Printerport mit Powershell anlegen (12)

Frage von Druide83 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Recursiv Unterordner anlegen Powershell (2)

Frage von Voiper zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Suche Subnetz Maske (16)

Frage von Herbrich19 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Bereits bekanntes Computerkonto nach Löschung nochmal zu AD hinzufügen (3)

Frage von DeathNote zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...