Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ein grosses Problem für mich - ein kleines für euch - DOS - Netzwerkumgebung

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: cwr

cwr (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2005, aktualisiert 20.08.2009, 14713 Aufrufe, 11 Kommentare

Ein grosses Problem für mich --> ein kleines für euch --> DOS-->Netzwerkumgebung

ich bin nun schon eine halbe stunde am probieren, und komm einfach nicht dahinter, weiss aber das es für euch experten sicherlich kein problem sein dürfte, ausserdem hoff ich das ich den beitrag ins richtige unterforum gepostet habe.

und zwar, ein beispiel:

wenn ich im cmd-shell auf

c:\

und auf den ordner c:\windwos welchseln möchte funktioniert das ja so:

c:\cd windows

soweit sogut

aber nehmen wir an wir haben einen pc-a und einen pc-b in einem netzwerk beim pc-a nehmen wir an das es einen ordner auf c.\ gibt der freigegen heisst und auch freigegen ist. in diesem ordner befindet sich eine anwendung die beispielsweise "zbspl.exe" heisst.

so nun war eigentlich meine meinung das wenn ich diese datei über die cmd auf dem pc-b ausführen will das ich das so mache:

1: start/ausführen/cmd
2: dann bin ich beispielsweise auf c:\windwos
3: dann gebe ich ein \\pc-a\freigegeben\zbspl.exe

und das ist mein problem den das funktioniert nicht, klar könnte ich auch über den explorer die anwendung ausführen, aber es lässt mir einfach keine ruhe.

so, wäre super wenn mir jemand sagen könnte was ich falsch gemacht habe.

vielen dank im voraus,

chris
Mitglied: hirnibus
10.08.2005 um 11:05 Uhr
cmd unterstützt kein UNC Pfade als aktuelles Verzeichnis.
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.08.2005 um 11:15 Uhr
danke für die antwort, aber wass soll das heissen? geht das gar nicht? muss was zusätzlich installiert werden?

schöne grüsse, chris
Bitte warten ..
Mitglied: RanCyyD
10.08.2005 um 11:41 Uhr
Du suchst "net use"? Gib mal "net use /?" (ohne"") ein. Das sollte Dir helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiedenmann
10.08.2005 um 14:11 Uhr
Hi,

um dateien (exe) auf anderen rechnern im dos zu starten brauchst du ein tool.
Das heißt psexec.exe . wenn du das eingibst und deine datei oder den task dahinter dann kannst du im dos auf anderen rechnern befehle ausführen oder tasks oder dateien.

mfg
George
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.08.2005 um 14:26 Uhr
hallo,

ich bins nochmal. ich glaub ich bin zu blöd für das (kenn mich aber auch nicht wirklich gut aus, bin ja normal nur buchhalter, und werde gelegentlich für edv-aufgaben missbraucht).

ich hab jetzt schon folgendes versucht:

c:\ net use c:\\pc-a\freigegebene (nur um mal zu sehen ob ich überhaupt auf den ordner komme ... aber es funktioniert nicht ...)

könnte mir viellleicht einer von euch mit meinem beispiel zeigen wie ich den befehl eingeben muss? bin langsam am verzweifeln, ...)

vielen dank, und sorry das ich euch schon wieder belästigen muss,

chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2005 um 14:52 Uhr
@hirnibus
....cmd unterstützt kein UNC Pfade als aktuelles Verzeichnis.
Vollkommen richtig, aber auch dafür gibts ein Hintertürchen ohne "net use" oder gar "psexec". Nur mal als kleinen Gag ausprobieren. Wenns mal schneller gehen soll.
Durch PUSHD \\server\freigabename\ wird extra für den CMD-Interpreter ein temporäres Laufwerk angelegt (von Z: an rückwärts, sofern frei). Und das Tolle - es wird automatisch dorthin gewechselt.

1: start/ausführen/cmd
2: c:\windows>pushd \\pc-a\freigegeben
3: Z:\>zbspl.exe

@cwr
Das oben beschriebene funktioniert (ist auch nichts undokumentiertes), ist aber nicht der übliche Weg. Der "Net use"-Tipp ist schon der richtige.

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: wiedenmann
10.08.2005 um 14:53 Uhr
Der Befehl ist soweit falsch.
c:\ net use c:\\pc-a\freigegebene

gebe mal net use ? ein dann siehst du die parameter.

Ich glaube so gehts :

net use \\PC-A\folder

versuche es mal
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.08.2005 um 15:04 Uhr
hallo,

da hat sich jetzt was getan, als ich das so eingegeben habe ist nach dem ausführen folgender text gekommen:

Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

Dannach stehe ich aber immer noch auf dem pfad meines lokalen rechners, und nicht in dem ordner des rechners pc-a\freigaben.

hab ich etwa wieder was falsch gemacht?

gruss und dank,

chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2005 um 15:43 Uhr
Du musst bei "Net use" zwar nicht unbedingt einen LW-Buchstaben vergeben, solltest es aber tun.
Also "net use x: \\server\freigabe"
Wenn Du das "x:" weglässt, wird Dir automatisch ein LW-Busstabe zugebilligt.

Aber Du MUSST auf jeden Fall selbst dahin wechseln
Also, nochmal im ganzen Satz (vom CMD-Prompt aus oder als Batch):
1. net use x: c:\\pc-a\freigegebene
2: x:
3. zbspl.exe
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
10.08.2005 um 17:56 Uhr
vielen vielen vielen dank,

es hat funktioniert, auch den anderen vielen dank für die hilfe.

ich hatte einen denkfehler, ich dachte nach dem der befehl erfolgreich ausgeführt wurde, müsste ich schon in diesem ordner sein ... aber jetzt hab ich wieder was dazu gelernt.

eine frage noch, kennt jemand von euch vielleicht eine homepage wo sollche befehle vor allem net use /ftp /telnet/ genauer erklärt werden?, ich weiss die cmd kann auch helfen, aber wenn man überhaupt keinen anhaltspunkt hat wie diese dinge da funktionieren müssten, ist es finde ich ziehmlich schwierig sich zurecht finden.

im voraus besten dank nochmals,

chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2005 um 18:18 Uhr
Also, chris,
zumindest zu "net use" haben sich schon einige Leute viel Mühe gegeben. Schön fand ich (beides auch hier im Forum gefunden)
http://www.willemer.de/informatik/net/netmslan.htm#use#use und
http://www.ss64.com/nt/net_use.html

Zu Telnet und ftp kann ich nichts sagen, außer - deren Funktionalität gibt es wesentlich komfortabler als Freeware, in bunt und in Stereo und mit allem Schickimicki. Würde lieber nach PuTTY´s oder Ftp-Client´s googlen als nach Hilfe zu diesen recht proprietären Tools.

Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Grosses Variablen Problem ( Batch) (30)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Vmware
ESXI 5.5 Boot Stick Problem - wie am besten lösen (1)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Debian
Squid Proxyserver - HTTPS Problem (1)

Frage von Cartman zum Thema Debian ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (25)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...