Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie greife ich Freigabe eines PC in Dömäre bei lokaler Anmeldung zu?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Pansa

Pansa (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2006, aktualisiert 17:30 Uhr, 4160 Aufrufe, 3 Kommentare

Auf einer Arbeitsstation PC-A (Windows XP) in meiner Dömäne D ist ein Ordner freigegeben. Ich möchte von einem anderen Computer PC-B (Windows 2k) darauf zugreifen. Die Profile sind lokal, d.h. keine Serverprofile. Wenn ich mich auf PC-B lokal mit dem Benutzer N1 anmelde (N1.PC-B) finde ich die Freigabe nicht, weil der Zugriff auf PC-A verweigert wird. Sobald ich N1 auf dem PC-B zwar lokal, aber an der Domäre anmelde (N1.D) kann ich auf PC-A zugreifen. Es gibt natürlich ein Konto für N1 in D. Wenn N1 Domänenadministrator ist, geht es auch immer, aber nicht mit einem normalen Benutzer. Einrichten eines Benutzers N1 auf PC-A ändert nichts. Warum ist das so? Wie ist es möglich, daß der auf PC-B lokal angemeldete N1 auf PC-A zugreifen kann?
Mitglied: Dani
23.01.2006 um 15:18 Uhr
Hi,
öffne mal den Windows - Explorer ->Extras -> Netzlaufwerk verbinden
BUCHSTABE AUSSUCHEN->PFAD EINGEBEN und dann unter anderem Benutzer anmelden

Dort gibtst du dann folgendes ein:
DOMÄNE\BENUTZER
PASSWORT

Fertig stellen
Bitte warten ..
Mitglied: Pansa
23.01.2006 um 16:27 Uhr
Hallo Dani,
das habe ich schon getan. Das Problem dabei ist, daß der Benutzer nur sein eigenes Passwort kennt. Ich kann das für ihn machen. Aber jedesmal, wenn er sich anmeldet (ist entweder die Verbindung weg, oder wenn der Haken bei permanet gesetzt ist), muß ich für Ihn das Passwort erneut eingeben. Es muß doch eine Lösung geben, wo er nur mit seinem Passwort auskommt. Vor allem verstehe ich nicht, warum es funktioniert, wenn ich von einem lokalen Donänen-Profil starte (d.h. bei der Anmeldung im Feld unter dem Passwort nicht der lokale PC sondern die Domäne steht), während es bei der Anmeldung am PC (d.h. bei der Anmeldung im Feld unter dem Passwort steht der lokale PC) nicht geht. Für das Domänen-Konto des Benutzers sollte das doch egal sein, wieso sieht es da einen Unterschied?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
23.01.2006 um 17:30 Uhr
Ich könnte dir in Delphi ein Programm schreiben, wo du nur User und PW eingibst und daneben für die entsprechenden Netzlaufwerke einen Hacken setzten musst.

Ich brauch halt folgendens:

Servername
Netzlaufwerksbuchstaben
Freigabename
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...