Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Große Festplatten richtig partitionieren

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: kopfkratz

kopfkratz (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2008, aktualisiert 03.05.2008, 7347 Aufrufe, 5 Kommentare

Gilt für Festplatten mit mehr als einer Scheibe

Ich habe mir eine 500 GB SATA2 Festplatte zugelegt. Da sind 2 Silberscheiben
mit jeweils 250 GB Datenkapazität drin. Nun würde ich die gerne erstmal in
2 Partitionen aufteilen, die dann auch jeweils den beiden Scheiben entsprechen.
Somit könnte ich dann hinterher die Auslagerungsdatei auf die 2.Scheibe verschieben.
Kennt da jemand eine Möglichkeit oder reicht es aus, die Kapazität zu halbieren ?
Mitglied: brammer
02.05.2008 um 18:58 Uhr
Hallo,

ganz blöde Frage: was versprichst du dir davon ???

Und: ich gehe davon aus das das mit den zwei Scheiben im datenblatt stan, und du nicht nachgesehen hast!
Sonst hast du 500GB Schrott in der Hand (oder bereits im Rechner...)

Die Auslagerungsdatei würde ich vom Betreibssystem verwalten lassen, Und selbst wenn du sie unbedingt irgednwohin verschieben willst brauchst du dafür keine 250 GB!
Es gbit Richtwerte vom 1,5 bis 2 fachen des Arbeitsspeichers aber wie gesagt lasse die Datei vom Betriebssystem verwalten.
Ob beim Partitionieren einer Festplatte die Partitionen auf eine oder mehrere Scheiben verteilt werden weiß ich nicht, war bisher nicht von Interesse. Denn wenn die Festplatte ausfällt sind beide Scheiben nicht mehr nutzbar...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
02.05.2008 um 19:41 Uhr
Ich habe mir eine 500 GB SATA2 Festplatte zugelegt. Da sind 2 Silberscheiben mit jeweils 250 GB Datenkapazität drin.
...
Somit könnte ich dann hinterher die Auslagerungsdatei auf die 2.Scheibe verschieben.

Was soll das bewirken? Es kann durchaus Sinn machen, die Auslagerungsdatei auf eine separate Festplatte zu verschieben, aber nicht auf eine andere Partition der gleichen Festplatte. Da macht es auch keinen Unterschied, ob die auf einer separaten "Silberscheibe" liegt, denn die Schreib-Leseköpfe sitzen an einem gemeinsamen Arm und können daher nicht unabhängig voneinander agieren.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.05.2008 um 20:00 Uhr
Ich glaub nicht das du das irgendwie hinbekommen wirst. Und auserdem würde es wenn's geht sicher Geschwindigkeitstechnisch sicher schlechter sein als wenn du's normal lässt
Bitte warten ..
Mitglied: hl2008
03.05.2008 um 00:18 Uhr
Das geht nicht, weil die beiden Scheiben nur im Raid-0-Modus betrieben werden können. Der Inhalt der ersten Scheibe wird also auf die zweite gespiegelt. Das gilt jeweils auch für die Partitionen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.05.2008 um 05:46 Uhr
Das geht nicht, weil die beiden Scheiben nur
im Raid-0-Modus betrieben werden können.
Der Inhalt der ersten Scheibe wird also auf
die zweite gespiegelt. Das gilt jeweils auch
für die Partitionen.

RAID 0 hat nichts mit spiegeln zu tun ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (11)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Große Abweichung der Übertragungsraten im WinServer2012 Netzwerk (3)

Frage von sineplan zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
Festplatten voll, wie Speicher clever und leistungsfähig erweitern? (31)

Frage von sirhc4022 zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatten Case - Schlüssel (10)

Frage von Waishon zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (13)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...