Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welches Grafikprogramm für Laien?

Frage Multimedia Grafik

Mitglied: KleineNicky

KleineNicky (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2012 um 11:35 Uhr, 4061 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Community,

ich bin Nicky und hab ein grafisches Problem wo ich seit Längerem eine Lösung suche, jedoch noch keine finden konnte.
Ich hoffe ihr seid so nett mir weiter zu helfen. Für alle Antworten sage ich schon hier mal vielen Dank!

Ich arbeite in einer 5-Mann-Firma, die örtliche Events organisiert und kleine Veranstaltungen plant (von Restaurant buchen bis Essen organisieren etc.).
Da wir noch nicht sehr bekannt sind und auch keine Website besitzen (kein Grafiker)

Nun hat mir mein Chef in Auftrag gegeben im Sinne der Firma etwas zu werben und sowas wie Sonderaktionen, Referenzen usw. etwas publik zu machen. Die Konzepte sind ausgearbeitet, also inhaltlich steht alles soweit fest. Das Problem ist jetzt nur mit welchen Programm ich so etwas richtig gestalten kann.

Ich hab mich etwas erkundigt und bin auf Photoshop und Gimp etc. gestoßen, wo ich allerdings absolut nicht durchblicke. Gibt es nicht ein ganz einfaches Programm wo ich Texte und Bilder hochladen kann und die dann in einer gute Qualität zur Weiterverarbeitung verwendet werden können?

Ich fürchte ich werde jetzt für meine Frage gelyncht, aber ich weiß wirklich nicht weiter.
Für nützliche Tipps bin ich euch wirklich sehr dankbar!

Gruß
Nicky
Mitglied: Mike0185
21.02.2012 um 11:38 Uhr
Hallo Nicky,

hast du mal nach pain.net geschaut, vielleicht ist das was für dich?

http://www.getpaint.net/



Gruß
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
21.02.2012 um 11:39 Uhr
Hallo,

willst du ein Grafikprogramm um Bilder und Grafiken zu bearbeiten, oder ein Programm für das Layout einer Website?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
21.02.2012 um 11:43 Uhr
Aloha Nicky!

Also mal im Ernst, Gimp ist doch nun wirklich einsteigerfreundlich und kann entweder durch experimentierfreudiges Umgehen noch besser genutzt werden oder durch Lesen der Handbücher auf deren Website.
Photoshop ist ja nun wirklich die Krone, mit mehr Funktionen als man auf Anhieb vertragen kann *gg* dafür natürlich auch mit wesentlich mehr Umfang, was das feintuning und detailreiches Darstellen / Verändern betrifft.

Für mich ist irgendwie nicht ganz klar, was du nun erwartest bzw. was ihr eigentlich einfach gestalten wollt *grübel* - du kannst es ja noch einmal mit dem Programm paint.net (Website wie Programmname) versuchen

greetz André

edit: a bit too late
@brammer gute Frage, der EP sieht für mich nicht ganz nach Webdesign aus aber mal schauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
21.02.2012 um 12:16 Uhr
für sowas nimmt man dann InDesign, Quark oder Corel Draw, es muß natürlich ein Gespür für Farben und Formen vorhanden sein, sonst kann man das eingesetzte Geld lieber für einen gemeinschaftlichen Restaurantbesuch ausgeben...die Werbung wirkt dann eher peinlich.


Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.02.2012 um 12:56 Uhr
Hallo,

meine Meinung:
suche dir ein Werbeunternehmen in der Umgebung mit entsprechender Erfahrung und lasse die das machen. Bis du dich in ein Grafikprogramm eingearbeitet hast und entsprechende Vorlagen/Konzepte umgewandelt hast, sind die Profis 3Mal fertig und haben dir diverse Vorschläge unterbreitet. Die Zeit die du einsparst kannst du für die Koordination und andere Arbeit verwenden. Es hängt ja mehr dran als "mal eben" ein paar Bildchen zu zeichnen. Es muss einheitlich sein, ggfls. in entsprechende für Druckereien passende Formate umwandeln, webspace und Domain einkaufen, etc.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
21.02.2012 um 13:56 Uhr
Moin,

in wie weit müssen die Bilder denn bearbeitet werden?
Richtige Montagen, Retuschen oder ähnliches bekommst du am besten mit Photoshop hin.
Wenn du aber nur ein Tool suchst um z.B. rote Augen zu entfernen, das Bilder aufhellen oder ähnliches, dann wäre (auch wenn unkonventionell) das kostenlose Picasa von Google etwas für dich.
Da kannst du anhand von super simplen Schieberegler schon einiges tun.
Wenn dir das aber nicht reicht, dann empfehle ich dir wie Connor1980 ein Designstudio.
Ein einarbeiten in Profitools wie Photoshop ist sehr langwierig und mühselig.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: KleineNicky
21.02.2012 um 13:58 Uhr
Wow,

danke für die zahlreichen Antworten!

