Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Großer Datenbestand mit Sonderzeichen soll in Cloudlösung synchronisiert werden

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: dsp

dsp (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2014 um 15:03 Uhr, 1681 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

ich brauche Anregungen für eine anstehende Aufgabe.
Es geht schon damit los, dass ich nicht weiß, in welches Thema das passt.

Ich versuche mal, zu erklären:

Es gibt unter Windows 7 einen angesammelten Datenbestand von ca. 100GB.
Überwiegend Bilddateien, aber auch Office / PDF usw.
Alles schön in sprechende Verzeichnisse einsortiert. Dementsprechend sind die Verzeichnisnamen recht lang und sie enthalten Sonderzeichen wie z.B. das Komma.
Einige Verzeichnisse und Dateinamen sind durch frühere Kopieraktionen bereits mit ~ abgekürzt worden.

Die Dateinamen sind oftmals sehr kryptisch mit allem an Sonderzeichen, was geht.
z.B. !Bs!ZLoQ!mk~$(KGrHqEOKiMvOCq+MyBL2H)VvNjw~~_12.jpg

Nun soll das ganze zwischen 2 Rechnern synchronisiert werden.
Meine Idee war, dies mit OwnCloud zu realisieren. Das klappt mit normalen Dateinamen auch.
Mit Sonderzeichen gibt es aber Probleme, weil z.B. die Tilde ~ komplett von OwnCloud ausgeschlossen wird.
Ich sehe auch keine Möglichkeit, dies zu genehmigen.

Jetzt könnte ich hergehen und über irgendwelche Suchen/Ersetzen-Funktionen die Datei- und Verzeichnisnamen gerade biegen.
Das wird im ersten Moment sicherlich funktionieren. Aber:
Wie kann ich verhindern, dass der User wieder Dateien/Verzeichnisse erstellt, die nicht der Namenskonvention entspricht?

Ich freue mich auf konstruktive Ideen.

Viele Grüße
Dieter







Mitglied: Dani
20.05.2014 um 15:10 Uhr
Hallo Dieter,
welche Verision von OwnCloud Server/Client sind im Einsatz? Ich meine im Client gibt es unter Einstellungen ein Menü ignorierte Dateien...
Es gab letztes Jahr ein Issue dazu, aber das sollte inzwischen gelöst sein.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014 um 15:13 Uhr
Hallo Dani,

ich verwende die aktuelle Version 6.03
Da gibt es den Punkt "ignorierte Dateien". Das ist richtig.
Aber anscheinend kann man nur weitere Ausschlüsse hinzufügen. Die bestehenden Einträge sind alle ausgegraut.


Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014 um 15:14 Uhr
Der Client ist auch aktuell.
Frisch runtergeladen und installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
20.05.2014, aktualisiert um 16:05 Uhr
Hi,
Zitat von dsp:
Nun soll das ganze zwischen 2 Rechnern synchronisiert werden.
Wird nur auf einem Rechner gearbeitet, könntest du das ganze mit rsync oder robocopy lösen.

Wird auf beiden Rechner zeitgleich gearbeitet, könntest du die Seafile mal anschauen.

EDIT: was spricht dagegen, die Daten auf einen Server zu legen und den Ordner per Windows-Freigabe oder samba freizugeben?

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014, aktualisiert um 16:16 Uhr
Hallo Cthluhu,

die Daten sollen auf beiden Rechnern geändert werden können.
Der Zugriff auf beiden Rechnern erfplgt aber nicht zeitgleich. Es handelt sich um 1 User.
Ich schaue mir Seafile mal an.

Rechner 1 Im Firmennetzwerk ==> wird täglich automatisch gesichert
Rechner 2 zuhause
Der OwnCloud-Server dient als Transportmedium.
Die Daten liegen lokal auf beiden Rechnern vor.

Meine Cloudlösung hat folgenden Vorteil:
- Rechner 1 Im Firmennetzwerk ==> wird täglich automatisch gesichert
- Die Dateien liegen auf beiden Rechnern lokal vor, somit habe ich eine schnelle Bildvorschau auf allen Rechnern.

Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.05.2014 um 16:28 Uhr
Moin,

mal abgesehen davon, dass ich glaube gelesen zu haben, dass die Nachrichtendienste im Rahmen ihrer cloud-Synchronisation die Änderung der Namenskonventionen unentgeltlich als service anbieten ...
... was spricht dagegen, die Dateien vor dem Speichern auf Maryland-Servern umzubenennen --> greift da eine Datenbankanwendung zu oder warum sind die Dateien so lieblich benannt?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
20.05.2014 um 16:33 Uhr
Hi

Zitat von dsp:
Meine Cloudlösung hat folgenden Vorteil:
- Rechner 1 Im Firmennetzwerk ==> wird täglich automatisch gesichert
- Die Dateien liegen auf beiden Rechnern lokal vor, somit habe ich eine schnelle Bildvorschau auf allen Rechnern.

Diese Vorteile hast du mit Windows-Dateifreigaben nach dem Einschalten von Offline-Dateien genauso.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014 um 17:21 Uhr
@ Cthluhu
Ich hatte zuerst überlegt, ein NAS zu verwenden und den Webzugriff darauf zu regeln.
Dann habe ich aber den Nachteil dass ich nicht die volle Downloadgeschwindigkeit habe.
Von der Firma aus gesehen ist es ja ein Upload.

@keine-ahnung
Der Faktor Mensch spricht dagegen.
Es handelt sich oft um gesammelte Bilder aus dem Internet. Die sind kryptisch und der User speichert einfach ab.

Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.05.2014 um 17:22 Uhr
Es handelt sich oft um gesammelte Bilder aus dem Internet. Die sind kryptisch und der User speichert einfach ab.
Dann spricht ja erst recht nix dagegen, da mal automatisiert etwas Ordnung rein zu bringen

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014 um 17:28 Uhr
ist halt nicht alles kryptisch

VG Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
20.05.2014 um 17:29 Uhr
Seafile scheidet aus. Den kann ich nicht aufsetzen / administrieren.

VG
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
20.05.2014 um 17:34 Uhr
Zitat von dsp:

Seafile scheidet aus. Den kann ich nicht aufsetzen / administrieren.

Und warum bitte?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 17:40 Uhr
Warum hat er geschrieben... ich vermute er hat bei den Downloads nicht nach unten gescrollt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
04.06.2014 um 17:17 Uhr
Hi,

@Cthluhu
Ich habe mich nun für Offline-Dateien entschieden und soweit alles eingerichtet.
Hast Du eine Idee, warum bei den Offline-Dateien im Momnt keine Vorschaubilder von Fotos agezeigt werden?

Ich hatte ein paar Bilder geöffnet, und dann war die Vorschau dieser Bilder auch da. Mittlerweile sind sie bis auf einen wieder weg.
Es handelt sich um Windows 7 - 64 Bit.

Viele Grüße
Dieter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Sonderzeichen bei Terminen - Office 2016

Frage von Martinaaa zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
gelöst Outlook synchronisiert sich auf iOS nicht mit Exchange (7)

Frage von Akrosh zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Sonderzeichen in der CMD Konsole darstellen? (1)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Sonderzeichen aus einer Variable entfernen? (13)

Frage von Kriegstreiber zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...