Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Gross- Kleinschreibung der abgehenden eMail-Adresse ändern

Mitglied: StefanNo

StefanNo (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2012 um 12:24 Uhr, 5242 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

habe bei einem Kunden einen Exchange 2010 unter SBS 2011.
Hatte bei der Integration eMail-Adressen für die User angelegt
und die Outlook-Clients dann in Betrieb genommen..

Nun ist der Kunde mit der von mir gewählten Gross/Kleinschreibung
nicht einverstanden und möchte es geänder haben.

Ich habe es bereit in den Postfach-Einstellungen korrigiert.
Diese Änderungen wirken sich jedoch nicht aus, es wird immer noch
die ungewünschte Version beim Empfänger angezeigt.

Weiss jemand, an welcher Stelle ich das ändern kann !?

Vorab danke

Stefan..
Mitglied: GuentherH
01.11.2012 um 12:31 Uhr
Hi.

Ich habe es bereit in den Postfach-Einstellungen korrigiert

Ist schon die richtige Stelle. Zusätzlich musst du noch die Checkbox entfernen, dass die Adressen automatisch aktualisiert werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
01.11.2012 um 12:52 Uhr
Hallo,

laß Dir das eine Lehre für die Zukunft sein! Groß-/Kleinschreibung für E-Mailadressen zu verwenden, ist Unsinn. Damit stellt man nur seine Unprofessionalität unter Beweis.

Name@domain.de = nAmE@DOmAin.dE, soll heißen, es ist irrelevant, wie die E-Mailadressen geschrieben werden. Es funktioniert so und so.

ALLERDINGS:
Es gibt Menschen, die sind verunsichert, wenn sie jemandem mit gemischter Groß-Kleinschreibung ein E-Mail schicken möchten, weil sie dann nachdenken müssen, welcher Buchstabe denn nun groß geschrieben gehört, weil sie der Meinung sind, das Mail könne sonst nicht zugestellt werden. Das kann nicht in Deinem Sinne und dem Deines Kunden sein!

Es ist imho besser, IMMER Kleinschreibung zu verwenden.

PS:
Warte, bis sich das Adreßbuch aktualisiert hat bzw. erstelle es selbst neu. Da Du nicht beschreibst, WO GENAU die ungewünschte Version beim Empfänger (interner oder externer?) angezeigt wird, kann ich keine weiterführenden Tipps geben.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: StefanNo
01.11.2012 um 12:58 Uhr
Die CheckBox ist deaktiviert. Die eMail-Adressen hatte ich bereits damals manuell angelegt,
da von den Standard-Vorgaben nichts passte..
Bitte warten ..
Mitglied: StefanNo
01.11.2012 um 13:01 Uhr
Zitat von kristov:
Hallo,

laß Dir das eine Lehre für die Zukunft sein! Groß-/Kleinschreibung für E-Mailadressen zu verwenden, ist
Unsinn. Damit stellt man nur seine Unprofessionalität unter Beweis.

Name@domain.de = nAmE@DOmAin.dE, soll heißen, es ist irrelevant, wie die E-Mailadressen geschrieben werden. Es funktioniert
so und so.

ICH hatte es komplett klein geschrieben, DER KUNDE möchte nun Gross-Kleinschreibung wegen
der besseren Übersichtlichkeit: HansMustermann@domain.de


ALLERDINGS:
Es gibt Menschen, die sind verunsichert, wenn sie jemandem mit gemischter Groß-Kleinschreibung ein E-Mail schicken
möchten, weil sie dann nachdenken müssen, welcher Buchstabe denn nun groß geschrieben gehört, weil sie der
Meinung sind, das Mail könne sonst nicht zugestellt werden. Das kann nicht in Deinem Sinne und dem Deines Kunden sein!

Es ist imho besser, IMMER Kleinschreibung zu verwenden.

PS:
Warte, bis sich das Adreßbuch aktualisiert hat bzw. erstelle es selbst neu. Da Du nicht beschreibst, WO GENAU die
ungewünschte Version beim Empfänger (interner oder externer?) angezeigt wird, kann ich keine weiterführenden Tipps
geben.


Beim Empfänger (extern) ändert sich nichts, obwohl ich es im Exchange-Manager geändert habe..

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.11.2012, aktualisiert um 13:11 Uhr
Hallo.

laß Dir das eine Lehre für die Zukunft sein! Groß-/Kleinschreibung für E-Mailadressen zu verwenden, ist Unsinn. Damit stellt man nur seine Unprofessionalität unter Beweis.


Sorry, aber das ist auch Unsinn. Damit würde fast jedes amerikanische Unternehmen unprofessionell arbeiten. Hier ist es nämlich üblich, dass E-Mail Adressen in der Form VornameNachname[at]... geschrieben werden.

Es fällt eher wieder einmal unter den Begriff "deutsche Gründlichkeit", dass man sich darüber überhaupt Gedanken macht

@StefanNo

Hast du die Exchange Dienste schon einmal neu gestartet?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
01.11.2012, aktualisiert um 16:36 Uhr
Sorry, aber das ist auch Unsinn. Damit würde fast jedes amerikanische Unternehmen unprofessionell arbeiten. Hier ist es nämlich üblich, dass E-Mail Adressen in der Form VornameNachname[at]... geschrieben werden.

Amerikaner sind halt ein eigenes Volk. Auffallen um jeden Preis...
Ich persönlich bevorzuge vorname.nachname[at]. Spart sogar einen Tastendruck.

Es fällt eher wieder einmal unter den Begriff "deutsche Gründlichkeit", dass man sich darüber überhaupt Gedanken macht

Dabei bin ich nichtmal Deutscher
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
01.11.2012 um 13:31 Uhr
Beim Empfänger (extern) ändert sich nichts, obwohl ich es im Exchange-Manager geändert habe..

WO? Steht's im Header der Mail jetzt "richtig" drin? Wird's nur im Mailprogramm "falsch" angezeigt (zB in Outlook im Feld Von)? Möglicherweise steht die "falsche" Adresse so in der outlook.nk2 oder in den Kontakten.

Stimmt's denn intern?
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
01.11.2012 um 16:38 Uhr
ICH hatte es komplett klein geschrieben, DER KUNDE möchte nun Gross-Kleinschreibung wegen der besseren Übersichtlichkeit: HansMustermann@domain.de

Das widerspricht aber genau genommen dem hier

Nun ist der Kunde mit der von mir gewählten Gross/Kleinschreibung nicht einverstanden und möchte es geänder haben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script, Groß- in Kleinschreibung für vordefinierte Ordner
Frage von d4shoerncheNBatch & Shell7 Kommentare

Guten Morgen, ich benötige zwei Scripte, die Dateinamen von Groß- in Kleinschreibung umbenennen. Das Ganze muss einmal auf Serverebene ...

Batch & Shell
Batch if not Groß kleinschreibung
gelöst Frage von CerauxBatch & Shell2 Kommentare

Wie macht man den /i Befehl bei not. Bei if geht der so: if /i "%test%" "%test2%" Wie geht ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Primäre eMail Adresse ändern
Frage von staybbExchange Server7 Kommentare

Hallo, ich habe eine user Account mit zwei hinterlegten eMails im Exchange 2013. Das Postfach dient eigentlich nur um ...

Windows 7
Größe der Systempartition ändern
Frage von justlukasWindows 73 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine SSD, die in 2 Partitionen aufgeteilt ist. Eine davon ist von Windows belegt, auf ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...