Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Grenzen von XCOPY ??

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Icybaby

Icybaby (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2004, aktualisiert 21:49 Uhr, 11869 Aufrufe, 4 Kommentare

Backuplösung mit Batch

Hallo Zusammen,

ich bin gerade dabei ein Backup im Batchmodus einzurichten. Dabei soll ein Netzlaufwerk gesichert werden.
Die Dateien werden mit XCOPY übertragen.

das netzlaufwerk hat folgende Struktur

DATEN
+-Abteilungen
+-Infonet
+-Projekte
+-Veranstaltungen

mit jeweils einigen Unterverzeichnissen. wenn ich im Skript als Quelle Daten angebe fehlen nach dem Copieren in Abteilungen einige Unterordner. Wenn ich als Quelle direkt Abteilungen angebe kopiert er alles.
Das Skript läuft ca 1 St 30 min und kopiert ca 54 000 Dateien.
Ich könnte natürlich alle Verzeichnisse einzeln angeben aber wenn sich mal was an der Struktur ändert muss ich das ja dann immer anpassen. Hier das Skript:

rd /S /Q f:\backups\filer\BU5
rename f:\backups\filer\Bu4 Bu5
rename f:\backups\filer\BU3 BU4
rename f:\backups\filer\BU2 BU3
rename f:\backups\filer\BU1 BU2
md f:\backups\filer\BU1
del c:\backupskript\log.txt


set Quelle="\\filer01\c$\daten"
set Ziel="F:\backups\filer\BU1\FULL\Daten"
set log="C:\Backupskript\log.txt"
;
echo . >>%log%
echo Starte Backup: %date% %time% von %Quelle% nach %Ziel% >>%log%
md %Ziel%
xcopy %Quelle% %Ziel% /s /v /c /i /f /h /k /o /x /y /EXCLUDE:exclude.txt >>%log%
attrib -A /S /D %Quelle%\*.*

echo Fertig %date% %time% >>%log%
echo XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX >>%log%
echo .>>%log%


Hat Jemand eine Idee?

Gruß IB
Mitglied: kriebgui
13.10.2004 um 11:39 Uhr
Hi,

1.) Lass mal den Parameter /c beim XCOPY weg, dann hast Du evtl. die Fehlerquelle.
2.) Die gibst mit dem Parameter /S an das er nur Unterverzeichnisse kopieren soll, die nicht leer sind. Verwende auch den Parameter /E

Gruß
G
Bitte warten ..
Mitglied: Icybaby
13.10.2004 um 12:27 Uhr
Erst mal danke für die Hilfe!

Werdeich mal probieren. Zuerst ohne das /s und dann ohne das /c. Wobei er ja schon bei einem Fehler weitermachen sollte. Blöd das es immer 1,5 St dauert bis ich weiß ob es geklappt hat.

Das würde aber nicht erklären, warum es funktioniert, wenn ich direkt Abteilungen als Quelle angebe.

Gruß IB
Bitte warten ..
Mitglied: GarfieldsPasta
13.10.2004 um 12:32 Uhr
Es gab mal unter Windows NT 4 im Ressource Kit ein Tool namens Robocopy (für robust file copy), mit dem man Verzeichnisse, Dateien etc. kopieren konnte, unabhängig davon, ob sich in der Struktur unterhalb der angegebenen Ebene etwas änderte.

Das gibt es auch immer noch. Eine Beschreibung ist zu finden unter

http://www.ss64.com/nt/robocopyXP.html

Je nachdem, welches Windows-OS genutzt wird, kann man die Ressourcekits unter

http://www.ss64.com/links/ntlinks.html#kits

herunterladen.

Robocopy ist für das, was Du machen möchtest, definitiv die bessere Wahl.

Viel Erfolg

Garfield
Bitte warten ..
Mitglied: kriebgui
13.10.2004 um 21:49 Uhr
Damit Dein Kopiervorgang schneller läuft, lass den Parameter /V (Datei auf Korrektheit überprüfen) während der Test's weg.

Gruß
G
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Xcopy Batch-Datei (3)

Frage von Lauchheimer zum Thema Batch & Shell ...

Windows Tools
gelöst XCopy bei der Konsole von Windows(LOGFILE) funktioniert nicht! (8)

Frage von aitzi2811 zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
gelöst Nach xcopy feststellen, ob Datei kopiert wurde oder nicht (9)

Frage von Scar61 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Xcopy Probleme (3)

Frage von GtaGamer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...