Ich möchte nur einmalig (hoffentlich) einen Flyer machen, der dann in der Region in Supermärkten ausgelegt wird und eben den Unternehmen die das interessieren könnte.
Von der Firma hab ich inzwischen unser Logo und auch so einige Bilder die wir dort gern unterbringen würden (zwecks Referenzen).

Im Prinzip soll das nur so ein faltbares Ding sein, wo auf jeder Seite entsprechende Infos bzw. Bilder stehen.

Mir geht es hauptsächlich darum das Ganze dann so zu gestalten, dass man die 300dpi hat die die Firma die es druckt braucht.

Gestalten muss ich nix weiter, nur eben ein Programm haben wo ich diese Qualität habe und evt. etwas verrücken oder so kann. Mit Word, Paint etc. hab ich ja aber nicht die Qualität.

Danke nochmal für eure Hilfe!
Nicky
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
21.02.2012 um 16:34 Uhr
Hi,

wenn Du das nur einmal machen musst, lass es Dir machen. Ansonsten für solche Zwecke für mich ganz klar CorelDraw X4 - da hast Du Vektor- und Bitmap-Bearbeitung/Konvertierung in einem Paket für momentan unter 100 Euro, gewerblicher Einsatz gestattet. Um das Einarbeiten kommst Du aber auch hier nicht herum ... und das kann richtig Zeit fressen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: KleineNicky
22.02.2012 um 11:15 Uhr
Wenn ich das richtig verstehe ist Picasa aber doch ein Programm was hauptsächlich für Google+ Zeugs gedacht ist, oder?
Hier steht zumindest, dass es für die Vernetzung geschaffen wurde: http://picasa.google.com/intl/de/
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.02.2012 um 18:07 Uhr
Hallo,

nun, hättest du mal 2 seiten weitergelesen wärest du hierauf gestossen.
Nur weil Picasa etwas kann, heißt das ja nicht das es anderes nicht kann.

Eventuell reicht für deinen Zweck auch IrfanView

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: KleineNicky
23.02.2012 um 10:25 Uhr
@brammer: upps, da hast du wohl recht!
Was hältst du von http://www.xnview.de/ ?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.02.2012 um 10:32 Uhr
Hallo,

xnview oder itfan view ist eine Entscheidung des persönlichen Geschmacks.
Bei beiden bitte berücksichtigen das nur die private Nutzung kostenlos ist...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: KleineNicky
23.02.2012 um 15:37 Uhr
Gut, danke für den Hinweis!
Damit hat sich das dann auch schon mal erledigt

Ich hab jetzt auch nochmal etwas recherchiert und hab bei Google irgendwann einfach mal "Flyer drucken" eingegeben: http://print24.com/de/
Da kommt man auf eine Seite wo ein Tool genutzt werden kann. Da muss man angeblich nur noch die Daten hochladen und fertig.
Werd es dann evt. auch gleich dort drucken lassen. Wenn das wirklich so geht hab ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Sagt dir das Tool was?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.02.2012 um 16:17 Uhr
Hallo,

sagt mir leider gar nichts.
Aber bei dem Preis würde ich es ausprobieren und im Zweifelsfall unter dumm gelaufen verbuchen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: KleineNicky
24.02.2012 um 07:48 Uhr
Zitat von brammer:

Aber bei dem Preis würde ich es ausprobieren und im Zweifelsfall unter dumm gelaufen verbuchen.

brammer

finde ich lustig, als "dumm gelaufen verbuchen"...

Nee, aber da hast du schon recht. Ich werde es tatsächlich testen, aber natürlich mit einer geringeren Anzahl. Das dürfte dann laut meiner Kalkulation um die 20 € kosten. Da kann man es schon wagen, denke ich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...