Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Grosse Dateien im Netz kopieren, Windows Server 2008 stürzt ab

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jago

Jago (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2011 um 17:57 Uhr, 4927 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Wir haben unseren Server von einem Windows XP auf Windows Server 2008 umgestellt.

(Das XP funktionierte 10 Jahre gut und hät's wahrscheinlich immer noch getan, aber naja)


Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich von einen Netzclient versuche auf eine grosse Datei (z.B. 6GB) zuzugreifen (kopieren, verschieben etc) Windows 2008 komplett abstürzt. Der Rechner friert sofort total ein und kann nur noch mit dem Resetknopf wiederbelebt werden.

In den Logs finden sich keine Fehlermeldungen. Der Gerätemanager zeigt auch keine Hardwareprobleme. Der Netzwerktreiber ist aktuell. Mit XP hat das funktioniert

Die Dateien lassen sich innerhalb des Servers problemlos ansprechen. Es liegt auch kein Sicherheits- oder Freigabeproblem vor.

Wie kann ich das lösen ? Ein Server, der keine GB Files verarbeiten kann, nützt mir nichts.

Danke für Tips.
Mitglied: clSchak
04.08.2011 um 18:00 Uhr
*Glaskugel warmreib* .... *nein auch keinerlei Hardwareinformationen zu finden*

ein paar mehr Infos zur Hardware wären schon nicht schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.08.2011 um 19:06 Uhr
Moin.
Du kannst davon ausgehen, dass hier irgendwas an installierter Software/Treiber nicht zusammenspielt, wie es soll.
Schritte, die nacheinander abgearbeitet werden sollten (bei Nichterfolg zum Nächsten):
-(falls nicht geschehen) Servicepacks installieren
-Netzwerkkartentreiber aktualisieren (zunächst am Server, dann am Client)
-Treiber für den Chipsatz erneuern
-anderen Client verwenden
-falls Client =Vista oder höher: SMBv2 abschalten (http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBgQFjAA ... ), ebenso autotuning: http://www.google.de/search?q=disable+autotuning&rls=com.microsoft: ... - beides am Server und am Client.
-Netzwerkkarte am Server tauschen
-Nackte Installation des Server (keine weitere Software außer SP2 installieren) gegentesten


-Die Hardwareinfos würd' ich mir sparen, aber das ist nur meine Meinung.-
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.08.2011 um 07:30 Uhr
Moin,

meine 3 Standard Tipps bei "komischen" (File-)Server Verhalten:
1. RAM mit memtest checken,
2. Das ganze mal ohne Virenscanner versuchen
3. Partition mit CHKDSK überporüfen

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Jago
05.08.2011 um 09:47 Uhr
Hallo

Also die meisten guten Tips habe ich bereits vorher schon erledigt:
SP1 ist drauf
updates auch
chkdsk gemacht
Treiber neu
Bios neu
Virenscanner ist noch gar nicht drauf, da System neu
Firewall ist momentan off

Ich kann den Rechner mit mittlerweile mit 4 OS betreiben, XP, Win7 und Debian geht problemlos.

Auf die Schnelle habe ich jetzt win7 als Fileserver und daneben einen weiteren Rechner mit Debian und den üblichen Serverdiensten installiert. So geht der Betrieb jetzt vorerst mal ohne Probleme weiter.

Wenn ich mal Zeit habe, schaue ich den Server 2008 nochmals an oder mache eine neue Installation. Oder probier's mit einen anderen Rechner. Aber eigentlich würde ich sowieso am Liebsten alles auf Debian machen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...